lehrerbibliothek.deDatenschutzerklärung
Selbstmanagement im Lehrerberuf
Selbstmanagement im Lehrerberuf




Gustav Keller

Auer
EAN: 9783403040248 (ISBN: 3-403-04024-0)
99 Seiten, kartoniert, 15 x 21cm, 2003

EUR 12,80
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Selbstmanagement ist erlernbar!

Wer seine beruflichen Aufgaben als Lehrerin oder Lehrer wirksam bewältigen möchte, ohne in chronischen Stress und Burnout zu geraten, benötigt ein gutes Selbstmanagement. Dazu zählen Fähigkeiten wie

• Selbstmotivation: die seelischen Energien auf Ziele und Visionen ausrichten

• Positives Denken: selbstschädigende Einstellungen und Bewertungen vermeiden

• Zeitmanagement: die Zeit richtig einteilen und effektiv nutzen

• Schreibtischmanagement: den Arbeitsplatz ergonomisch gestalten

• Systematische Entspannung: Belastungen durch körperliche und mentale Übungen bewältigen

• Rationelle Lern- und Lesetechnik: Wissen konzentriert aufnehmen, archivieren und strukturieren

• Stressfreies Lehren: den Unterricht gründlich vorbereiten und schüleraktiv gestalten

• Effektive Verhaltenssteuerung: durch klare Grenzen und flexibles Reagieren für eine gute Unterrichtsdisziplin sorgen

• Professionelle Beratung: Beratungsgespräche lösungsorientiert führen

Der Band gibt Lehrerinnen und Lehrern konkrete Hilfen zur Verbesserung des Selbstmanagements. Ausgehend von einer persönlichen Standortbestimmung bietet das Buch 10 Trainingseinheiten mit zahlreichen Tipps und Techniken, die sich im Lehreralltag bewährt haben.

Dr. Gustav Keller, Psychologiedirektor, Schulpsychologe und Lehrerfortbildner. Verfasser zahlreicher Bücher aus den Bereichen Psychologie und Pädagogik, u. a.: Anti-Stress-Programm für Lehrer, Schulische Entwicklungspsychologie, Lehrer helfen lernen, Lehrer lösen Schulprobleme, Pädagogische Schulpsychologie griffbereit, Lernen will gelernt sein, Der Lernknigge, Motivationsstörungen im Schulalter, Schulstart Sekundarstufe.
Rezension
Nur wer brennt, kann auch ausbrennen. Das gilt in besonderem Maße für den Lehrerberuf. Daher ist es unbedingt notwendig, Fertigkeiten und Techniken zu entwickeln, um die Aufgaben des Berufes effektiv und ohne Stress zu bewältigen. Das vorliegende Buch "Selbstmanagement im Lehrerberuf" bietet eine Vielzahl an Anregungen für Lehrerinnen und Lehrer. Selbstmanagement bedeutet in diesem Zusammenhang: sich selbst motivieren, die Zeit effektiv planen, Informationen wirksam verarbeiten, den Unterricht gut planen und durchführen und Konflikte erfolgreich lösen. Dabei ist es zunächst wichtig, eine ehrliche persönliche Bestandsaufnahme zu machen, aus der hervorgeht, wo Stärken und Schwächen liegen und wie ein zukünftiger Selbstmanagement-Prozess aussehen kann. Dazu bietet etwa der Selbstmanagement-Analyse-Bogen eine gute Hilfe. Sehr hilfreich sind die vielen Arbeitsblätter, Übungen und Tipps zu den unterschiedlichen Themen wie Zeitmanagement, Schreibtischmanagement, systematische Entspannung, rationelle Lern- und Lesetechnik und stressfreies Lehren. Wer etwas für seine Gesundheit tun möchte, erhält mit diesem Band sicher eine Menge an positiver Selbsterkenntnis und Motivation.

Arthur Thömmes, lehrerbibliothek.de
Inhaltsverzeichnis
Einleitung 4
1. Selbstmanagement – was ist das? 6
2. Persönliche Bestandsaufnahme 8
3. Erfolgreiche Selbstmotivation 13
4. Positives Denken 17
5. Zeitmanagement 23
6. Schreibtischmanagement 29
7. Systematische Entspannung 33
8. Rationelle Lern- und Lesetechnik 38
9. Stressfreies Lehren 52
10. Effektive Verhaltenssteuerung 62
11. Professionelles Beraten 74
12. Die Grenzen des Selbstmanagements 81
13. Mein persönliches Änderungsprogramm 86
14. Erfolgskontrolle 89
15. Anhang 93
Der Stress-Test fĂĽr Lehrerinnen und Lehrer 93
Anti-Stress-Tipps fĂĽr Lehrerinnen und Lehrer 96
16. Literaturverzeichnis 99