lehrerbibliothek.deDatenschutzerklärung
Achtsam durch den Tag  53 federleichte Übungen zur Schulung der Achtsamkeit
Achtsam durch den Tag
53 federleichte Übungen zur Schulung der Achtsamkeit




Jan Chozen Bays

Windpferd Verlagsgesellschaft mbH
EAN: 9783864100246 (ISBN: 3-86410-024-0)
216 Seiten, kartoniert, 14 x 22cm, 2012

EUR 14,95
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Woche fĂŒr Woche glĂŒcklicher und entspannter

Achtsamkeit reduziert Stress und fördert das körperliche und seelische Wohlbefinden. Dieses uralte Erfahrungswissen wird heute von der wissenschaftlichen Forschung bestÀtigt. Und Achtsamkeit mitten im Trubel des Alltags zu kultivieren, ist gar nicht kompliziert. Dr. med.Jan Chozen Bays zeigt, wie es geht:

In 53 praktischen Übungen lernen wir, Alltagssituationen in Arbeit und Freizeit, Familienleben und Partnerschaft zu einem Abenteuerspielplatz unseres Bewusstseins zu machen. Jede dieser Übungen vermittelt ĂŒberraschende Einsichten und fĂŒhrt uns in kleinen Schritten mit großer Wirkung zu mehr Gelassenheit und Lebensfreude.



Auf brillante, praktische und elegante Weise beantwortet Bays die am hĂ€ufigsten von MeditationsschĂŒlern gestellte Frage: »Wie bringe ich diese Praxis in mein Alltagsleben ein?« Hier haben wir eine Schatzkiste voller aufschlussreicher, weiser, schöner und mitfĂŒhlender Methoden, dies zu erreichen. -Jack Kornfield
Rezension
„Achtsamkeit bedeutet, dem, was um Sie herum und in Ihnen geschieht - in Ihrem Körper, Herzen und Geist -, bewusst die volle Aufmerksamkeit zu schenken. Achtsamkeit ist Aufmerksamkeit ohne Kritik und ohne Urteil“. Mit dieser kurzen Definition beschreibt Jan Chozen Bays in seinem Buch „Achtsam durch den Tag“, was er unter Achtsamkeit versteht. Das hört sich zunĂ€chst einfach an. Aber in Wirklichkeit braucht das EinĂŒben der Achtsamkeit viel Konzentration und Ausdauer. Die Konsequenzen können ein Leben grundlegend beeinflussen, denn Achtsamkeit spart nach der EinschĂ€tzung des Autors Energie, ist gut fĂŒr die Umwelt, beendet den Kampf und besiegt die Furcht und fördert unser spirituelles Leben. Das Buch bietet eine Vielzahl an Methoden und Übungen, um Achtsamkeit ins Leben zu integrieren. Alle 53 AchtsamkeitsĂŒbungen werden zunĂ€chst beschrieben und dann unter den Stichworten GedĂ€chtnisstĂŒtzen, Entdeckungen und Vertiefung entfaltet. Die Titel der Übungen zeigen die Richtung an: Die nichtdominante Hand benutzen, FĂŒllwörter, die eigenen HĂ€nde wahrnehmen, ein Medien-Fasten, in neue RĂ€ume eintreten, WertschĂ€tzung oderachtsames Autofahren. Eine sehr hilfreiche Anregung zur HinfĂŒhrung in die Praxis der Achtsamkeit.

Arthur Thömmes, lehrerbibliothek.de
Verlagsinfo

Ein Handbuch der Achtsamkeit. Die 53 Übungen richten sich an Menschen, die mit diesem Übungsprogramm mehr Achtsamkeit in ihren Alltag bringen möchten – unabhĂ€ngig von Alter, Bildungsstand oder Beruf.

Achtsamkeit reduziert Stress und fördert das körperliche und seelische Wohlbefinden. Dieses uralte Erfahrungswissen wird heute von der wissenschaftlichen Forschung bestÀtigt. Und Achtsamkeit mitten im Trubel des Alltags zu kultivieren, ist gar nicht kom­pliziert. Dr. med. Jan Chozen Bays zeigt, wie es geht.

