lehrerbibliothek.deDatenschutzerklärung
Immer schön locker bleiben Effektiv entspannen mit der Jacobson-Methode + CD!
Immer schön locker bleiben
Effektiv entspannen mit der Jacobson-Methode


+ CD!

Almut Lippert

Dgvt-Verlag
EAN: 9783871595011 (ISBN: 3-87159-501-2)
108 Seiten, hardcover, 21 x 20cm, 2007

EUR 19,80
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Gute Gründe, eine Entspannungstechnik zu erlernen, gibt es viele. Weltweit zeigen wissenschaftliche Studien, dass Entspannungsübungen effektiv helfen bei der Bewältigung von zahlreichen körperlichen und seelischen Problemen wie etwa chronischen Schmerzen, Bluthochdruck, Schlafstörungen, Stress- und Erschöpfungssymptomen oder auch Ängsten. Dennoch ist das Erlernen von Entspannungstechniken nicht gerade „in“. Viele schrecken z.B. vor dem Aufwand zurück, regelmäßig einen Entspannungskurs zu besuchen.

Dieses Buch soll Ihnen ermöglichen, eigenständig und mit Freude die Jacobson-Methode für sich zu erlernen. Praxisnah und kurzweilig wird die Technik vermittelt und macht Lust auf Entspannung. Wissenshungrige finden darüber hinaus in kleineren Exkursen noch Spannendes aus der Welt der Wissenschaft. Regelmäßige Kurzzusammenfassungen erleichtern einen schnellen Zugriff auf die wesentlichen Inhalte. Anhand der beigefügten CD können Sie sofort mit dem Üben der Jacobson-Methode beginnen und so schon bald „immer schön locker bleiben“.



Dipl.-Psych. Dr. Almut Lippert, Psychologische Psychotherapeutin, absolvierte Weiterbildungen zur Verhaltens- und Hypnotherapeutin sowie dem NLP-Master. Weiterhin ist sie anerkannte Trainerin für Motivierende Gesprächsführung (MINT) und Supervisorin bei der Deutschen Gesellschaft für Verhaltenstherapie. In ihrer psychotherapeutischen Tätigkeit beschäftigt sie sich seit Jahren mit der Bewältigung von chronischen Schmerzzuständen und Tinnitus (Ohrgeräusche). Weitere Schwerpunkte sind Suchtmittelprobleme sowie Stress- und Burnout-Syndrome. Darüber hinaus ist sie als Dozentin im Fort- und Weiterbildungsbereich sowie als Autorin tätig. Die Jacobson-Methode erlernte sie 1996 beim ärztlichen Arbeitskreis für Progressive Relaxation. Seitdem vermittelt sie in ihren Kursen zahlreichen Menschen mit sehr unterschiedlichen seelischen und körperlichen Problemen diese Technik.
Rezension
Die Jacobson-Methode ist eine der effektivsten Entspannungstechniken. Und dabei ist sie auch noch leicht zu erlernen. Das vorliegende Arbeitsbuch bietet eine hervorragende Einführung für das Selbststudium. Neben theoretischem Hintergrundwissen bietet es vor allem viele praktische Anleitungen. Vorallem bei stressbedingten Krankheiten führt die Methode, wenn sie richtig angewendet wird, nach und nach zu Wohlbefinden und psychischer Gesundheit. Das Buch ist sehr ansprechend aufgemacht mit einer Menge an Karikaturen und gut strukturierten Texten auf zum Teil bunten Seiten. So bietet bereits das Lesen eine Menge Spaß. Im ersten Teil werden vor allem einführende Informationen zur Jacobson-Methode vermittelt. Der zweite Teil erläutert den genauen Übungsablauf und klärt immer wieder zu diesem Thema auftauchende Fragen. Der dritte Teil bietet einige erweiternde Variationsmöglichkeiten. Hilfreich sind im zweiten und dritten Kapitel die Zusammenfassungen. Und als Zugabe liegt dem Buch eine CD bei, die das Üben anregend erleichtern kann.

