lehrerbibliothek.de
Mathetiger 1 Handbuch Teil B
Mathetiger 1
Handbuch Teil B




Matthias Heidenreich, Martina Kinkel-Craciunescu, Thomas Laubis

Mildenberger
EAN: 9783619153640 (ISBN: 3-619-15364-7)
Loseblattsammlung, 21 x 30cm, 2001

EUR 15,50
alle Angaben ohne Gewähr

Rezension
Die Handbücher Teil A und B zu dem Lehrwerk „Mathetiger 1“ enthalten auf rund 400 Seiten zahlreiche Anregungen zur Gestaltung des Matheunterrichts im ersten Schuljahr entlang des gleichnamigen Schülerbuches. Die Materialien werden in einem attraktiven Ordner geliefert, der ein übersichtliches Register enthält, in das die Lose-Blatt-Sammlungen von Teil A und B nach verschiedenen Kategorien eingeordnet werden können. In Teil A wird zunächst die Konzeption des Lehrwerkes ausführlich dargestellt und das komplette Sortiment an Arbeitsmitteln präsentiert. Es schließt sich eine übersichtliche Jahresplanung an. Schließlich werden Erarbeitungshinweise zu jeder Schülerbuchseite gegeben. Die strukturierte, kurz gehaltene Information über Ziele, Arbeitsmittel, die Erarbeitung, die Arbeit mit der Seite sowie Differenzierungsmöglichkeiten erleichtern die Arbeit immens. Teil B liefert einen unabhängigen Ziffernschreibkurs in Vereinfachter und Lateinischer Ausgangsschrift. Rund 60 ansprechende, übersichtliche Kopiervorlagen enthalten Übungen und Spiele zu den Inhalten des Schülerbandes. 8 Lerntheken runden das Materialangebot ab. Sie können zur Ergänzung, Vertiefung, aber auch zur Differenzierung eingesetzt werden. Das neue Werk zeichnet insbesondere die entdeckende, handlungsorientierte sowie differenzierte Herangehensweise aus. Auch die Vernetzung von Lehrbuch, Lernsoftware und Internet-Plattform ist eine Besonderheit.

Dichmann, lehrerbibliothek.de
Verlagsinfo
MATHETIGER
Der neue Mathematiklehrgang für Grundschulen
von
Matthias Heidenreich, Martina Kinkel-Craciunescu, Thomas Laubis

MATHETIGER ist ein neues Mathematikwerk für die Grundschule. Er wurde nach den Vorgaben der neuen Bildungspläne aller Bundesländer erarbeitet. Die Erkenntnisse der Studien TIMSS und PISA wurden darin besonders berücksichtigt. An ausgewählten Schulen wurde eine einjährige Erprobung durchgeführt.

MATHETIGER ermöglicht den Schülerinnen und Schülern durch handlungsorientiertes, entdeckendes und selbstgesteuertes Lernen einen angstfreien und flexiblen Zugang zur Mathematik.

MATHETIGER wird mit seinem klar strukturierten Aufbau und seinem hohen Grad an Differenzierung allen Schülerinnen und Schülern der Grundschule gerecht.

Die zum MATHETIGER gehörenden Lernstandsdiagnosen ermöglichen eine aufschlussreiche Rückmeldung, in welchem Maße die angestrebten Bildungsstandards erreicht werden.

MATHETIGER ist eine Vernetzung aus Lehrbuch, der Lernsoftware "Mathetiger" sowie speziell entwickelter Internetplattformen für die jeweiligen Klassenstufen. So findet eine optimale Förderung der Medienkompetenz der Schülerinnen und Schüler statt. Diese Innovation erhielt die Comenius-Medaille 2004 für exemplarische Softwareentwicklungen.

MATHETIGER 1 knüpft an die Vorkenntnisse der Schulanfänger an und baut systematisch eine grundlegende und solide Zahlvorstellung bei allen Schülerinnen und Schülern auf. Ausgang hierbei sind die Zahlen bis 10, über die fast alle Vorschulkinder verfügen (Schmidt 1982, Grassmann 1999). Dieser Zahlenraum wird zusammen mit den Kindern auf vielfältige Weise gründlich "erobert".

