lehrerbibliothek.deDatenschutzerklärung
Meine gro├če Tierbibliothek Der Delfin
Meine gro├če Tierbibliothek Der Delfin




Jens Poschadel

Esslinger Verlag J. F. Schreiber
EAN: 9783480233663 (ISBN: 3-480-23366-X)
32 Seiten, hardcover, 22 x 25cm, Juni, 2017

EUR 9,99
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Der Delfin



Wie lebt ein Delfin? Was sind seine Eigenschaften? Und wie kommuniziert er mit seinen Artgenossen? Hier erf├Ąhrt man alles ├╝ber das faszinierende Leben der Delfine: ÔÇô mit detailgenauen Fotos, kindgerechten Sachinformationen, einem Glossar und Verst├Ąndnisfragen wird grundlegendes Wissen spannend und anschaulich aufbereitet. Ideal auch f├╝r die Vor- und Grundschule.
Rezension
Meine Sch├╝ler lieben die B├Ąnder der gro├čen Tierbibliothek und nutzen sie gerne zur Vorbereitung von Referaten.
Ausgezeichnete detailreiche Fotografien machen den gr├Â├čten Teil der Doppelseiten aus. Unter jedem Bild steht ein kleiner Satz, beginnend mit einem bunten Delfin-Symbol. Auf jeder Doppelseite steht ein Absatz in gro├čer Schrift, die von Zweitkl├Ąsslern bereits selbst gelesen werden kann. Statt eines Inhaltsverzeichnisses gibt es hinten im Buch einen Fragenindex, in dem man die spannendesten Fragen und Verweise zu einer oder oft auch verschiedenen Seiten findet. Dies macht das Buch auch f├╝r den Unterricht und die Werkstattarbeit sehr n├╝tzlich. Inhaltlich ist das Buch sehr facettenreich. Man erf├Ąhrt Aspekte aus allen Lebensbereichen, angefangen von Eckdaten zum Aussehen und der besonderen Orientierungsf├Ąhigkeit der Delfine bis zu ihrem Verhalten, ihren Vorfahren, Nahrung und Aufzucht des Nachwuchses, sowie dem wichtigen Aspekt des Artenschutzes.
Das Buch ist sowohl f├╝r Kinder, als auch f├╝r Erwachsene sehr spannend.
Da meine Zweitkl├Ąssler alle B├╝cher in Silbenschrift lesen, w├Ąre es ideal, wenn die B├╝cherreihe in Silbenschrift gedruckt w├Ąre. So k├Ânnten schon junge Leser den Inhalt sinnentnehmend begreifen. Dies k├Ąme auch Sch├╝lern zugute, die nicht nach dieser Methode lernen.

Ina Lussnig, Lehrerbibliothek.de

Teile dieser Rezension beziehen sich auf die komplette Reihe "Meine gro├če Tierbibliothek".