lehrerbibliothek.de
Kleine Geschichte der Philosophie
Kleine Geschichte der Philosophie




Otfried Höffe

Komplett-Media
EAN: 9783831260362 (ISBN: 3-8312-6036-2)
CD-Box, 14 x 12cm, 2003, 8 Audio-CDs

EUR 69,95
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Klar, allgemeinverständlich und mit Blick auf das Wesentliche schildert Otfried Höffe den Weg der Philosophie von ihren Anfängen im antiken Griechenland bis heute. Er greift aus dem schier unerschöpflichen Reichtum die wichtigsten Themen, Personen, Schulen und Werke heraus und veranschaulicht daran die Entwicklung des philosophischen Denkens. Das Hörbuch ist zugleich eine Einführung in die Philosophie, die hilft, unter Anleitung der großen Philosophen selber philosophieren zu lernen.



1. · Anfänge. Vor Sokrates

· Hoch-Zeit in Athen

· Hellenismus und Spätantike

· Von Augustinus bis Bernhard von Clairvaux

· Von Albert dem Großen bis Marsilius von Padua

· Renaissance und Humanismus

· Rationalismus und Empirismus



2. · Zeitalter der Aufklärung

· Imanuel Kant

· Deutscher Idealismus

· Von Hegel, Schopenhauer bis Marx

· Lebensphilosophien. Von Nietzsche bis Dewey und Bergson

· Phänomenologie, Existenphilosophie und Hermeneutik

· Analytische Philosophie. Von Frege bis Wittgenstein

· Zur theoretischen Philosophie der Gegenwart

· Zur praktischen Philosophie der Gegenwart

· Ausblick. Philosophie in der einen Welt




Rezension
Es handelt sich hier um dein Paket von insgesamt 8 Audio-CDs, auf denen der Versuch unternommen wird, in die Geschichte der Philosophie einzuführen. Eine Systematik ist nicht deutlich zu erkennen. So werden verschiedene Personen, Themen, Daten und Werke von der Antike bis in die Gegenwart vorgestellt. Für den Hörer ohne ein gewisses Grundwissen der philosophische Gedankenwelt und Grundbegriffe erscheint alles sehr verwirrend. Natürlich lassen sich die CDs so nebenbei hören, um dann vielleicht Geschmack am Philosophieren zu bekommen Hier erscheint aber das geschriebene Wort sinnvoller und einladender.

Arthur Thömmes, lehrerbibliothek.de.
Verlagsinfo
Sprecher: Anja Buczkowski, Gert Heidenreich, Achim Höppner, Gustl Weishappel