lehrerbibliothek.deDatenschutzerklärung
Paulus Geschichte - Überlieferung - Glaube
Paulus
Geschichte - Überlieferung - Glaube




Klaus Dorn

UTB
EAN: 9783825251079 (ISBN: 3-8252-5107-1)
182 Seiten, paperback, 15 x 22cm, April, 2019, 18 Abb., 5 Tab.

EUR 19,99
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Er wird geliebt und gehasst. Seine Briefe werden studiert und interpretiert. Manchen gilt er als BegrĂŒnder des Christentums als eigenstĂ€ndige Religion, manchen als Heiliger, anderen als Fanatiker und Frauenfeind. Aber wer war Paulus von Tarsus und was sagen uns seine Schriften heute? Diese EinfĂŒhrung möchte ihm mithilfe von Fragen nĂ€her kommen und seine Botschaft verstĂ€ndlicher machen.

Dr. Klaus Dorn vertritt das Fach Biblische Einleitung, Altes und Neues Testament am Katholisch-Theologischen Seminar an der Philipps-UniversitĂ€t Marburg. Er hat in WĂŒrzburg und Jerusalem Theologie (u.a. bei Rudolf Schnackenburg und dem Einleitungswissenschaftler und Judaisten Karlheinz MĂŒller) und Physik studiert und ist in vielerlei Weise in der Lehrer- und allgemeinen Erwachsenenbildung tĂ€tig.
Rezension
Dieses Paulus-Buch erscheint analog zu dem Buch desselben Autors zu "Jesus Christus. Geschichte - Überlieferung - Glaube" (UTB 4928) von 2018. Sicherlich: Das Buch bietet Grundlegendes zu Paulus sowie einige didaktische Hilfestellungen, - von den Kapitelfragen bis hin zu Zusammenfassungen am jeweiligen Kapitelende, Graphiken und Hervorhebungen, Abbildungen und Kartenskizzen, eine tabellarische Vita des Paulus und ein "Interview mit Paulus" als Zusammenfassung unterstĂŒtzen das Lesen. Gleichwohl darf gefragt werden, warum die pĂ€dagogisch einst verpönten W-Fragen wieder hoffĂ€hig sind als KapitelĂŒberschriften und warum eine Gliederung in einem wissenschaftlichen Lehrbuch eher additiv von 1-30 durchnummerierend sich gestaltet; denn eine (theologische oder chronologische oder biographische oder ...) Systematisierung tritt dadurch nicht unmittelbar vor Augen.

Dieter Bach, lehrerbibliothek.de
Inhaltsverzeichnis
Einleitung 9
1. Wer ist Paulus von Tarsus? Eine erste EinschÀtzung 11
2. Welche Briefe hat Paulus geschrieben? 13
3. Was können wir ĂŒber Paulus wissen? 17
4. Paulus der Christenverfolger: Welche Rolle spielt Paulus bei der Steinigung des Stephanus? 20
5. Paulus, der Christenverfolger: Was will Paulus in Damaskus? 25
6. Wie lernt Paulus die Botschaft Jesu kennen und wie kommt er dazu, an den Auferstandenen zu glauben? 27
7. Vermittelt Paulus selbst einen Eindruck von seinem Berufungserlebnis? 35
8. Wie kommt Paulus zu seinem Evangelium? 38
9. Was versteht Paulus unter „seinem“ Evangelium und wie verteidigt er es? 41
10. Was erzÀhlt Paulus von sich aus der Zeit nach seinem Berufungserlebnis? 44
11. Wann fand die so genannte Erste Missionsreise statt und wohin fĂŒhrte sie? 48
12. Worin bestand der Anlass fĂŒr den „Apostelkonvent“ und welche BeschlĂŒsse wurden dort getroffen? 55
13. Was bedeuten die so genannten Jakobusklauseln, die angeblich auf dem Konvent beschlossen wurden? 61
14. Der Streit zwischen Petrus und Paulus: Worum geht es beim „Antiochenischen Zwischenfall“? 64
15. Was versteht Paulus unter „Rechtfertigung“? 67
16. Warum und wie verteidigt Paulus sein Apostolat? 74
17. Die Zweite Missionsreise: Wo und wohin ist Paulus unterwegs? 78
18. Der Erste Thessalonicherbrief: Welche Erwartungen des Paulus werden in 1Thess deutlich? 85
19. Wohin fĂŒhrt Paulus seine Dritte Missionsreise und welche Briefe verfasst er in dieser Zeit? 92
20. Wozu und an wen schreibt Paulus den Ersten Korintherbrief? 100
20.1 Der Aufbau des Briefes 101
20.2 Die Informationsquellen des Paulus 101
20.3 Die Zusammensetzung der Gemeinde 102
21. Inwiefern kann man Paulus im Kontext des Ersten Korintherbriefes als „Seelsorger“ kennen lernen? 104
21.1 Die Gruppen und Parteien in Korinth 104
21.2 Warum diskutiert Paulus in 1Kor die Frage des Fleischgenusses? 107
21.3 Welche Probleme zeigt Paulus beim Ablauf der Eucharistiefeier in Korinth auf? Was geht uns das an? 115
21.4 Warum muss Paulus den Korinthern zum Thema „Auferstehung“ schreiben? Hat er zu diesem Thema nicht ausfĂŒhrlich genug gepredigt? 122
22. War Paulus ein Frauenfeind? 130
23. Wieso kann man den Galaterbrief als „Kampfschrift“ des Paulus bezeichnen? 136
24. Worum geht es im Zweiten Korintherbrief? 141
25. Kennen Sie Philemon und Onesimus? 145
26. Was und warum schreibt Paulus an die Römer? 148
27. Hat Paulus Jesus doch gekannt? 154
28. Wie verlÀuft die letzte Reise des Paulus? 158
29. Und wie stellt Lukas „seinen“ Paulus dar? 163
30. Zusammenfassung: Ein „Interview“ mit Paulus 165
Tafel: Vita des Paulus 171
Literatur 173
WeiterfĂŒhrende Literatur 176
Bildquellen 180