lehrerbibliothek.deDatenschutzerklärung
Wege zur erfolgreichen Teamentwicklung  Mit dem SolutionCircle Turbulenzen im Team als Chance nutzen Ein Werkstattbuch fĂŒr die Praxis
Wege zur erfolgreichen Teamentwicklung
Mit dem SolutionCircle Turbulenzen im Team als Chance nutzen


Ein Werkstattbuch fĂŒr die Praxis

Daniel Meier

Books on Demand
EAN: 9783833406683 (ISBN: 3-8334-0668-2)
168 Seiten, hardcover, 16 x 23cm, 2005

EUR 33,00
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
In jedem Team entstehen Konflikte, Probleme mĂŒssen gelöst werden oder es stehen einschneidende VerĂ€nderungsprozesse an. In diesem Werkstattbericht finden Sie neue, systematisch-lösungsorientierte Wege, um solch turbulente Teamsituationen konstruktiv zu bewĂ€ltigen und gemeinsam hochgesteckte Ziele zu erreichen.

Der SolutionCircle ist als Vorgehensweise fĂŒr FĂŒhrungskrĂ€fte und Coachs so erfolghreich, weil er in unterschiedlichen Situationen einfach anzuwenden ist und sich dabei konsequent auf die Erarbeitung von Lösungen konzentriert, anstatt Zeit und Energie auf die Problemanalyse oder die Suche nach chuldigen zu verwenden.



Mit diesem Werkstattbuch werden Sie Schritt fĂŒr Schritt in die Vorgehensweise eingefĂŒhrt. Die konkreten Handlungsanregungen, praxiserprobten Werkzeuge und hilfreichen Checklisten fĂŒr die FĂŒhrung und Begleitung von Teams sin an vielen konkreten Beispielen aus dem Teamalltag erlĂ€utert.



„Teams sind keine Probleme, die analysiert und gelöst werden mĂŒssen,

sondern Potenziale, die entwickelt werden wollen!“



Der Autor der Werkstattbuches "Wege zur erfolgreichen Teamentwicklung" Daniel Meier ist als Coach von FĂŒhrungspersonen und Teams tĂ€tig und bildet Coachs aus. UrsprĂŒnglich Lehrer, eine gewisse Zeit als Musiker tĂ€tig, langjĂ€hrige FĂŒhrungserfahrung und verschiedene AUs- und Weiterbildungen in Erwachsenenbildung und Management. In den letzten Jahren hat er sich auf die Begleitung von Teams spezialisiert. Mit dem SolutionCircle hat er eine lösungs- und ressourcenorientierte Vorgehensweise beschrieben, welche mit sparsamen Interventionen Entwicklungsprozesse auf den StĂ€rken des Teams aufbaut.
Rezension
Die Arbeit in Teams ist heute in der Schule, in Studium und Ausbildung, aber vor allem im beruflichen Alltag unerlĂ€sslich. Dabei ist es grundlegend notwendig, in die Chancen und Probleme der Teamarbeit einzufĂŒhren. Das vorliegende „Werkstattbuch fĂŒr die Praxis“ gibt dem Leser einen hervorragenden Einblick in die „Wege zur erfolgreichen Teamentwicklung“. Im Mittelpunkt steht die vom Autor entwickelte Methode „SolutionCircle“, die systemisch-lösungsorientierte wirkungsvolle Werkzeuge vorstellt. Dieser Ansatz ist wichtig und unterscheidet sich von vielen Methoden, die sich vor allem den Blick auf die Problemanalyse richten. Daniel Meier hat eine einfache und wirkungsvolle Vorgehensweise entwickelt, die vor allem auf die StĂ€rken und Kompetenzen im Team setzt. Also geht es nicht um das „Warum“ und „Weshalb“, sondern um das „Wohin“. Die FĂ€higkeiten und Ressourcen, die die Teammitglieder mitbringen, werden effektiv genutzt, um zu einem positiven Ziel zu gelangen. Sehr anschaulich und praxisorientiert entfaltet der Autor seine Methode, die ein „spannendes, effektives, lustvolles und zielorientiertes Arbeiten verspricht“. WeiterfĂŒhrende Informationen finden sich auf der Internetseite www.solutioncircle.com.

Arthur Thömmes, lehrerbibliothek.de
Inhaltsverzeichnis
Einleitung 7
von Dr. GĂŒnther Schmidt 7
Vorwort 13
1. Gut zu Wissen 19
Arbeit im Dreieck von Leistung — Freude — Lernen 26
Teams sind keine Maschinen 30
FĂŒhren durch Fragen 33
2. In Lösungen denken und handeln 37
Sich auf Lösungen fokussieren 39
Auf bisherige Erfolge aufbauen 47
Ressourcen entdecken und nutzen 53
Neue Sichtweisen gewinnen 56
3. Der SolutionCircle Schritt fĂŒr Schritt 61
Die einzelnen Schritte im Überblick 63
I: Rahmen klÀren 64
2: Erwartungen und Ziele 67
3: Brennpunkte 70
4: Sternstunden 73
5: Futur Perfekt 76
6: Scaling Dance 78
7: Massnahmen 83
8: Persönlicher Auftrag 86
4. Hinweise zur Vorbereitung eines Workshops mit dem SolutionCircle 89
Planung als Grundlage fĂŒr den experimentellen Umgang mit
der Unsicherheit 90
Kritische Erfolgsfaktoren 93
5. Den Prozess in Gang halten 97
I: Fortschritte im Alltag beleuchten 97
2: Das Forschungsinterview als zusÀtzlicher VerstÀrker 99
3: Der Folgeworkshop 104
6. Umgang mit ausgeprÀgten Persönlichkeiten 107
Die Welt entsteht im Kopf 107
VorschlĂ€ge fĂŒr Standardsituationen 111
7. Blick in die Werkzeugkiste 117
8. Hilfreiche Arbeitsprinzipien 131
9. SolutionSurfing im Teamalltag 139
I: Scaling Dance in MitarbeiterqualifikationsgesprÀchen 139
2: Futur Perfekt bei der GrĂŒndung eines Vereins 140
3: Erwartungen und Ziele in der Abteilungssitzung 141
4: Lösungsentwickelnde Fragen in der 141
Projektstandsitzung 141
5: Der SolutionCircle in VerÀnderungs- und 142
Entwicklungsprozessen 142
6: Start der Abteilungssitzung 143 7: Szenen aus der Retraite des Lehrerkollegiums
eines Schulinternates 144
10. Wann ist externe Beratung sinnvoll? 145
11. Anhang 149
12. Schlusswort und zum Dank ein kleines Abschlussspiel 159
13. Über den Autor 162
14. Literaturhinweise 163