lehrerbibliothek.deDatenschutzerklärung
Kommunikation ist ein riesiger Regenschirm … der alles umfasst, was unter Menschen vor sich geht Aus dem Amerikanischen von Maria Bosch und Elke Wisshak, mit einer Einführung von Gerd F. Müller
Kommunikation ist ein riesiger Regenschirm
… der alles umfasst, was unter Menschen vor sich geht


Aus dem Amerikanischen von Maria Bosch und Elke Wisshak, mit einer EinfĂĽhrung von Gerd F. MĂĽller

Virginia Satir

Klett-Cotta
EAN: 9783608892314 (ISBN: 3-608-89231-1)
136 Seiten, paperback, 11 x 18cm, 2018

EUR 18,00
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
»kurz & wirksam«: Kommunikation lernen

Da Kommunikationsstile erlernt sind, können wir sie auch wieder verlernen und uns bessere Alternativen aneignen. Eigene Kommunikationsmuster und Stereotypien erkennen, Gesprächspartner in ihrem Anliegen umfassend verstehen, Beziehungen zu verbessern sind die Ziele, die dieses Buch zu erreichen hilft.

Sobald ein Mensch zur Welt gekommen ist, ist Kommunikation der zentrale Faktor, der über sein weiteres Leben bestimmt. Wie gut gelingt es ihm, vertraute Beziehungen zu knüpfen? Wie produktiv ist er? Kann er Sinn im Leben finden? Dieses Buch gibt Einblick in die Wirkweise von Kommunikation und vor allem, wie wir sie verbessern können, wenn wir auf diesem wichtigen Feld Defizite verspüren. Virginia Satir lädt mit vielen Übungen dazu ein, den eigenen Kommunikationsmustern auf die Spur zu kommen, doppeldeutige Botschaften zu erkennen, die eigenen Reaktionsweisen spielerisch zu verändern, um schließlich zu einem guten Interaktionsstil und zu befriedigenden Beziehungen zu finden.

Virginia Satir (1916-1988) war als Sozialarbeiterin und Dozentin für Familientherapie tätig, Mitarbeiterin an zahlreichen Kliniken und sozialpsychologischen Instituten in Kalifornien, Leiterin von Seminaren und Gruppentrainings in vielen Ländern, große therapeutische Praxis. Häufig wird sie als Pionierin der Familientherapie bezeichnet.
Rezension
Virginia Satir (1916-1988), die kalifornische Pionierin der Familientherapie, hat besonderes Augenmerk auf Kommunikation gelegt; denn (gelingende) Kommunikation ist die Grundlage für alle Formen von Beziehungen zwischen Menschen, auch in Familien. Und: Kommunikation wird erlernt (in Familien) und kann auch wieder verlernt werden ... Dieses Buch gibt Einblick in die Wirkweise von Kommunikation und vor allem, wie wir sie verbessern können, wenn wir auf diesem wichtigen Feld Defizite verspüren. Die Autorin lädt mit vielen Übungen dazu ein, den eigenen Kommunikationsmustern auf die Spur zu kommen. Das ist insbesondere auch im schulischen Kontext von elementarer Bedeutung; denn Schule basiert zu wesentlichen Teilen auf Kommunikation. Kommunikation ist eine Conditio sine qua non menschlichen Lebens und gesellschaftlicher Ordnung. Man kann - in der klassischen Formulierung Paul Watzlawicks - „nicht nicht kommunizieren".

Jens Walter, lehrerbibliothek.de
Inhaltsverzeichnis
EinfĂĽhrung 7
Von Gerd F. MĂĽller

Literatur zur EinfĂĽhrung 45
Zum Autor der EinfĂĽhrung 48

1. Kapitel Kommunikation: Sprechen und Hören 51

2. Kapitel Kommunikationsmuster 89

2.1 Beschwichtigen 95
2.2 Anklagen 97
2.3 Rationalisieren 99
2.4 Ablenken 101

3. Kapitel Kommunikationsspiele 115