lehrerbibliothek.deDatenschutzerklärung
Das kleine Übungsheft - Digital Detox - Einfach öfter mal abschalten  Illustionen von Sophie Lambda
Das kleine Übungsheft - Digital Detox - Einfach öfter mal abschalten


Illustionen von Sophie Lambda

Alia Cardyn

Trinity Verlag
EAN: 9783955501662 (ISBN: 3-9555016-6-3)
64 Seiten, kartoniert, 17 x 22cm, 2016

EUR 6,99
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
DAS GL√úCKSTRAINING F√úR IHR WOHLBEFINDEN

Smartphone, Tablet & Co sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Den gr√∂√üten Teil des Tages sind wir erreichbar, verf√ľgbar eben online. Das beeinflusst unsere Beziehungen und unser Wohlbefinden mehr, als uns lieb ist. H√∂chste Zeit f√ľr einen neuen Umgang damit! Dieses kleine √úbungsheft l√§dt Sie dazu ein, mithilfe einer ¬ĽDetox-Kur Ihre ganz pers√∂nliche digitale Balance zu finden.



Die kleinen √úbungshefte interaktiv:

mit vielen Tests und √úbungen + psychologisch fundiert und von Fachautoren umgesetzt + hunderttausendfach verkauft + besonders liebevoll illustriert
Rezension
Unser Leben und unsere Welt wird seit einigen Jahren ma√ügeblich gepr√§gt von den digitalen Medien. Computer, Internet, Smartphone, Facebook, Twitter & Co. bieten ganz neue M√∂glichkeiten der Kommunikation und der Aneignung von Wissen. Die einen sehen darin die Zukunft, andere malen d√ľstere Szenarien. Dabei wird vor allem der Verlust der Individualit√§t und Menschlichkeit immer wieder angef√ľhrt. Digitale Ger√§te beeinflussen unsere Beziehung, unsere Gesundheit, die Funktionsweise unseres Gehirns und sogar unser allt√§gliches Verhalten. Der vorliegende Band aus der Reihe "Das kleine √úbungsheft" mit dem Titel "Digital Detox - einfach √∂fter mal abschalten" will die digitalen Medien nicht verteufeln, sondern vielmehr zu einem ausgewogenen Umgang mit der Digitalit√§t des Alltags einladen. Dazu bieten die Texte, √úbungen und Fragenkataloge viele anregende Impulse.

Arthur Thömmes, lehrerbibliothek.de

Verlagsinfo
Smartphone, Tablet & Co sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Den gr√∂√üten Teil des Tages sind wir erreichbar, verf√ľgbar ‚ÄĒ eben online. Die Informationsflut und der Druck, nur ja nichts zu verpassen, beeinflussen Beziehungen, Verhalten und Wohlbefinden mehr, als uns lieb ist. Zeit, einen neuen Umgang mit digitalen Ger√§ten zu finden. Darum l√§dt dieses kleine √úbungsheft Sie dazu ein, mithilfe einer ¬ĽDetox-Kur¬ę Ihre ganz pers√∂nliche digitale Balance zu gewinnen.