lehrerbibliothek.deDatenschutzerklärung
„Sterben, Tod und Trauer“ im Religionsunterricht an berufsbildenden Schulen (BRU) Kompetenzen fĂŒr Beruf und Leben
„Sterben, Tod und Trauer“ im Religionsunterricht an berufsbildenden Schulen (BRU)
Kompetenzen fĂŒr Beruf und Leben




Monika Marose (Hrsg.)

Waxmann
EAN: 9783830938804 (ISBN: 3-8309-3880-2)
212 Seiten, paperback, 17 x 24cm, 2018

EUR 29,90
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Die Unverzichtbarkeit des Berufsschulreligionsunterrichts (BRU) wird selten so deutlich wie angesichts des Themenfelds „Sterben, Tod und Trauer“. Viele FĂ€cher des berufsbildenden Kanons vermitteln hier elementare Kenntnisse, allein der Religionsunterricht jedoch bietet eine durch „Heilige Schriften“ verbĂŒrgte eschatologische Perspektive. Der Erwerb von Kompetenzen in diesem Feld bereichert nicht nur das Individuum, sondern auch die Unternehmen und Betriebe, denn Erfahrungen von Tod und Trauer bestimmen den beruflichen Alltag in weitaus höherem Maße, als gemeinhin bewusst ist.

In diesem Band reflektieren Vertreter von Handwerkskammern, Soziologinnen, professionelle Kinder- und Jugendtrauerbegleiterinnen und katholische, evangelische und muslimische ReligionspĂ€dagoginnen und -pĂ€dagogen Konzepte, die beitragen, die Situation Trauernder in den Lebenswelten Schule und Arbeit zu verbessern. Die Verfasserinnen und Verfasser konnotieren die Bedeutung der Prophylaxe durch einen möglichst frĂŒhzeitigen Erwerb von Kompetenzen zum Themenfeld, denn Prophylaxe im Trauerfall ist möglich. Schmerz und Verzweiflung können durch dieses Wissen gemindert werden. Aus eben diesem Grunde wurde in den Handlungsempfehlungen im Rahmen einer Nationalen Strategie zur Umsetzung der „Charta zur Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen in Deutschland“, neben der Forderung nach strukturellen Verbesserungen im Bereich der Versorgung, explizit ein umfassender Bildungsauftrag formuliert.

Mit BeitrÀgen von

Birgit van Elten, Ursula Engelfried-Rave, Kirsten Fay, Martin Fuchs, Johannes Gather, Matthias GĂŒnther, Eva Hoffmann-Stakelis, Barbara Koch, Monika Marose, Nicole Nolden, Saniye Özmen, Maria Pirch, Martina Plieth, Eberhard Streier und einem Vorwort von Reinhold Weiß.
Rezension
Sterben, Tod und Trauer bilden traditionell elementare Themen der ReligionspĂ€dagogik; wird doch in diesem Bereich auch gesellschaftlich der Religion traditionell als Krisen- und KontingenzbewĂ€ltigungsagentur erhöhte Kompetenz zugewiesen. Zugleich erfĂ€hrt der Religionsunterricht an berufsbildenden Schulen nicht in gleicher Weise ĂŒberall entsprechende Akzeptanz. So vermag der Religionsunterricht sich hier besonders zu profilieren. Entsprechend bringt dieser Band Konzepte aus, die beitragen, die Situation Trauernder in den Lebenswelten Schule und Arbeit zu verbessern. Die Verfasserinnen und Verfasser konnotieren die Bedeutung der Prophylaxe durch einen möglichst frĂŒhzeitigen Erwerb von Kompetenzen zum Themenfeld, denn Prophylaxe im Trauerfall ist möglich. Schmerz und Verzweiflung können durch dieses Wissen gemindert werden.

Jens Walter, lehrerbibliothek.de
Inhaltsverzeichnis
Vorwort 7

Einleitung 9

Betriebsstörung oder Bereicherung – Umgang mit Erfahrungen von Sterben, Tod und Trauer im beruflichen Kontext

Monika Marose
Erfahrungen von Sterben, Tod und Trauer in der Arbeitswelt.
BRU wider Traditionsverlust und Hoffnungslosigkeit 19

Ursula Engelfried-Rave, Martin Fuchs und Barbara Koch
Trauerbegleitung am Arbeitsplatz – ein Gewinn fĂŒr alle Beteiligten! 37

Johannes Gather unter Mitarbeit von Maria Pirch
Jugendliche und Trauer. Auf Trauersituationen in Schule und Betrieb vorbereitet sein 47

Ursula Engelfried-Rave
Trauer verstehen lernen 67

Prophylaxe und Ressource – Umgang mit Tod und Trauer in der pluralen Schulkultur

Kirsten Fay und Nicole Nolden
Schulischer Kompetenzerwerb zum Thema „Sterben, Tod und Trauer“
als Ressource fĂŒr die Zukunft 81

Birgit van Elten
Tod und Trauer in der Schule. Eine katholische Perspektive 93

Matthias GĂŒnther
Das Leben ist schön, auch wenn es vergeht?! Hilfestellung im Umgang mit Tod und Trauer an berufsbildenden Schulen – eine evangelische Perspektive 111

Saniye Özmen
Reflexionen ĂŒber den Tod. Was die Hinterbliebenen bewegt und ob und wie sie begleitet werden können 123

Reflexion des Endes von Beginn an – Unterrichtliche Konkretionen

Eberhard Streier
So ihr nicht werdet wie die Kinder. Kinder und Trauer im internationalen Kurzfilm. Analysen und Anregungen fĂŒr den Unterricht 141

Martina Plieth
Begegnungen mit Benno und Co.. KinderbĂŒcher zum Thema ‚Trauer‘ als Medien im Religionsunterricht der Berufs(-Fach-)Schule bzw. Berufsakademie 159

Eva Hoffmann-Stakelis
Trauer und Trost – von und fĂŒr Kinder 185


Autorinnen und Autoren 209