lehrerbibliothek.deDatenschutzerklärung

Warning: file_get_contents(//webservices.amazon.de/onca/xml?Service=AWSECommerceService&SubscriptionId=1A28EHKN03ZP79P5AM02&Operation=ItemLookup&ItemId=3770514130&ResponseGroup=Reviews,EditorialReview,BrowseNodes&Version=2009-01-06&AssociateTag=wwwreligionsunte&Timestamp=2021-09-17T14:24:18.000Z&Signature=%2FKzgLMsbKCOHKEartrsY9UzpDPHGHmn58psejdgHw74%3D): failed to open stream: No such file or directory in /homepages/44/d841806046/htdocs/lbib_0-0/rezension.php on line 1614
Modelle der Filmanalyse  Kritische Information, Bd.57
Modelle der Filmanalyse


Kritische Information, Bd.57

Werner Faulstich, Ingeborg Faulstich

Fink Verlag
EAN: 9783770514137 (ISBN: 3-7705-1413-0)
127 Seiten, kartoniert, 12 x 19cm, 1977

EUR 22,00
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Gegenüber Filmtheorie und Filmgeschichte wurde der bereich der Filmanalyse bisher weitgehend vernachlässigt. Werner und Ingeborg Faulstich legen erstmals Modellanalysen von Viscontis "Tod in venedig" und Curtiz´"Casablanca" vor, die auf andere Filme übertragbar sind. "Tod in Venedig" wird textnah im Vergleich mit der novelle Thomas Manns analysiert; neue Perspektiven für die Interpretation des Textes im Deutschunterricht sind das resultat. Die Methode ist einerseits didaktisch: die Modelle machen den gegenstand "Film" für den Schul- und Hochschullehrer besser zugögänglich, andererseits wissenschaftlich sachlich orientiert: bestimmte Methoden der Filmanalyse erlauben neue Erkenntnisse über die Gattung "Film".
Rezension
Der bereits 1977 erschienene Band ist heute eingeholt, bildete aber seinerzeit eine Art Pionierarbeit, - und die Analysen von "Tod in Venedig" und "Casablanca" sind immer noch exemplarisch. Deutschunterricht und Medienpädagogik können sich so gegenseitig bereichern. Filmanalyse und literarische Vorlage sollten keinen sich ausschließenden Gegensatz bilden, sondern aufeinander bezogen werden. Der Umgang mit dem Medium Film erweist sich in unserem optischen Zeitalter als besonders bedeutsam. Modellanalysen, wie sie hier vorliegen, sind manchmal plastischer und anschaulicher als theoretische Einführungen in die Filmanalyse, die heute natürlich vielfältig vorliegen, - auch im Taschenbuchformat.

Thomas Bernhard für lehrerbibliothek.de
Inhaltsverzeichnis
Einführung 7

I. Luchino Visconti: ,Tod in Venedig' — ein Vergleich von Film und literarischer Vorlage ...14

1. Die Differenz inhaltlicher Aussagen bei weitgehender Gleichheit der Handlungsstruktur 16
2. Unterschiede in den charakteristischen Merkmalen der Mitteilungsträger Wort und Bild 24
3. Formal-medienspezifische Differenzen (Detailuntersuchungen) 29
4. Die medialdifferenten Werkgegenständlichkeiten und die ihr adäquaten Rezeptions weisen ...50

Anhänge 54

Literaturverzeichnis 58

II. Michael Curtiz: Casablanca - zum Öffentlichkeitscharakter des Privaten 61

1. Die Bauformen der Filmhandlung 62
2. Die ,Erzähl'weisen: Einstellungen und Montage .... 71
3. Die Protagonisten 81
4. Wirkung und Ideologie 94
5. Die Produktionsöffentlichkeit 103

Anhänge 116

Literaturverzeichnis 124