lehrerbibliothek.de
Religion and Politics in the United States and Germany / Religion und Politik in Deutschland und den USA Old Divisions and New Frontiers / Traditionelle Differenzen und neue Herausforderungen
Religion and Politics in the United States and Germany / Religion und Politik in Deutschland und den USA
Old Divisions and New Frontiers / Traditionelle Differenzen und neue Herausforderungen




Dagmar Pruin, Rolf Schieder, Johannes Zachhuber (Hrsg.)

LIT
EAN: 9783825896225 (ISBN: 3-8258-9622-6)
216 Seiten, kartoniert, 16 x 23cm, 2007

EUR 19,90
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Die Reihe "Religion - Staat - Kultur. Interdisziplinäre Studien aus der Humboldt-Universität zu Berlin" veröffentlicht Texte, die Themen der Gegenwartskultur im Grenzbereich der traditionellen Disziplinen Philosophie, Theologie und Politikwissenschaft bearbeiten.
Rezension
Die meisten Beiträge dieses Sammelbands sind Ergebnisse zweier Konferenzen, die die Herausgeber in Zusammenarbeit mit dem American Institute for Contemporary Studies in Washington DC veranstaltet haben. Das erklärt, dass zehn von dreizehn Beiträgen in englischer Sprache verfasst sind. Es macht auch einen Beitrag über 'Religious Education in Germany' verständlich, der für deutsche Leser, die Religion unterrichten, wenig Neues erhält, aber als Information für die amerikanische Seite seine Bedeutung hat.
Der ein oder andere Beitrag kann sicher auch im Unterricht der Oberstufe als Grundlage für ein Schülerreferat im Religions-, Politik- oder Englischunterricht herangezogen werden. Als Hintergrundinformation für Lehrer dieser Fächer ist das Buch auf jeden Fall interessant, wenn man auf der Suche nach einem besseren Verständnis der Rolle der Religion in den USA ist. Viele Artikel enthalten auch Hinweise auf weitere Literatur oder Internetquellen zur Vertiefung des Themas.
Die einzelnen Beiträge sind dabei natürlich von unterschiedlichem Informationswert. Besonders lesenswert fand ich den Beitrag von Marcia Pally zum Einfluss evangelikaler Gesellschaftsströmungen auf die Außenpolitik der USA. Ein interessanter und übersichtlicher Artikel, der verdeutlicht, dass manche - aus deutscher Sicht - seltsame Entwicklungen der Politik der Bush-Administration in einer langen Tradition stehen.

Wolfgang Franz, lehrerbibliothek.de
Verlagsinfo
Current interest in the relation of religion and politics is intense in both the US and Germany. Yet observers are regularly struck by fundamental divergences between approaches to and conceptualisations of this field on either side of the Atlantic. This volume, containing contributions by German and American authors from various disciplinary backgrounds, seeks to offer some clarification by elucidating traditional and newly emerging differences between, but also common challenges to, these societies in issues such as pluralism of values, religious education, the role of religious minorities, the relation of religion and elite formation, and religious aspects of voting patterns.
Inhaltsverzeichnis
Johannes Zachhuber/Dagmar Pruin/Rolf Schieder: Introduction: Religion and Politics in the United States and Germany 7

Karsten D. Voigt: Religion und Politik. Ein Vergleich zwischen der Situation in Deutschland und den USA 17

Cathleen S. Fisher: Religion and Politics in the United States: Implications for Transatlantic Relations 35

Marcia Pally: Religion Expressed, Religion Submerged. Evangelicalism's Historical Influence on the Deep Structure of US Foreign Policy 49

Bruce Grelle: Religion and Public Education in the United States Politics, Ethics, Law, Pedagogy 77

Rolf Schieder: Religious Education in Germany - A Model for the Future? 91

Jeffrey M. Peck: How Jews Became Americans or How Religion Became a Racial and Ethnic Category - A Model for Germany? 103

Dagmar Pruin: Christlich-jüdischer Dialog sechzig Jahre nach der Shoah 117

Rolf Schieder: Die zivilreligiöse Funktion des Amtes des Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland am Beispiel der Weihe der Dresdner Frauenkirche 137

Nils Ole Oermann: The Importance of Religious Affiliations among Political Elites - A comparison of Germany and the United States 149

Karsten Fischer: Fundamentalist Elites and the Politics of Identity 175

Johannes Zachhuber: Churches as >Value Mediators<. Religion and Collective Identity in Germany 187

Patrick J. Denken: Growing Religious Pluralism. A Contrarian View 201

About the Authors 209