Arthur Thömmes, lehrerbibliothek.de
Inhaltsverzeichnis
Teil 1: FĂĽr die Wissenshungrigen

Vorwort
Zum Aufbau des Buches
Spannendes zum Thema Entspannung - Wissenswertes und HintergrĂĽnde
Die Wirkung von Entspannung und Stress im Körper.
Warum ist Entspannung wichtig? Lohnt es sich, Zeit dafĂĽr zu investieren?
Habe ich Entspannung nötig? - Eine Bestandsaufnahme
Der »Stress-Check«: Wie belastet bin ich?
Was passiert im Körper bei der Entspannung? Der eigene Körper - eine Terra incognita?
Ich fĂĽhle, also bin ich?
Detektivarbeit: Wie fĂĽhlt sich Entspannung bei mir an?
Sind Entspannungstechniken etwas fĂĽr mich? Kann jeder Entspannung lernen?
Ist die Jacobson-Methode fĂĽr mich die richtige Entspannungstechnik?
Wie viel Zeit muss ich investieren, ehe sich die ersten Erfolge zeigen?
Die Jacobson-Methode • Woher hat die Jacobson-Methode ihren Namen?
Wie alles begann ... - Der Beginn einer Erfolgsstory
Wie funktioniert die Jacobson-Entspannung?
Anwendungsgebiete der Jacobson-Methode - ein therapeutisches Multitalent.
FĂĽr wen ist die Jacobson-Methode geeignet?
Bei welchen Krankheitsbildern hat sich die Jacobson-Entspannung bewährt?
Chronische Schmerzerkrankungen
Herz-Kreislauf-Erkrankungen • Tumorerkrankungen • Schlafstörungen
Immunsystem • Tinnitus (Ohrgeräusche).
Psychische Störungen, wie z.B. Ängste, Depressionen, sexuelle und Suchtprobleme
Soll ich oder soll ich nicht? - Die Entscheidung
Aus der Praxis - ein Erfahrungsbericht

Teil 2: die Praxis

Der Weg zur effektiven Entspannung - was Sie vor dem ersten Ăśben wissen sollten
Zeit fĂĽr sich: Eine lohnende Investition!
Wie oft sollte ich die EntspannungsĂĽbung machen?
Wie lange soll die Ăśbung dauern?
Wann ist es gĂĽnstig, im Tagesablauf zu ĂĽben?
Wohlfühlräume schaffen: Der Ort zum Entspannen • Wo sollte ich üben?
Welche Hilfsmittel brauche ich?
Brauche ich ein besonderes »Outfit«?
Ăśbt man im Liegen oder im Sitzen?
Wie sitze ich »richtig« während der Entspannungsübung?
Das Grundprogramm der Jacobson-Entspannung: Die 16er-Ăśbung
Der Drei-Schritte-Weg.
Schritt 1: Schulung der Körperwahrnehmung
Schritt 2: Anspannung der Muskulatur
Schritt 3: Entspannung der Muskulatur
Die 16 Muskelgruppen
Das Entree der Entspannung: Wie beginnt man die Ăśbung?
Der Abschluss: Wie beendet man die Entspannung?
Die Verwendung der Ăśbungs-CD
Was tun, wenn ...? Umgang mit möglichen Stolperfallen.


Teil 3: fĂĽr Individualisten

Vom Grundprogramm zur hohen Schule der Entspannung - Variationen entdecken
Die sieben Muskelgruppen
Die vier Muskelgruppen
»Doppelt gemoppelt hält besser« - Die zweifache Anspannung.
Einmal maĂź schneidern, bitte!
Die heimliche Variante ...
Darf es etwa mehr sein?
Ruhebild und Ruheformel • Kurzurlaub ohne Stress und Kofferpacken ... — das Ruhebild
Instruktion fĂĽr das Ruhebild
Kombination von Ruhebild und Jacobson-Entspannung.
Bleib einfach ruhig ... - die Ruheformel
Ausblick
Literaturtipps
Über die Autorin • Bisherige Publikationen