Grundlegung mathematischer Basiskompetenzen
Nach der gründlichen Erarbeitung des Zahlenraumes bis 10, der für "schnelle" Kinder immer wieder geöffnet wird, folgt die Erweiterung. Bedingt durch den Aufbau unseres dekadischen Zahlensystems, wird die Erweiterung des Zahlenraumes nicht künstlich auf 20 beschränkt, sondern durch Bündeln bis zur Zahl 100 fassbar gemacht. Gerechnet wird im MATHETIGER 1 allerdings nur bis 20 und mit den Zehnerzahlen
bis 100.

Die Zahlen bis 100 in Klasse 1?
Durch die spielerisch-kreative Auseinandersetzung mit mathematischen Inhalten erleben die Kinder einen Zugang zur Mathematik, der Lernfreude weckt. So werden die Kinder motiviert, sich auch außerhalb des Unterrichts mit Mathematik zu beschäftigen.

Spielerisch-kreative Auseinandersetzung mit Zahlen und Operationen
Mathematisieren der Lebenswirklichkeit Die zentrale Aufgabe des Mathematikunterrichts ist es, die Kinder für den mathematischen Gehalt alltäglicher Situationen zu sensibilisieren und sie zum Problemlösen mit mathematischen Mitteln anzuleiten. MATHETIGER 1 bietet in ausgewogenen
Abständen geeignete und herausfordernde Situationen an, aus welchen die Kinder auf
zunehmendem Niveau mathematische Fragestellungen herauslösen können. Eine fundierte Kenntnis des kleinen Einspluseins und seiner Umkehrung ist unablässig. Um diese nachhaltig zu automatisieren, müssen viele Übungen mit Strategien vorausgegangen sein, damit ein "Verstehen vor Automatisieren" stattfinden kann.

MATHETIGER 1 bietet viele Übungen zum strategisch geschickten Rechnen an. Die Breite der Strategien erlaubt es jedem Kind, seinen Rechenweg zu finden und zu verstehen, bevor die Automatisierung des Einspluseins stattfindet.

Aufbau verlässlicher Rechenkompetenzen
Die Geometrie wird im MATHETIGER 1 in regelmäßigen Abständen integriert. Ausgehend von alltäglichen Situationen (Seite 19) werden Inhalte der ebenen und räumlichen Geometrie eingeführt und die Kenntnisse erweitert. Der handlungsorientierte Umgang mit geometrischen Formen, das Falten und das Zeichnen, dienen im MATHETIGER 1 dem Aufbau einer grundlegenden geometrischen Bildung.

Geometrie – Mathematikunterricht der Freude macht
Viele zusätzliche Kopiervorlagen sind im Handbuch (Teil B) integriert.

Das Handbuch – die Ideensammlung für einen kreativen Unterricht
Das klar gegliederte Handbuch enthält:
– Vorbemerkungen zur Konzeption
– Vorschlag zu einer Jahresplanung
– Ausführliche Kommentare und Hinweise zu jeder Schülerbuchseite mit Hinweisen
zur erweiterten Lernumgebung Mathetiger Basic 1 und Internetplattform
– Viele zusätzliche Kopiervorlagen: Arbeitsblätter, Ziffernschreibkurs, Lösungen …
– 8 Lernkontrollen pro Schuljahr zur Überprüfung der Bildungsstandards

Ziele
Zu jeder Schülerbuchseite werden die Lernziele angegeben.

Arbeitsmittel
Die benötigten Arbeitsmittel werden aufgelistet.

Tiger-Training
Diese Rubrik enthält Vorschläge für Kopfrechenübungen und kleine Spiele ohne viel Aufwand, die der Wiederholung der vorangegangenen Inhalte dienen.

Erarbeitung
Es werden verständliche Vorschläge für einen methodisch und didaktisch sinnvollen Aufbau der Unterrichtsstunden unterbreitet.

