lehrerbibliothek.de
Handbuch Popkultur
Handbuch Popkultur




Thomas Hecken, Marcus S. Kleiner (Hrsg.)

Verlag J. B. Metzler , Springer Nature
EAN: 9783476026774 (ISBN: 3-476-02677-9)
381 Seiten, hardcover, 16 x 25cm, 2017

EUR 69,95
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Das Handbuch begründet Popkultur als inter- und transdisziplinäres Forschungsfeld sowie als eigenständige Wissenschaftsdisziplin. Es informiert in über 60 Beiträgen über die wichtigsten Erscheinungsformen und Diskurszusammenhänge der Popkultur und unterscheidet diese grundsätzlich von denen der Hoch- sowie Populärkultur. Die Beiträge widmen sich den Begriffen und Konzepten der Popkultur, der Bedeutung der Popkulturforschung in unterschiedlichen Wissenschaftsdisziplinen sowie den Medien und Gattungen der Popkultur - vom Rock 'n' Roll über Soul, Punk, Techno bis hin zu Pop-Art, TV-Serien, B-Movies, Social Media u.v.a. Das Handbuch bietet international erstmalig einen systematischen Überblick über das gesamte Wissensfeld der Popkultur und stellt die Popkulturforschung auf ein historisches und theoretisches Fundament.

Thomas Hecken ist Professor für Neuere deutsche Literaturwissenschaft an der Universität Siegen.

Marcus S. Kleiner ist Professor für Kommunikations- und Medienwissenschaft an der SRH Hochschule der populären Künste, Berlin.
Rezension
Der Popkultur in ihren massenmedialen Erscheinungsweisen kann man sich kaum mehr entziehen und insbesondere auch Schülerwelten werden wesentlich von ihr geprägt; schon allein deshalb sollten sich Lehrer mit Popkultur befassen. Allzu prägend auf die Lebenswelten sind die Medien, die mittlerweile "alten" wie Fernsehen, Radio und Video und die "neuen" wie "Internet", "CD-Rom" und "Computer". Bildwelten, Film und Werbung prägen den Alltag, die Alltagskultur. Als inter- und transdisziplinäres Forschungsfeld wird in diesem Handbuch Popkultur als eigenständige Wissenschaftsdisziplin begriffen und in drei Kapiteln unfassend ausgeleuchtet: Gattungen und Medien, Begriffe und Konzepte sowie Wissenschaft. Das Handbuch informiert in über 60 Beiträgen (vgl. Inhaltsverzeichnis) über die wichtigsten Erscheinungsformen und Diskurszusammenhänge der Popkultur und unterscheidet diese grundsätzlich von denen der Hoch- sowie Populärkultur.

Oliver Neumann, lehrerbibliothek.de
Verlagsinfo
Pop ist seit einiger Zeit beliebtes Thema von Literatur- und Medienwissenschaftler/innen.
Es gibt zunehmend mehr Tagungen, Forschungsprojekte etc. zum Thema.
Themen und Künstler/innen der Popkultur sind im Feuilleton stark präsent.
Der Band richtet sich auch an Kulturjournalist/innen.
Inhaltsverzeichnis
I Einleitung
Thomas Hecken / Marcus S. Kleiner 1

II Gattungen und Medien

A Musik

1 Rhythm & Blues
Martin Pfleiderer 16
2 Country
Ralf von Appen 21
3 Rock 'n' Roll
Christian Bielefeldt 25
4 Beat Laura
Patrizia Fleischer / Thomas Hecken 30
5 Rock
Thomas Hecken 35
6 Pop
Thomas Hecken 44
7 Soul/Funk
Thomas Wilke 53
8 Reggae
Benjamin Burkhart / Martin Pfleiderer 57
9 Glam
Elena Beregow 62
10 Disco
Thomas Wilke 67
11 Punk
Thomas Hecken 72
12 New Wave / Post-Punk
Barbara Hornberger 78
13 Hardcore
Jonas Engelmann 82
14 Metal
Dietmar Elflein 87
15 Gothic
Alexander Nym / Marcus Stiglegger 91
16 Industrial
Marcus Stiglegger 97
17 Electronic Body Music
Timor Kaul 102
18 Techno
Timor Kaul 106
19 Electro
Hans Nieswandt 111
20 Hip-Hop
Michael Rappe 113
21 Sound
Holger Schulze 119
22 Produktion
Jens Gerrit Papenburg 123

B Radio

23 Radio-DJs
Hans Nieswandt 129
24 Radiosender/Radiosendungen
Winfried Longerich 133
25 Radioformate
Walter Klingler 135

C Kino

26 Genrekino
Marcus Stiglegger 139
27 B-Movie
Marcus Stiglegger 147
28 Autorenfilm
Marcus Stiglegger 152

D Fernsehen

29 TV-Formate
Axel Schmidt / Daniel Klug 159
30 TV-Serien
Thomas Hecken / Annemarie Opp 164
31 Musikfernsehen
Marcus S. Kleiner 169
32 Musikvideo
Henry Keazor / Thorsten Wübbena 173

E Print

33 Literatur
Thomas Hecken / Niels Werber 178
34 Feuilleton
Thomas Hecken 188
35 Musikzeitschriften
Andre Doehring 193
36 Comics
Felix Brinker / Christina Meyer 198

F Design, Werbung und Kunst

37 Mode
Sonja Eismann 203
38 Werbung und Warenästhetik
Wolfgang Ullrich 207
39 Camp und Trash
Jörg Scheller 216
40 Pop-Art
Joseph Imorde 222
41 Fotografie
Thomas Hecken / Annekathrin Kohout 226

G Internet

42 Blogs
Ole Petras 231
43 Soziale Medien
Carotin Gerlitz 235
44 Computerspiele
Jochen Venus 239

III Begriffe und Konzepte

45 Populär und Pop
Marcus S. Kleiner 246
46 Pop-Theorie
Marcus S. Kleiner 252
47 Populäre Kultur, Massenkultur, hohe Kultur, Popkultur
Thomas Hecken
48 Lebensstil und Zeitgeist
Thomas Hecken 265
49 Öffentliche Meinung und Politik
Thomas Hecken 275
50 Mainstream und Subkulturen
Elena Pilipets / Rainer Winter 284

IV Wissenschaft

51 Musikwissenschaft
Florian Heesch 296
52 Soziologie
Elena Beregow / Urs Stäheli 302
53 Ökonomie
Andreas Gebesmair 306
54 Ethnologie
Moritz Ege 311
55 Cultural Studies
Elena Pilipets / Rainer Winter 316
56 Kulturwissenschaft
Thomas Düllo 321
57 Bildungswissenschaft
Olaf Sanders 326
58 Kommunikationswissenschaft
Marcus S. Kleiner 330
59 Medienwissenschaft
Marcus S. Kleiner 335
60 Germanistik
Heinz Drügh 340
61 Anglistik
Anette Pankratz 345
62 Amerikanistik
Daniel Stein 349
63 Geschichtswissenschaft
Detlef Siegfried 354

V Anhang

Auswahlbibliografie 360
Autorinnen und Autoren 363
Register 366