lehrerbibliothek.deDatenschutzerklärung
Wagner: Die Meistersinger von N├╝rnberg Sonderband aus der Reihe der Klassik(ver)f├╝hrer Thema f├╝r Thema
Kurzkommentar h├Âren
Musik genie├čen
Bescheid wissen
Wagner: Die Meistersinger von N├╝rnberg
Sonderband aus der Reihe der Klassik(ver)f├╝hrer


Thema f├╝r Thema

Kurzkommentar h├Âren

Musik genie├čen

Bescheid wissen



Gerhard K. Englert (Hrsg.)

Auricula
EAN: 9783936196214 (ISBN: 3-936196-21-4)
12 Seiten, H├Ârbuch, 12 x 12cm, Januar, 2013, gesprochen von Wolfgang Schmidt

EUR 24,90
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Gesamtl├Ąnge: 118 Minuten

davon Musik: 71 Minuten


Rezension
Neben dem ÔÇ×Ring des NibelungenÔÇť stellen die ÔÇ×MeistersingerÔÇť vielleicht das komplexeste Werk aus dem Schaffen Richard Wagners dar, gleichzeitig ist es aber das menschlichste ohne G├Âtter, Helden und Gralsritter und auch das einzige B├╝hnenwerk Wagners mit einem gl├╝cklichen Ausgang. Der Klassik(ver)f├╝hrer schafft es, den immensen Gehalt dieses Werks auf das Wesentliche zu reduzieren und es so auch Wagnerlaien zug├Ąnglich zu machen.

In klarer und verst├Ąndlicher Sprache erf├Ąhrt man im ersten Abschnitt der Doppel-CD die wichtigsten Details der Entstehungsgeschichte und Fakten ├╝ber die Biographie des Komponisten, die mit dem Werk in Verbindung stehen, bevor im zweiten und l├Ąngeren Abschnitt die gesamte Handlung erkl├Ąrt wird. Die gut ausgew├Ąhlten Musikbeispiele und die gro├če Wortdeutlichkeit der S├Ąnger unterstreichen die geschilderte Handlung und lassen das Gef├╝hl eines live erlebten Operngenusses aufkommen.

Allen, die in das Gesamtwerk Wagners einsteigen wollen, aber auch allen, die ihr Wissen ├╝ber das Mysterium Wagner vertiefen wollen, ist dieser Klassik(ver)f├╝hrer sehr zu empfehlen.

E. Gebauer, lbib.de
Verlagsinfo
Einf├╝hrung in Wagners Meistersinger von N├╝rnberg:

Mit den Meistersingern setzt der Klassik(ver)f├╝hrer seine mittlerweile etablierte und beliebte Reihe mit den Einf├╝hrungen zu den Wagner-Opern fort. Zum Jubil├Ąum von Richard Wagners 200. Geburtstag wartet der Klassik(ver)f├╝hrer diesmal nicht nur ein weiteres Mal mit dem bew├Ąhrten Tandem Sven Friedrich (Direktor des Wagner-Museums Bayreuth) als Autor und Wolfgang Schmidt (langj├Ąhriger Wagner-Heldentenor in Bayreuth) als Sprecher auf, sondern bietet mit der Verwendung der vielgelobten, aktuellen Meistersinger-Einspielung des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin unter Marek Janowski und mit zahlreichen namhaften, gr├Â├čtenteils bayreutherfahrenen Solisten auch einen musikalischen Hochgenuss.

Dasselbe gilt f├╝r die demn├Ąchst erscheinende Einf├╝hrung in den Parsifal. Auch f├╝r den Tannh├Ąuser, mit dem der Klassik(ver)f├╝hrer zum Wagner-Jubil├Ąum den Zyklus der Festspiel-Werke Wagners beenden wird, konnte eine moderne, hochkar├Ątig besetzte Aufnahme gefunden werden.

Interpreten: Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, Dirigent: Marek Janowski, Rundfunkchor Berlin, Leitung: Eberhard Friedrich. Hans Sachs: Albert Dohman (Bariton), Veit Pogner: Georg Zeppenfeld (Bass), Kunz Vogelsang: Michael Smallwood (Tenor), Konrad Nachtigall: Sebastian Noack (Bass), Sixtus Beckmesser: Dietrich Henschel (Bass), Fritz Kothner: Tuomas Pursio (Bass), Walther von Stolzing: Robert Dean Smith (Tenor), David: Peter Sonn (Tenor), Eva: Edith Haller (Sopran), Magdalene: Michelle Breedt (Mezzosopran), Nachtw├Ąchter: Matti Salminen (Bass) u.a.

Life-Aufnahme des Konzerts in der Berliner Philharmonie am 3. Juni 2011
Inhaltsverzeichnis
CD 1: Inhalt / Trackliste
1. "Wach auf!"
2. Fritz Kothner: Tabulatur
3. Vorspiel I: Meistersinger-Thema
4. Vorspiel I: Thema Stolzings
5. Vorspiel I: Zunft-Thema
6. Vorspiel I: Preislied-Thema
7. Vorspiel I: Durchf├╝hrung - Fuge
8. Vorspiel I: Reprise und Choral "Da zu dir der Heiland kam"
9. Veit Pogner: Ansprache "Das sch├Âne Fest Johannistag"
10. Stolzing: Probelied "Fanget an!"
11. Hans Sachs: Fliedermonolog "Was duftet doch der Flieder"
12. Beckmesser: St├Ąndchen "Den Tag seh' ich erscheinen"
13. Finale des 2. Aufzugs: Pr├╝gelfuge"

CD 2: Inhalt / Trackliste
1. Vorspiel zum 3. AufzugÔÇť
2. David: Spr├╝chlein "Am Jordan Sankt Johannes stand"
3. Hans Sachs: Monolog "Wahn, Wahn, ├╝berall Wahn!"
4. Eva - Hans Sachs: Duett - Tristan-Zitat"
5. Hans Sachs: "Die selige Morgentraum-Deutweise" - Quintett "Selig wie die Sonne"
6. Einzug der Meistersinger-Zunft auf der Festwiese - Chor: "Wach auf!"
7. Stolzing: Preislied "Morgenlich leuchtend"
8. Hans Sachs: Schlu├čansprache "Verachtet mir die Meister nicht!" - Finale "Ehrt eure deutschen Meister!"