lehrerbibliothek.deDatenschutzerklärung
Feuer und Zorn Im Wei├čen Haus von Donald Trump
Feuer und Zorn
Im Wei├čen Haus von Donald Trump




Michael Wolff

Rowohlt
EAN: 9783498094652 (ISBN: 3-498-09465-3)
480 Seiten, Festeinband mit Schutzumschlag, 15 x 22cm, 2018

EUR 19,95
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
┬źDer Kandidat und seine f├╝hrenden Berater glaubten, sie k├Ânnten die Vorteile einer beinahe errungenen Pr├Ąsidentschaft genie├čen, ohne ihr Benehmen oder ihre Weltsicht auch nur ein bisschen zu ├Ąndern: Wir brauchen nichts anderes zu sein als das, was wir sind, denn nat├╝rlich werden wir nicht gewinnen.┬╗



Der Journalist Michael Wolff beschreibt aus n├Ąchster N├Ąhe die ersten turbulenten Monate im Wei├čen Haus unter Donald Trump: im Mittelpunkt ein Pr├Ąsident, den seine Mitarbeiter wie ein kleines Kind behandelt und der umgeben ist von Inkompetenz, Intrigen und Verrat. Wolffs amerikanischer Bestseller ist fesselnde Zeitgeschichte - und liest sich wie ein K├Ânigsdrama von Shakespeare.



ÔÇ×Eine faszinierende Lekt├╝re ÔÇŽ Wie unglaublich die Dinge auch sein m├Âgen, die man ├╝ber Trump erz├Ąhlt - sie stimmen alle.ÔÇť

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung



ÔÇ×Widerw├Ąrtig und fesselnd.ÔÇť

Die Zeit



ÔÇ×Seine Kraft entwickelt das Buch, weil Wolff als Erster all diese seit Monaten kursierenden Ger├╝chte in eine gro├če Geschichte packt ÔÇŽ empfehlenswert.ÔÇť

S├╝ddeutsche Zeitung



ÔÇ×Voller L├╝gen, Entstellungen und Quellen, die nicht existieren.ÔÇť

Donald Trump
Rezension
Donald Trump, der 45. Pr├Ąsident der Vereinigten Staaten, ist eine umstrittene Pers├Ânlichkeit, die polarisiert. Die einen bewundern ihn wegen seiner Konsequenz und der harten Linie, andere k├Ânnen ihn nicht ernst nehmen und empfinden Verachtung. Das vorliegende Enth├╝llungsbuch "Feuer und Zorn" von Michael Wolff beschreibt das Chaos im Wei├čen Haus, das die ersten Monate der Pr├Ąsidentschaft dort herrschte. Im Mittelpunkt steht ein Pr├Ąsident, "den seine Mitarbeiter wie ein kleines Kind behandeln, und der umgeben ist von Inkompetenz, Intrigen und Verrat." Dazu hat der Autor ├╝ber 200 Interviews mit engen Mitarbeitern gef├╝hrt. Es ist ein spannender und unterhaltsamer Bericht, der die Leser fassungslos und verwirrt zur├╝ckl├Ąsst. Wie eine schlechte Seifenoper, in der es um Intrigen, Unwahrheiten und L├╝gen geht, wirken die Darstellungen, die zum gro├čen Teil bereits in den Medien ausf├╝hrlich berichtet wurden. Es bleibt letztlich nur ein ratloses Kopfsch├╝tteln. Denn: Der Irrsinn geht weiter!

Arthur Th├Âmmes, lehrerbibliothek.de
Verlagsinfo
Es ist das Enth├╝llungsbuch, das die Pr├Ąsidentschaft von Donald Trump ersch├╝ttert: Michael Wolffs ┬źFeuer und Zorn┬╗ ist ein eindrucksvolles Sittengem├Ąlde der amerikanischen Politik unter Trump. Im Mittelpunkt ein Pr├Ąsident, den seine Mitarbeiter wie ein kleines Kind behandeln, und der umgeben ist von Inkompetenz, Intrigen und Verrat. Der Bestseller-Autor Wolff beschreibt das Chaos, das in den ersten Monaten im Wei├čen Haus geherrscht hat, er enth├╝llt, wie nah die Russland-Verbindung an Trump heranger├╝ckt ist und wie es zum Rauswurf des FBI-Chefs Comey kam. Und er liefert erstaunliche Details ├╝ber das Privatleben dieses Pr├Ąsidenten. ├ťber zweihundert Interviews hat Wolff mit den engsten Mitarbeitern des US-Pr├Ąsidenten gef├╝hrt, darunter auch der ehemalige Chef-Berater Stephen Bannon: Noch nie ist es einem Journalisten gelungen, das Geschehen im Wei├čen Haus so genau nachzuzeichnen. Herausgekommen ist das einzigartige Portr├Ąt eines Pr├Ąsidenten, der selbst nie damit gerechnet hat, die Wahl zu gewinnen. Michael Wolffs Bericht aus dem Wei├čen Haus unter Trump ist in den USA ein Bestseller: ein aktuelles politisches Buch, das sich wie ein K├Ânigsdrama von Shakespeare liest.

Michael Wolff, 1953 geboren, ist ein amerikanischer Journalist und Autor. Er schreibt f├╝r ┬źVanity Fair┬╗, ┬źThe Hollywood Reporter┬╗, ┬źThe Guardian┬╗, ┬źUSA Today┬╗ und die britische Ausgabe von ┬źGQ┬╗. Er hat sechs B├╝cher ver├Âffentlicht, darunter ┬źThe Man Who Owns the News┬╗ (2008), eine Biographie von Rupert Murdoch. Wolff hat zahlreiche Preise f├╝r seine Arbeit erhalten, darunter zweimal den ┬źNational Magazine Award┬╗. Er lebt in New York und hat vier Kinder.
Inhaltsverzeichnis
VORBEMERKUNG DES AUTORS 13
Prolog
AILES UND BANNON 17
Kapitel 1 WAHLTAG 29
Kapitel 2 TRUMP TOWER 44
Kapitel 3
DER ERSTE TAG 75
Kapitel 4 BANNON 94
Kapitel 5 JARVANKA 117
Kapitel 6
ZU HAUSE 142
Kapitel 7 RUSSLAND 158
Kapitel 8 ORGANIGRAMM 178
Kapitel 9 CPAC 202
Kapitel 10 GOLDMAN 221
Kapitel 11 ANZAPFEN 234
Kapitel 12 ABSCHAFFEN UND ERSETZEN 249
Kapitel 13
BANNON DER KÄMPFER 268
Kapitel 14 LAGEZENTRUM 284
Kapitel 15 MEDIEN 301
Kapitel 16 COMEY 324
Kapitel 17
IM AUSLAND UND ZU HAUSE 340
Kapitel 18 BANNON REDUX 358
Kapitel 19 MIKA WER? 376
Kapitel 20
MCMASTER UND SCARAMUCCI 399
Kapitel 21
BANNON UND SCARAMUCCI 414
Kapitel 22 GENERAL KELLY 429
Epilog
BANNON UND TRUMP 447
DANK 461
REGISTER 463