In 53 praktischen Übungen lernen wir, Alltagssituationen in Arbeit und Freizeit, Familienleben und Partnerschaft zu einem Aben­teuerspielplatz unseres Bewusstseins zu machen. Jede dieser Übungen vermittelt ĂŒberraschende Einsichten und fĂŒhrt uns in kleinen Schritten mit großer Wirkung zu mehr Gelassenheit und Lebensfreude.

»Auf brillante, praktische und elegante Weise beantwortet Bays die am hĂ€ufigsten von MeditationsschĂŒlern gestellte Frage: Wie bringe ich diese Praxis in mein Alltagsleben ein? Hier haben wir eine Schatzkiste voller aufschlussreicher, weiser, schöner und mitfĂŒhlender Methoden, dies zu erreichen.« – Jack Kornfield, Autor von »A Path with Heart«

Dr. med. Jan Chozen Bays ist Äbtissin und Zen-Lehrerin in Oregon. 2002 hat sie dort zusammen mit ihrem Mann das Great-Vow-Zen-Kloster gegrĂŒndet, in dem die AchtsamkeitsĂŒbungen dieses Buches entwickelt und verfeinert wurden. Als KinderĂ€rztin engagiert sie sich seit Jahrzehnten gegen Kindesmissbrauch und VernachlĂ€ssigung.
Inhaltsverzeichnis
Einfuhrung 7
Was ist Achtsamkeit und warum ist sie wichtig? 8
Die Vorteile der Achtsamkeit 11
MissverstĂ€ndnisse ĂŒber Achtsamkeit 19
Eine Gebrauchsanweisung fĂŒr dieses Buch 20
1 Die nichtdominante Hand benutzen 25
2 Keine Spuren hinterlassen 28
3 FĂŒllwörter 31
4 Die eigenen HĂ€nde wahrnehmen 34
5 Beim Essen nur essen 37
6 Wahre Komplimente 40
7 Auf die Korperhaltung achten 44
8 Dankbarkeit am Ende des Tages 48
9 Auf KlÀnge lauschen 51
10 Jedes Mal, wenn das Telefon klingelt 54
11 Liebevolle BerĂŒhrung 58
12 Warten 62
13 Ein Medien-Fasten 66
14 Liebevolle Augen 69
15 Im Geheimen Gutes tun 72
16 Nur drei AtemzĂŒge 75
17 In neue RĂ€ume eintreten 79
18 Auf BĂ€ume achten 82
19 Lassen Sie die HĂ€nde ruhen 86
20 Ja sagen 89
21 Die Farbe Blau sehen 92
22 Die Fußsohlen 95
23 Leerer Raum 98
24 Ein Bissen nach dem anderen 101
25 Endloses Verlangen 104
26 Das Leiden studieren 107
27 Alberne GĂ€nge 111
28 Wasser 114
29 Nach oben sehen 117
30 Abgrenzen und Verteidigen 120
31 GerĂŒche bemerken 123
32 Diese Person könnte heute Nacht sterben 127
33 Hitze und KĂ€lte 130
34 Die große Erde unter Ihnen 134
35 Abneigung bemerken 138
36 Übersehen Sie etwas? 141
37 Der Wind 145
38 Zuhören wie ein Schwamm 148
39 WertschÀtzung 151
40 Zeichen des Alterns 154
41 PĂŒnktlich sein 158
42 Dinge aufschieben 162
43 Ihre Zunge 166
44 Ungeduld 169
45 Angst 173
46 Achtsames Autofahren 176
47 Tief in die Nahrung hineinsehen 180
48 Licht 184
49 Ihr Magen 188
50 Werden Sie sich Ihrer Mitte bewusst 192
51 Liebende GĂŒte fĂŒr den Körper 197
52 LĂ€cheln 201
53 Die Dinge besser hinterlassen, als wir sie vorgefunden haben 205
Sitzmeditation fĂŒr Anfanger 209
Literaturempfehlungen 212
Über die Autorin 213