lehrerbibliothek.deDatenschutzerklärung
Meditation Die wichtigsten Methoden, Ziele und ├ťbungen
Meditation
Die wichtigsten Methoden, Ziele und ├ťbungen




Helmut Brenner

Humboldt Verlag
EAN: 9783899949520 (ISBN: 3-89994-952-8)
160 Seiten, paperback, 12 x 18cm, 2004

EUR 8,90
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
ÔÇ×Wenn man die Ruhe nicht in sich selbst findet, ist es umsonst,

sie anderswo zu suchen.ÔÇť Fran├žois de La Rochefoucauld





Sehnen Sie sich nach Entspannung und Meditation, weil Sie unter Stress und Reiz├╝berflutung leiden ?



Suchen Sie nach einer genau auf Sie zugeschnittenen Meditationsart ÔÇô kennen sich aber in den verschiedenen Richtungen, Methoden und Techniken nicht so recht aus?



Dieser Band gibt einen ├ťberblick ├╝ber die wichtigsten ├Âstlichen und westlichen Meditationsrichtungen und ihre sozialen und psychologischen Hintergr├╝nde.



Eingef├╝hrt wird zum Beispiel in die Mandala- und Mantrameditation,

die Sitz- und Bewegungsmeditation, die K├Ârper- und Chakrenmeditation, die kontemplative und Autogene Meditation.



Zu jeder Methode werden die spezifischen Inhalte, Ziele und Techniken vorgestellt. Letztere k├Ânnen Sie anhand von konkreten ├ťbungsvorschl├Ągen leicht nachvollziehen.



Auf diese Weise erhalten Sie verschiedene Kriterien, nach denen Sie Ihre individuelle Meditationsart ausw├Ąhlen k├Ânnen.



So erreichen Sie Ihr Ziel, durch Einsatz der Sinne, durch Denken, F├╝hlen und Wollen zu innerer Harmonie und Gelassenheit zu kommen.



Der Autor:

Diplom-Psychologe Helmut Brenner besch├Ąftigt sich als metphysisch orientierter Verhaltenstherapeut mit westlicher und ├Âstlicher Meditation. Er ist Autor mehrerer Sachb├╝cher ├╝ber Entspannungsverfahren.
Rezension
Das vorliegende Buch bietet einen ├ťberblick und Einblick in die wichtigsten Meditationstechniken. Dabei wird deutlich, dass die einzelnen Meditationsrichtungen unterschiedliche Meditationswege und -techniken anbieten. Dabei wird zwischen westlichen und ├Âstlichen Meditationstechniken unterschieden. Der Unterschied wird auf sozialem und psychologischem Hintergrund verdeutlicht. Ein durchaus praxisorientierter Band, der Geschmack machen kann auf der Suche nach der Mitte.

Arthur Th├Âmmes, lehrerbibliothek.de
Inhaltsverzeichnis
Einf├╝hrung

Meditationsrichtungen

Meditation im Osten
Sozialer Hintergrund
Psychologischer Hintergrund Meditation im Westen
Sozialer Hintergrund
Psychologischer Hintergrund

Meditationspraktiken
Meditationshaltungen
K├Ârperhaltung
Innere Haltung Mandalameditation
Optische Meditation im Tantrismus
Mandalapraxis Mantrameditation
Akustische Meditation im Hinduismus
Mantrapraxis Sitzmeditation
Sammlungsmeditation im Buddhismus
Za-Zen-Praxis Bewegungsmeditation
Sanfte K├Ârpererfahrung im Taoismus
T'ai-Chi-Praxis
K├Ârper- und Chakrenmeditation
Energetische Meditation im Yogasystem
Hatha-Yoga-Praxis und Chakrenarbeit
Kontemplative Meditation
Exerzitien im Christentum
Herzensgebete
Autogene Meditation
Entspannungsmeditation
Autogene Oberstufenpraxis

Der eigene Weg
Der pers├Ânliche Hintergrund
Bisherige Lebenserfahrungen
Neue Orientierungen
Der neue Weg
Selbstfindung und Selbstentfaltung
Achtsamer Umgang mit sich selbst

Anhang
├ťbersichten
Literaturhinweise
Musikhinweise zur Meditationsbegleitung
Register
Namensverzeichnis