lehrerbibliothek.deDatenschutzerklärung
Wenn es drauf ankommt Prüfungsangst und Redeangst erfolgreich überwinden Ein Selbsthilfebuch nicht nur für Prüfungsangst, sondern gleichermaßen für Leistungsängste aller Art
Wenn es drauf ankommt
Prüfungsangst und Redeangst erfolgreich überwinden Ein Selbsthilfebuch nicht nur für Prüfungsangst, sondern gleichermaßen für Leistungsängste aller Art




Christof T. Eschenröder

Reihe: Fachratgeber Klett-Cotta Hilfe aus eigener Kraft


Klett-Cotta
EAN: 9783608861341 (ISBN: 3-608-86134-3)
140 Seiten, paperback, 14 x 21cm, 2021

EUR 16,00
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Prüfung bestanden – Auftritt gelungen: Strategien gegen Leistungsangst

Ein Selbsthilfebuch nicht nur für Prüfungsangst, sondern gleichermaßen für Leistungsängste aller Art.

Starke Angst vor Prüfungen, Bewerbungsgesprächen und Auftritten aller Art ist ein weitverbreitetes Problem in allen Altersstufen. Im Mittelpunkt zu stehen und bewertet zu werden kann trotz perfekter Vorbereitung Leistungsangst auslösen, die sich mitunter bis zur Panikattacke steigert. Was Betroffene selbst dagegen tun können, fasst der Autor, der sich seit vielen Jahren als praktisch tätiger Psychotherapeut mit dem Thema befasst, in diesem Buch kompakt und übersichtlich zusammen. Aus der Vielzahl der erfolgversprechenden Ansätze wie z. B. Entspannungstechniken, Förderung konstruktiver Gedanken, Übungen zur Selbstakzeptanz und zur Energetischen Psychologie (Klopftechniken) kann ausgewählt und kombiniert werden, was zur eigenen Person am besten passt. Ergänzt wird das Praxisbuch durch Erklärungen, wie Leistungsangst entsteht und aufrechterhalten wird und durch Hinweise zu psychologischen Hilfsangeboten.

Dieses Buch richtet sich an:

Alle, die unter Prüfungs-, Rede- und Auftrittsangst leiden

Christof T. Eschenröder arbeitet als Psychologischer Psychotherapeut mit Schwerpunkt Verhaltenstherapie, aber auch mit Ansätzen aus der Energetischen Psychologie, EMDR und paradoxen Therapiemethoden in eigener Praxis in Bremen; er ist zudem als Supervisor und als Dozent im Bereich der psychotherapeutischen Fortbildung tätig.
Rezension
Angst vor Prüfungen, Bewerbungsgesprächen, Referaten, Präsentationen, musikalischen Auftritten oder schwierigen Gesprächen? Dies ist ein Selbsthilfebuch nicht nur für Prüfungs- und Redeangst, sondern für Leistungsängste aller Art. Im Mittelpunkt zu stehen und bewertet zu werden kann trotz perfekter Vorbereitung Leistungsangst auslösen, die sich mitunter bis zur Panikattacke steigert. Was Betroffene selbst dagegen tun können, fasst der Autor, in diesem Buch kompakt und übersichtlich zusammen. In Schule, Studium und Beruf gibt es typische Situationen, die Furcht vor Versagen und Blamage auslösen: Dies sind Prüfungssituationen (z.B. Klassenarbeiten, Klausuren, mündliche und praktische Prüfungen), Situationen, in denen man im Mittelpunkt steht und beobachtet wird (z. B. Reden, Präsentationen, Diskussionsbeiträge, sportliche Wettbewerbe, Auftritte vor Publikum, im Rundfunk oder im Fernsehen) sowie wichtige Gespräche mit Autoritätspersonen (Lehrer, Dozenten, Vorgesetzte, anspruchsvolle Kunden). Im dritten Kapitel beschreibt der Autor eine Reihe von Therapieansätzen zur wirksamen Behandlung von Leistungsängsten. Im sechsten Kapitel wird eine Gesamtstrategie zur inhaltlichen und psychischen Vorbereitung auf Leistungssituationen dargestellt (vgl. Inhaltsverzeichnis).

Oliver Neumann, lehrerbibliothek.de
Inhaltsverzeichnis
1 Einleitung 7

1.1 Wie Sie dieses Buch nutzen können 11

2 Erscheinungsformen und Entstehung von Leistungsangst 13

2.1 Erscheinungsformen von Leistungsangst 13
2.2 Entstehung von Leistungsangst 15
2.3 Zusammenfassung 20

3 Therapeutische Konzepte und Strategien zur Überwindung von Leistungsangst 21

3.1 Lerntheoretische Verhaltenstherapie 21
3.2 Kognitive Verhaltenstherapie 23
3.2.1 Die Rational-Emotive Verhaltenstherapie von Albert Ellis 23
3.2.2 Die Kognitive Therapie von Aaron T. Beck 28
3.2.3 Das Stressimpfungstraining von Donald Meichenbaum 31
3.3 Paradoxe und humoristische Methoden 33
3.4 Klopfmethoden (Energetische Psychotherapie) 36
3.5 Zusammenfassung 41

4 Wirksame Vorbereitung auf Leistungssituationen 43

4.1 Abklärung der Motivation und Entwicklung positiver Zielvorstellungen 43
4.2 Vorbereitung auf Prüfungen 47
4.2.1 Planung der Vorbereitung 47
4.2.2 Entwickeln und Aufrechterhalten einer positiven Motivation 51
4.2.3 Wirksame Lernmethoden 54
4.3 Vorbereitung auf Reden 58
4.3.1 Grundlegende Informationen über das Thema, die Redesituation und die Zuhörer 59
4.3.2 Inhaltliche Vorbereitung der Rede 60
4.3.3 Verständliche und anregende Gestaltung von Reden 64
4.4 Vorbereitung auf Bewerbungsgespräche 68
4.5 Schlussbemerkungen 70
4.6 Zusammenfassung 71

5 Überwindung von Leistungsangst und Förderung von Selbstvertrauen 73

5.1 Einschätzung der Leistungsängste 74
5.2 Entspannungsübungen 79
5.3 Förderung von Selbstakzeptanz 83
5.4 Klopfmethoden zur Verminderung belastender Gefühle 86
5.5 Entwicklung und Stärkung konstruktiver Gedanken 95
5.6 Paradoxe Intention 103
5.7 Einüben von angemessenem Verhalten 105
5.8 Überwindung von Lösungsblockaden und inneren Widerständen 111
5.9 Zusammenfassung 115

6 Entwicklung einer Gesamt strategie zum erfolgreichen Umgang mit Leistungssituationen 116

6.1 Abklärung der Motivation und Entwicklung von Zielvorstellungen 117
6.2 Vorbereitung auf Leistungssituationen 117
6.3 Wenn es drauf ankommt: Die Leistungssituation 120
6.4 Auswertung der Erfahrungen 121
6.5 Schlussbemerkungen 124

Literatur 125