lehrerbibliothek.deDatenschutzerklärung

Warning: file_get_contents(//webservices.amazon.de/onca/xml?Service=AWSECommerceService&SubscriptionId=1A28EHKN03ZP79P5AM02&Operation=ItemLookup&ItemId=3936577897&ResponseGroup=Reviews,EditorialReview,BrowseNodes&Version=2009-01-06&AssociateTag=wwwreligionsunte&Timestamp=2021-10-25T07:41:45.000Z&Signature=nr9fWM%2Bc88G6D75Yx0GvEQBm8Ppw90uhKva7A%2F0OQhE%3D): failed to open stream: No such file or directory in /homepages/44/d841806046/htdocs/lbib_0-0/rezension.php on line 1614
Sonjas Abenteuer Bilderbuch
Sonjas Abenteuer Bilderbuch




Larysa Golik

Buch Verlag Kempen
EAN: 9783936577891 (ISBN: 3-936577-89-7)
40 Seiten, hardcover, 21 x 30cm, Januar, 2006

EUR 9,90
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Sonja, die kleine Spinne, lebt mit ihren Eltern in einem Spinnennetz auf einer alten Eiche. Malen ist Sonjas Lieblingsbeschäftigung, doch die vielen herumfliegenden Zeichenblätter und Farben stören Sonjas Mutter. Da beschließt Sonja, die das Netz noch nie verlassen hat, die Welt zu erkunden und so den Vorwürfen ihrer Mutter zu entfliehen.

Auf ihrer Reise begegenet die kleine Spinne den verschiedenen Bewohnern von Wald und Wiese und erlebt mit ihnen viele spannende Abenteuer.

Schließlich kehrt Sonja zu ihren Eltern zurück, die sich schon Sorgen um sie gemacht haben, und greift gleich zu Pinsel und Farben, um all ihre Erlebnisse in Bildern festzuhalten...
Rezension
Das Bilderbuch Sonjas Abenteuer von Larysa Golik handelt von einer kleinen Spinne, die nach einem Streit mit ihren Eltern das heimische Nertz verlässt. Auf ihrer Reise trifft sie unterschiedliche Tiere, z.B. eine Mücke, einen Tausendfüssler oder einen Grashüpfer. Das Buch eignet sich sehr gut zum Vorlesen im Kindergartenalter, ist aber auch in der 1. und 2. Klasse noch einsetzbar. Sonjas Erlebnisse sind in kindgerechter und gut verständlicher Sprache geschrieben und zusätzlich mit großen Bildern versehen. Es ist sowohl in Vorlesezeiten, aber auch im regulären Deutschunterricht einsetzbar, indem man Sonjas Erlebnisse nacherzählt, als Theater darstellt oder kreative Schreibanlässe zum Buch anbietet.
Am Ende des Buches werden die Kinder aufgefordert Sonja dabei zu helfen, ihre Abenteuer in Bildern festzuhalten. Das motiviert die Schüler und das Buch lässt sich so prima mit dem Kunstunterricht verbinden.
Insgesamt ist es auf jeden Fall lohnenswert das Buch in die Klassenbücherei aufzunehmen.

Monika Ophey, lehrerbibliothek.de
Verlagsinfo
Die kleine Spinne Sonja verlässt ihr Netz, um Wald und Wiese zu erkunden und Abenteuer zu erleben.