lehrerbibliothek.deDatenschutzerklärung
Kinder mit auffälligem Verhalten unterrichten Fundierte Praxis in der inklusiven Grundschule
Kinder mit auffälligem Verhalten unterrichten
Fundierte Praxis in der inklusiven Grundschule




Thomas Müller

Reihe: Inklusive Grundschule konkret


Ernst Reinhardt Verlag
EAN: 9783497028047 (ISBN: 3-497-02804-5)
143 Seiten, paperback, 17 x 23cm, 2018, 6 Abb. 1 Tab. Innenteil zweifarbig

EUR 24,90
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
LehrerInnen an einer Grundschule, die SchülerInnen mit auffälligem Verhalten im Rahmen der Inklusion unterrichten, stellen sich viele Fragen: Was mache ich, wenn SchülerInnen sich selbst oder anderen schaden? Wenn SchülerInnen Arbeitsaufträge verweigern, sich in Szene setzen oder zu viel Nähe suchen?

Der Autor beantwortet in seinem Buch zahlreiche Fragen. Neben wesentlichen Grundlagen widmet er sich einer Vielzahl typischer Unterrichtssituationen, in denen SchülerInnen auffälliges Verhalten zeigen und sich dadurch nicht am Unterricht beteiligen können. Alle Situationen werden analysiert und aus erzieherischer und unterrichtlicher Perspektive beleuchtet. Es werden praktische Hilfestellungen gegeben, aber auch mögliche Gefahren und vermeidbare Fehler aufgezeigt.

Priv.-Doz. Dr. Thomas Müller lehrt und forscht am Lehrstuhl Pädagogik bei Verhaltensstörungen an der Universität Würzburg.
Rezension
Der Autor dieses Buchs hat ein klares Ziel: das Verhalten und Erleben von Kindern, die sich selbst oft weder verstehen noch verständlich machen können, in dem verstehbarer zu machen, was sie beschäftigt und belastet. Das Ziel ist dabei, die Handlungsfähigkeit aller zu vergrößern, statt Ohnmachtsempfinden und Gefühle des Ausgeliefertseins auszuweiten. In diesem Sinne möchte dieses Buch, "Kinder mit auffälligem Verhalten unterrichten" (Titel) in einer "fundierten Praxis in der inklusiven Grundschule" (Untertitel). Denn LehrerInnen an einer Grundschule, die SchülerInnen mit auffälligem Verhalten im Rahmen der Inklusion unterrichten, fühlen sich oft überfordert. Typische Unterrichtssituationen, in denen SchülerInnen auffälliges Verhalten zeigen, werden analysiert und aus erzieherischer und unterrichtlicher Perspektive beleuchtet. Es werden praktische Hilfestellungen gegeben, aber auch mögliche Gefahren und vermeidbare Fehler aufgezeigt.

Oliver Neumann, lehrerbibliothek.de
Verlagsinfo
Zielgruppe
LehrerInnen an Grundschulen und PädagogInnen in Grundschulstufen an Förderschulen
Inhaltsverzeichnis
Vorwort 9

„Was mache ich, wenn …?“ – Eine Einleitung 11

1 Verhalten und Erleben 15

1.1 Verhalten und subjektiver Sinn 15
1.2 Verhalten und Erleben im Wandel 23
1.3 Auffällig oder originell? 25
1.4 Was ist auffällig? 27
1.5 Klassifikation oder Einteilung? 29
1.6 Erklären und Verstehen 30
Lernen und auffälliges Verhalten 32
Bindung und auffälliges Verhalten 34
1.7 Kinder mit Verhaltensauffälligkeiten zwischen Exklusion und Inklusion 37

2 Kinder mit Verhaltensauffälligkeiten erziehen 40

2.1 Was ist Erziehung? 40
2.2 Vertrauen und Verlässlichkeit 44
2.3 Ich und andere 48
2.4 Erziehung und Programme 51

3 Kinder mit Verhaltensauffälligkeiten unterrichten 55

3.1 Strukturwissen 56
Räumliches 56
Sprachliches 58
Methodisches 63
3.2 Bindungswissen 65
Unterricht bei unsicher-vermeidend-desorganisierter Bindung 65
Unterricht bei unsicher-ambivalent-desorganisierter Bindung 67
3.3 Besondere Konzepte und Methoden? 68
Formen kooperativen Lernens 69
Lernen mit Lernleitern 71

4 Situationen aus der Praxis 79

4.1 Situationen der Übersteigerung 80
Schüler, die sich selbst schaden 80
Schüler, die anderen schaden 83
Schüler, die sich in Szene setzen 86
Schüler, die sich einmischen 89
Schüler, die zu viel Nähe suchen 93
Schüler, die andere manipulieren 96
Schüler, die sich ungerecht behandelt fühlen 99
Schüler, die Strafe für sich provozieren 102
Schüler, die andere bestehlen 105
4.2 Situationen der Verweigerung 108
Schüler, die Arbeitsaufträge verweigern 108
Schüler, die den Raum nicht verlassen 112
Schüler, die weglaufen 115
Schüler, die nichts herausgeben 118
Schüler, die sich nicht helfen lassen 122
Schüler, die nicht sprechen 125
Schüler, die nicht zur Schule kommen 129
Schüler, die Lob nicht aushalten 132

5 „Was mache ich, wenn …?“ – Ein Ausblick 137

Literatur 139
Sachregister 142