lehrerbibliothek.deDatenschutzerklärung
Wagner: Der fliegende HollĂ€nder Sonderband aus der Reihe der Klassik(ver)fĂŒhrer Thema fĂŒr Thema
Kurzkommentar hören
Musik genießen
Bescheid wissen
Wagner: Der fliegende HollÀnder
Sonderband aus der Reihe der Klassik(ver)fĂŒhrer


Thema fĂŒr Thema

Kurzkommentar hören

Musik genießen

Bescheid wissen

Gerhard K. Englert (Hrsg.)

Auricula
EAN: 9783936196191 (ISBN: 3-936196-19-2)
12 Seiten, Hörbuch, 12 x 12cm, Januar, 2012, gesprochen von Wolfgang Schmidt

EUR 24,90
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
GesamtlÀnge: 113 Minuten

davon Musik: 92 Minuten
Rezension
Ein Geisterschiff, ein verwĂŒnschter KapitĂ€n, eine heiße Liebesgeschichte – in Zeiten von „Fluch der Karibik“ wohlbekannte Themen! Aktueller denn je erscheint die Oper „Der fliegende HollĂ€nder“ von Richard Wagner, die genau das zum Inhalt hat. FĂŒr Wagnerkenner wie auch fĂŒr Wagnerlaien ist der Klassik(ver)fĂŒhrer eine Fundgrube fĂŒr viele interessante Details ĂŒber die Entstehungsgeschichte des Werks, verbunden mit der turbulenten Biographie des Komponisten, und vor allem ĂŒber die Musik, mit der Wagner den Schritt von der Oper zum Musikdrama vollzog.

Im Laufe der Doppel-CD wird in anschaulicher und leicht verstĂ€ndlicher Sprache die gesamte Handlung des „HollĂ€nders“ dargestellt, so als ob man sie wie auf einer OpernbĂŒhne mitverfolgen könnte. Zu jeder wichtigen Stelle der Handlung erklingt eine musikalische Kostprobe, die durch die große Wortdeutlichkeit der SĂ€nger die eben geschilderte Handlung bestens illustriert.
Nicht zuletzt macht die angenehme Stimme des Sprechers und die gewÀhlte Sprache den

Klassik(ver)fĂŒhrer zum Hörgenuss. FĂŒr alle, die einen Zugang zu Wagner suchen, und ebenso fĂŒr diejenigen, die ihr Wissen ĂŒber das Mysterium der Wagnerschen Musikdramen vertiefen wollen, ist dieser Klassik(ver)fĂŒhrer sehr zu empfehlen.

E. Gebauer, lbib.de
Verlagsinfo
EinfĂŒhrung in den fliegenden HollĂ€nder:

Dr. Sven Friedrich, Direktor des Wagner-Museums in Bayreuth und Referent der Inszenierungs-EinfĂŒhrungen bei den Bayreuther Festspielen, der in dieser Reihe u.a. neben musikalischen Biographien ĂŒber Gustav Mahler und Richard Wagner schon die EinfĂŒhrungen in den "Ring" und den "Tristan" verfasst hat, vermittelt hier in bewĂ€hrter Weise nun auch eine EinfĂŒhrung in Wagners "Fliegenden HollĂ€nder". Bis 2013 ist die Komplettierung aller BĂŒhnenwerke Wagners geplant.

Die vergleichsweise kurze AuffĂŒhrungsdauer des "Fliegenden HollĂ€nders" ermöglichte dieses Mal die PrĂ€sentation auch lĂ€ngerer Musikausschnitte und verschafft dem Hörer dadurch einen umfassenden Eindruck von der musikdramatischen Entwicklung ganzer Szenen. Mit den erneut von dem international renommierten Wagner-SĂ€nger Wolfgang Schmidt gesprochenen ErlĂ€uterungen ist dieses Hörbuch gleichsam ein kommentierter Opern-Querschnitt - fĂŒr den Einsteiger ebenso wie fĂŒr den Kenner.

Die CD enthĂ€lt die folgenden Musikausschnitte [LĂ€ngen in Klammern]: OuvertĂŒre [11:25] in mehreren Hörabschnitten, Steuermannlied [05:14], Arie des HollĂ€nders: „Die Frist ist um“ [11:28], Finale I: „Wie? Hör ich recht? ...“ [11:26], Chor der Spinnerinnen [01:38], Ballade [07:49], Duett und Romanze des Erik [10:54], Arie des Daland: „Mögst du, mein Kind ...“ [04:51], Duett: „Wie aus der Ferne ...“ [05:50], Seemanns-Chor [12:39], Finale [08:40].

Interpreten: ORF Symphony Orchestra, Vienna und Budapest Radio Chorus, Dirigent: Pinchas Steinberg. HollÀnder: Alfred Muff (Bariton), Senta: Ingrid Haubold (Sopran), Daland: Erich Knodt (Bass), Erik: Peter Seiffert (Tenor), Steuermann: Jörg Hering (Tenor), Mary: Marga Schiml (Mezzosopran).
Inhaltsverzeichnis
CD 1:
1. Intro
2. OuvertĂŒre I
3. OuvertĂŒre II
4. OuvertĂŒre III
5. OuvertĂŒre IV
6. OuvertĂŒre V
7. OuvertĂŒre VI
8. OuvertĂŒre VII
9. Steuermannlied
10. Arie HollÀnder: "Die Frist ist um"
11. Finale I: "Wie? Hör ich recht?"

CD 2:
1. Chor der Spinnerinnen
2. Ballade
3. Duett & Romanze des Erik
4. Arie des Daland: "Mögst du, mein Kind ..."
5. Duett: "Wie aus der Ferne ..."
6. Seemanns-Chor
7. Finale