lehrerbibliothek.deDatenschutzerklärung

Warning: file_get_contents(//webservices.amazon.de/onca/xml?Service=AWSECommerceService&SubscriptionId=1A28EHKN03ZP79P5AM02&Operation=ItemLookup&ItemId=3781511359&ResponseGroup=Reviews,EditorialReview,BrowseNodes&Version=2009-01-06&AssociateTag=wwwreligionsunte&Timestamp=2022-10-06T22:34:13.000Z&Signature=nP2B77XnNEe3g1cSAXl%2FdLKGnJGAN9TA2JASbeYaf5s%3D): failed to open stream: No such file or directory in /homepages/44/d841806046/htdocs/lbib_0-0/rezension.php on line 1614
Medien machen Schule Grundlagen, Konzepte und Erfahrungen zur Medienbildung
Medien machen Schule
Grundlagen, Konzepte und Erfahrungen zur Medienbildung




Bardo Herzig (Hrsg.)

Verlag Julius Klinkhardt
EAN: 9783781511354 (ISBN: 3-7815-1135-9)
356 Seiten, paperback, 15 x 21cm, Januar, 2001

EUR 21,50
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Der gesellschaftliche und wirtschaftliche Stellenwert von Medien bedeutet auch für Erziehung und Bildung eine besondere Herausforderung. Gefragt sind tragfähige, begründete Konzepte für die inhaltliche, methodische und organisatorische Ausrichtung schulischer und damit auch universitärer Medienbildung. Ebenso notwendig ist eine zukunftsfähige Bestimmung des Bildungsbegriffs. Eine solche Aufgabe kann nicht aus einer isolierten Perspektive heraus bewältigt werden, sie verlangt Integration in mehreren Bereichen: die Verbindung und Abstimmung von Bemühungen in Schule, Hochschule, Studienseminaren und Fortbildungseinrichtungen, die Integration von traditionellen und computerbasierten Medien und die Verbindung von mediendidaktischen und medienerzieherischen Überlegungen.

Die Beiträge dieses Bandes bearbeiten im Rahmen dieses Integrationsfeldes Grundlagen, Theorien und Modelle, Umsetzungen und Erfahrungen. Sie reflektieren den aktuellen Forschungs- und Entwicklungsstand, diskutieren Problemlagen und entwerfen innovative Ansätze.

Dr. Bardo Herzig, geboren 1964, arbeitet in Forschung und Lehre an der Universität Paderborn und an den Universitäten Osnabrück und Hagen.
Inhaltsverzeichnis
Inhalt
Bardo Herzig
Medien machen Schule — Lesarten schulischer Medienbildung 7

Teil I: Mediendidaktik und Medienerziehung
Wilhelm Hagemann
Von den Lehrmitteln zu den Neuen Medien — 40 Jahre schulbezogener Medienentwicklung und Mediendiskussion 19
Michael Kerres
Mediendidaktische Professionalität bei der Konzeption und Entwicklung technologiebasierter Lernszenarien 57
Bernd Weidenmann
Lehr-Lernforschung und Neue Medien 89
Werner Sacher
Lehr-Lernprozesse mit Medien und originalen Objekten 109
Bardo Herzig
Medienerziehung und informatische Bildung — Ein (semiotischer) Beitrag zu einer integrativen Medienbildungstheorie 129
Christian Doelker
Legere mundum — die Welt lesen 165

Teil II: Medien, Bildung und Schule
Hans-Günter Rolf
Bildung im Zeitalter von Wissensproduktion und Individualisierung 175
Rainer Brockmeyer
Schulentwicklung, Bildungsdiskussion und Neue Technologien — Bilanzierende Anmerkungen 189
Detlev Schnoor
Neue Medien: Wie Schulen eine neue Lernkultur entwickeln können 205
Ulrich Engelen
Über pädagogische Innovationen: das Laptop-Projekt am Evangelisch Stiftischen Gymnasium Gütersloh 227

Teil III: Medien, Erziehungswissenschaft und Lehrerbildung
Stefan Aufenanger
Aufgaben der Erziehungswissenschaft in der Wissensgesellschaft 255
Dieter Spanhel
Medienpädagogische Kompetenz als integraler Bestandteil der Lehrerprofessionalität 267
Sigrid Blömeke
Was meinen, wissen und können Studienanfänger? — Ergebnisse einer empirischen Untersuchung zu den medienpädagogisch relevanten Lernvoraussetzungen von Lehramtsstudierenden 295
Hartmut Lenhard
Medienpädagogisch kompetent? — Von Fallstricken und Stolpersteinen in der Lehrerausbildung an Studienseminaren 327

Die Autorinnen und Autoren 355