lehrerbibliothek.deDatenschutzerklärung
Literaturdidaktik Deutsch als Fremd- und Zweitsprache Eine Einführung für Studium und Unterricht
Literaturdidaktik Deutsch als Fremd- und Zweitsprache
Eine Einführung für Studium und Unterricht




Almut Hille, Simone Schiedermair

Gunter Narr Verlag Tübingen
EAN: 9783823383710 (ISBN: 3-8233-8371-X)
342 Seiten, paperback, 17 x 24cm, 2021

EUR 24,99
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Die Einführung gibt einen Überblick über die Literaturdidaktik aus der Perspektive des Faches Deutsch als Fremd- und Zweitsprache. Sie kann für die universitäre und außeruniversitäre Aus- und Fortbildung sowie zum Selbststudium verwendet werden. Ziel ist es, unterschiedliche Ansätze für die Arbeit mit literarischen Texten auf den Sprachniveaus A1–C2 vorzustellen. Dabei stehen theoretische Grundlagen wie praktische Unterrichtsvorschläge gleichermaßen im Fokus.

Prof. Dr. Almut Hille lehrt Deutsch als Fremdsprache an der Freien Universität Berlin.

Jun.-Prof. Dr. Simone Schiedermair lehrt Deutsch als Fremdsprache an der Friedrich-Schiller-Universität Jena.
Rezension
Die Literaturdidaktik Deutsch ist ein Unterthema der Deutschdidaktik, die - nach Schularten gegliedert - mindestens aus Sprachdidaktik, Mediendidaktik und Literaturdidaktik besteht. Zur Literaturdidaktik gehören Themen wie: Literarische Texte lesen lernen, Lesesozialisation, Kinder- und Jugendliteratur, Epische Texte und ihre Didaktik, Lyrische Texte und ihre Didaktik, Dramendidaktik, Gebrauchstexte und ihre Didaktik etc. Die hier anzuzeigende Einführung Literaturdidaktik Deutsch fokussiert aber spezifisch auf die Literaturdidaktik aus der Perspektive des Faches Deutsch als Fremd- und Zweitsprache. Ziel ist es, unterschiedliche Ansätze für die Arbeit mit literarischen Texten auf den Sprachniveaus A1-C2 vorzustellen. Dabei stehen theoretische Grundlagen (vgl. Kap. 1) wie praktische Unterrichtsvorschläge (vgl. Kap. 4) gleichermaßen im Fokus. Das Buch hebt neben den etablierten (vgl. Kap. 2) besonders auf NEUE Perspektiven in Deutsch als Fremd- und Zweitsprache ab (vgl. Kap. 3).

Oliver Neumann, lehrerbibliothek.de
Inhaltsverzeichnis
I THEORETISCHE PERSPEKTIVEN

1 Was ist Literatur?
2 Literaturdidaktik – Literaturwissenschaft
3 Gibt es einen Kanon?
4 Literaturdidaktik – Lesedidaktik

II ETABLIERTE PERSPEKTIVEN IN DEUTSCH ALS FREMD- UND ZWEITSPRACHE

5 Fertigkeiten
6 Sprachliches Lernen
7 Landeskundliches Lernen
8 Interkulturelles Lernen

III NEUE PERSPEKTIVEN IN DEUTSCH ALS FREMD- UND ZWEITSPRACHE

9 Literarizität
10 Diskursivität
11 Medialität
12 Performativität
13 Mehrsprachigkeit
14 Wissen
15 Postkolonialität
16 Gender

IV DIDAKTISCHE UND METHODISCHE PERSPEKTIVEN

17 Textauswahl
18 Phasen der Textlektüren
19 Methodische Prinzipien und Aufgabenformate
20 Kreative, performative und analytische Verfahren
21 Projektarbeit

Fachbezogene Handbücher, Lexika, Schriftenreihen, Bibliografien und Zeitschriften

Rechtsnachweise
Literaturverzeichnis
Weitere Titel aus der Reihe narr Studienbücher