lehrerbibliothek.deDatenschutzerklärung
PĂ€dagogik außerschulischer Lernorte Eine interdisziplinĂ€re AnnĂ€herung
PĂ€dagogik außerschulischer Lernorte
Eine interdisziplinÀre AnnÀherung




Jan Erhorn, Jürgen Schwier (Hrsg.)

Transcript
EAN: 9783837631326 (ISBN: 3-8376-3132-X)
306 Seiten, paperback, 15 x 23cm, April, 2016, kart., zahlr. Abb.

EUR 29,99
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Außerschulische Lernorte sind ein nach wie vor aktuelles Thema der SchulpĂ€dagogik und des fachdidaktischen Diskurses. Die ihnen zugeschriebenen besonderen pĂ€dagogischen Potenziale – etwa unmittelbare Anschauung und Gelegenheit zur Entschulung – bedĂŒrfen jedoch einer adĂ€quaten Inszenierung von Lerngelegenheiten und pĂ€dagogischen Situationen.

Der Band rekonstruiert die Diskussion zu außerschulischen Lernorten aus dem Blickwinkel unterschiedlicher UnterrichtsfĂ€cher und zeigt Möglichkeiten der pĂ€dagogischen Inszenierung auf. Die BeitrĂ€ge behandeln den Schulsport, theoretische Grundlagen und Anwendungsbeispiele aus den FĂ€chern Biologie, Geographie, Geschichte, Kunst und Physik sowie den Betrieb als außerschulischen Lernort im Bereich berufsbildender Schulen.

Jan Erhorn ist Juniorprofessor fĂŒr Sportwissenschaft an der Europa-UniversitĂ€t Flensburg. Er ist Co-Sprecher des Zentrums fĂŒr Bildungs-, Unterrichts-, Schul- und Sozialisationsforschung der EUF sowie wissenschaftlicher Direktor des Hamburger Forum SpielrĂ€ume e.V.

JĂŒrgen Schwier ist Professor fĂŒr Bewegungswissenschaft und Sport an der Europa-UniversitĂ€t Flensburg und Mitglied der Studiengangsleitung des »Kita-Master Leitung frĂŒhkindlicher Bildungseinrichtungen«.
Rezension
SchĂŒler/innen freuen sich, wenn sie die Schule zum Lernen verlassen können und der Unterricht an ausserschulischen Lernorten stattfindet. Das kann in den verschiedensten SchulfĂ€cher oder fachĂŒbergreifend stattfinden, bedarf aber jedenfalls einer adĂ€quaten Inszenierung von Lerngelegenheiten und pĂ€dagogischen Situationen. Hinzu tritt nicht selten ein organisatorischer Aufwand. Der hier anzuzeigende Band erschleißt mithin nicht nur ausserschulische Lernorte in unterschiedlichen FĂ€chern, sondern beschreibt auch die dabei notwendigen didaktischen Überlegungen. Mit dem Lernen jenseits des SchulgelĂ€ndes ist hĂ€ufig die Hoffnung verbunden, dass die Kinder und Jugendlichen an solchen Orten gerade auch Erlebnisse und Erfahrungen machen können, die in der Institution Schule selbst kaum möglich sind: unterrichtliche AktivitĂ€ten außerhalb der Schule, bei denen es vorwiegend um eine alltagsweltlich orientierte Erschließung unterschiedlicher Lernbereiche sowie um eine Anwendung von schulisch erworbenen Kompetenzen in lebensnahen Lernsituationen geht.

Oliver Neumann, lehrerbibliothek.de
Verlagsinfo
Von der Biologie ĂŒber die Geschichte und Physik bis zum Sport – der Band liefert theoretische Grundlagen und Anwendungsbeispiele zum Konzept der außerschulischen Lernorte.

Schlagworte:
Lernort, Informelles Lernen, Non-formales Lernen, Exkursion, Bildung, Raum, Bildungsforschung, Sportwissenschaft, PĂ€dagogik
Adressaten:
SchulpÀdagogik, SportpÀdagogik, Fachdidaktik
Inhaltsverzeichnis
Außerschulische Lernorte. Eine Einleitung | 7
Jan Erhorn & JĂŒrgen Schwier

Die Bedeutung außerschulischer Lernorte fĂŒr Kinder und Jugendliche
Eine raumtheoretische und aneignungsorientierte Betrachtungsweise
Ulrich Deinet & Ahmet Derecik | 15

Die Bedeutung außerschulischer Lernorte im Kontext der Schule –
eine erziehungswissenschaftliche Perspektive
JĂŒrgen Budde & Merle Hummrich | 29

Lernort Natur
Wie ein ehemaliges Forstanwesen von Lehrern und SchĂŒlern als Lernort erfahren und gestaltet wird
Jochen Dietrich | 53

Schulsport auf Tour – Orte des Lernens im Trendsport
JĂŒrgen Schwier | 71

Außerschulische Lernorte auf dem Wasser ‒ Naturbegegnung im Schulsport
Marc vom Endt | 95

Der Sportverein als Thema des Schulsports
Eine AnnÀherung an Möglichkeiten der schulischen ReprÀsentation
Jan Erhorn | 121

Die Peergroup als Bindeglied von Schule und außerschulischem Leben im Sportunterricht
Theoretische Grundlagen einer VerhÀltnisbestimmung und ein exemplarisches Unterrichtsvorhaben
Benjamin Zander | 149

Außerschulische Lernorte in der Berufsbildung
Axel Grimm | 171

Public History – außerschulisches historisches Lernen
Uwe Danker | 187

Ortswechsel – andere Orte im Kunstunterricht
Manfred Blohm & Werner FĂŒtterer | 213

Physikalische Bildung in außerschulischen Kontexten am Beispiel der Science Center
Peter Heering, Michael Kiupel & Lydia Schulze Heuling | 227

Das Experiment in naturwissenschaftlichen Lernumgebungen
Entwicklung von Lernhilfen zum selbststĂ€ndigen Bearbeiten von Experimentieraufgaben im außerschulischen Lernort SchĂŒlerlabor
Arne Bockwoldt | 245

Außerschulische Lernorte im Sachunterricht
Vielperspektivisches Sachlernen vor Ort
Beate Blaseio | 261

Lernen im GelÀnde
Exkursionsdidaktik in der Physischen Geographie
Christian Stolz | 283

Autorinnen und Autoren | 301