lehrerbibliothek.deDatenschutzerklärung
100 Jahre Grundschule Geschichte − aktuelle Entwicklungen − Perspektiven
100 Jahre Grundschule
Geschichte − aktuelle Entwicklungen − Perspektiven




Bernd Dühlmeier, Uwe Sandfuchs (Hrsg.)

Verlag Julius Klinkhardt
EAN: 9783781523487 (ISBN: 3-7815-2348-9)
288 Seiten, paperback, 15 x 21cm, 2019

EUR 21,90
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
In den Schulartikeln der Weimarer Reichsverfassung vom August 1919 wird eine fĂźr alle Kinder gemeinsame Grundschule gefordert und das Grundschulgesetz vom April 1920 leitet die Realisierung dieser Forderung ein.

Erstmals haben Schulfragen Verfassungsrang und das vom Reichstag verabschiedete Grundschulgesetz ist bis heute das einzige von einem nationalen deutschen Parlament beschlossene Schulgesetz. Es markiert den Beginn der Entwicklung des modernen Schulsystems im 20. Jahrhundert.

Dieser Sammelband zeichnet diese Entwicklung nach. Er zeigt zudem den gegenwärtigen Stand sowie die Perspektiven von Theorie und Praxis der Grundschularbeit auf.

18 Beiträge befassen sich mit

• den Funktionen der Grundschule im Bildungssystem,

• ihren erzieherischen Aufgaben,

• den spezifischen Inhalten und Zielen grundlegender Bildung, z.B. Schriftspracherwerb, literarischer Unterricht, Mathematik und Sachunterricht,

• den Methoden altersgemäßen Lehrens und Lernens,

• der Differenzierung und Förderorientierung sowie

• der Professionalisierung der Lehrkräfte an Grundschulen.
Rezension
Die Grundschule feiert ihren 100. Geburtstag: 2019 jährt sich zum 100. Mal die Verabschiedung der Weimarer Reichsverfassung, in die die neue Schulform explizit in einen Artikel aufgenommen wurde. 2020 ist es 100 Jahre her, seit das Grundschulgesetz die Einführung der neuen Schulform im gesamten Deutschen Reich einheitlich regelte. Schließlich jährt sich 2021 die Verabschiedung der Preußischen Richtlinien zur Aufstellung von Lehrplänen für die Grundschule. Diese dichte Folge rechtlicher Normierungen zeigt den Stellenwert an, den die gerade erst entstandene Weimarer Republik dieser auf Egalisierung zielenden Strukturreform beimaß. Den Verfassungsmüttern und -vätern der Weimarer Nationalversammlung war die Einführung der Grundschule so bedeutsam, dass sie in speziellen Schulartikeln ihren Niederschlag fand. Dieser Band wendet sich diesem Anlass in der Perspektive historischer Pädagogik zu. Es sind drei Bereiche, zu denen die historische Grundschulforschung einen Beitrag leisten kann: 1) Ergänzung der empirischen Grundschulforschung, 2) Identitätsstiftung für die Grundschulpädagogik, 3) Vermittlung zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

Oliver Neumann, lehrerbibliothek.de
Inhaltsverzeichnis
Bernd DĂźhlmeier und Uwe Sandfuchs
Einleitung: Was kann Grundschulgeschichte leisten? 7

Uwe Sandfuchs und Bernd DĂźhlmeier
Die Grundschule und ihre Geschichte 15

Margarete GĂśtz
Die Entwicklung der Institution Grundschule 33

Heidemarie Kemnitz und Barbara Zschiesche
Vom Klassenraum zur Lernumgebung 48

Henriette Dausend
Von der Schiefertafel zum digitalen Lernen 62

Sanna Pohlmann-Rother und Johannes Jung
Vom Kindergarten in die Grundschule 76

Ilona Weißenfels und Janine Brade
Entwicklungslinien der Einschulung und pädagogischen Gestaltung des Schulanfangs 91

Susanne Miller
Umgang mit Heterogenität – Grundschulspezifische Programmatiken und Konzeptionen 106

Heike Deckert-Peaceman und Anja Seifert
Grundlegende Bildung 120

Petra Hanke und Vanessa Henke
Vom Gesamtunterricht zum Anfangsunterricht 133

Detlef Pech
Vom Grundschulfach zur wissenschaftlichen Disziplin – der Sachunterricht und seine Didaktik 146

Eva-Maria Kirschhock
Vom Lesen und Schreiben Lehren zur Lernbegleitung beim Schriftspracherwerb 162

Stefanie Kunze und Michael Krelle
Zur Geschichte des Literaturunterrichts und der Literaturdidaktik in der Grundschule 176

Marianne Grassmann
Vom Rechen- zum Mathematikunterricht 191

Eiko JĂźrgens
Unterrichtsmethoden 212

Bernd DĂźhlmeier und Janine Brade
Von der Lehrwanderung zum außerschulischen Lernen 228

Katrin Liebers und Eric Kanold
Erziehender Unterricht in der Grundschule 242

Katja Koch
Der Übergang in die weiterführenden Schulen 256

Michaela Vogt
Professionalisierung von Grundschullehrkräften 270

Autorinnen und Autoren 285