lehrerbibliothek.deDatenschutzerklärung
Fördern Inklusiv Heft 9: Rechnen bis 1000
Fördern Inklusiv Heft 9: Rechnen bis 1000




Julia Hacker, Susanne KuÃ, Alexandra WeiÃ, Maria Wichmann

Westermann
EAN: 9783141210606 (ISBN: 3-14-121060-8)
52 Seiten, paperback, 21 x 30cm, Januar, 2015

EUR 5,95
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Die neue Reihe für den inklusiven Mathematikunterricht!



Die Arbeitshefte der Reihe Fördern Inklusiv wurden speziell zur Förderung von Kindern mit hohem Förderbedarf konzipiert. Das von erfahrenen Grund- und Förderschullehrerinnen erarbeitete praxisorientierte Konzept kann zu jedem Lehrwerk problemlos eingesetzt werden.



Geeignet für: alle Bundesländer



Schulform: Förderschule, Grundschule, Förderstufe



Schulfach: Mathematik
Rezension
Fördern Inklusiv ist eine Arbeitsheftreihe passend zum Schulbuch "Denken und Rechnen". In 10 Heften werden die Inhalte der ersten Klassen vermitteln, wobei jedes Heft sich ausschließlich mit einem Thema befasst.
Die Seiten sind in Farbe gedruckt und enthalten pro Seite nur wenige überschaubare Aufgaben desselben Aufgabentypes. Dies hilft Kindern, die durch ständig wechselnde Aufgabenformate überfordert sind. Die Konzentration der Kinder kann sich nun ganz auf die Aufgabe selbst richten, ohne schon an dem Verständnis selbst zu scheitern.

Sehr empfehlenswert auch für alle Eltern, die mit ihren Kindern gezielt üben möchten.

Ina Lussnig, Lehrerbibliothek.de
Verlagsinfo
Fördern Inklusiv - die neue Reihe für den inklusiven Mathematikunterricht!

Die Arbeitshefte der Reihe Fördern Inklusiv wurden speziell für Kinder mit hohem Förderbedarf konzipiert. In den klar strukturierten Heften der Reihe können die Kinder auf einem niedrigen Schwierigkeitsniveau selbstständig im eigenen Tempo lernen und so sicher Lernerfolge erzielen. Die Hefte können jahrgangsunabhängig ganz nach dem individuellen Lernstand der Schülerin oder des Schülers eingesetzt werden. So erarbeiten sie sich schrittweise und sicher einen immer größeren Zahlenraum.

Das von erfahrenen Grund- und Förderschullehrerinnen erarbeitete, praxisorientierte Konzept ist an das Lehrwerk Denken und Rechnen angelehnt. Die Hefte können jedoch auch lehrwerksunabhängig genutzt werden.

Übersichtlich und ruhig gestaltet
Durch den klaren Aufbau der Seiten und den Verzicht auf ablenkende Schmuckelemente fällt die Konzentration auf die Lerninhalte leicht.

Wenige, einfach zu erfassende Aufgabenformate
Durch die Konzentration auf wenige Aufgabenformate auf einem niedrigen Schwierigkeitsniveau können die Kinder diese selbstständig und sicher bewältigen.

Umfassende Förderung
Die Kinder erwerben Kompetenzen in allen mathematischen Lernbereichen, z. B. auch in den Bereichen Muster und Strukturen sowie Raum und Form.

Schwerpunkt Wahrnehmung
Mit dem speziellen Heft zum Thema Wahrnehmung schulen Grundschulkinder ihre Fähigkeiten auch in diesem Bereich.

Lösungen zu den Heften der Reihe finden Sie im Internet zum kostenlosen Download.