Arbeit mit dieser Seite
Eine kurze Anleitung zum Umgang mit der Schülerbuchseite wird vorgeschlagen.

Praxis-Tipp
Immer wieder werden kleine, aber hilfreiche Tipps aus der Praxis gegeben.

Differenzierung
Zu jeder Seite werden Möglichkeiten aufgezeigt, die eine schnelle und effektive Differenzierung für alle Kinder gewährleisten.

Die MATHETIGER-Lernkontrollen
Im Handbuch (Teil B) sind 8 Lernkontrollen in jeweils zwei Varianten enthalten, mit denen das Erreichen der Bildungsstandards überprüft werden kann. Die Seiten "Üben und wiederholen" können speziell zur Vorbereitung, aber auch zur Nachbereitung der Lernkontrolle herangezogen werden.
Die Lernkontrollen sind so gestaltet, dass den Kindern eine positive Rückmeldung gegeben werden kann, und die Lehrerin Rückschlüsse über den Stand jedes einzelnen Kindes erhält. So können anschließend eventuelle Defizite aufgearbeitet werden.

Lernkontrollen und Ziffernschreibkurs
Der Ziffernschreibkurs
Der pfiffig illustrierte Ziffernschreibkurs, der im Lehrerhandbuch (Teil B) als Kopiervorlagen enthalten ist, kann individuell eingesetzt werden. So kann auf die unterschiedliche
Geschwindigkeit beim Erlernen des Ziffernschreibens optimal eingegangen werden. Eine Erweiterung bietet der Ziffernschreibkurs als Heft, der auf 24 Seiten alle Ziffern gründlich und nachhaltig einübt.

Beilagen und Tiger-Trainer erleichtern den Unterricht
Die Beilagen – ideale Helfer
Die 8 kartonierten Beilagen sind wichtige und hilfreiche Arbeitsmittel, die einen effektiven und handlungsorientierten Unterricht mit kleinem Aufwand ermöglichen. Zahlen-, Strich- und Würfelkarten, Zwanzigerfeld und Rechengeld, Zahlendomino und Geoplättchen, Rechenmauern und Zahlenstrahl sind unablässige Helfer, die so jedem Kind zur Verfügung stehen.

Der Tiger-Trainer – Kopfrechentraining und Arbeitsheft
Das Arbeitsheft Tiger-Trainer ist das ideale Arbeitsmittel zum produktiven Üben und zur anschließenden Automatisierung der gelernten Einspluseins-Aufgaben und ihrer Umkehrung. Gleichzeitig
enthält der Tiger-Trainer viele zusätzliche Aufgaben zur Differenzierung, Festigung und Vertiefung des erlernten Stoffes.

Medienkompetenz – die CD-ROM Mathetiger Basic 1
Auf den Schulbuchseiten sind kleine Symbole abgebildet, welche auf die entsprechende Übung hinweisen. Jedem Schülerbuch MATHETIGER liegt die Lernsoftware Mathetiger Basic für die entsprechende Klassenstufe bei. Weiterhin gibt es jeweils eine Internetplattform mit zusätzlichen
Programmen und Internetlinks. Diese Innovation erhielt die Comenius-Medaille 2004 für exemplarische Softwareentwicklungen. Die CD-ROM bietet sechs zusätzliche Übungsmöglichkeiten, die im schulischen Bereich (z. B. zur Differenzierung) oder zu Hause zum intensiven Training eingesetzt werden können.

Medienkompetenz – die Internetplattform www.mathetiger-1.de
Internetplattform – Aufgabentyp 1
Weitere passende Aufgaben zu den Buchseiten zum Selbstlösen, z. B. Memory mit 16 Feldern,
Verkehrszeichenquiz, Zahlen ordnen, Rechnen mit dem Zwanzigerfeld …

Internetplattform – Aufgabentyp 2
Zusätzliche Links zu den Sachthemen einer Seite für einen fächerübergreifenden Unterricht, z. B.
welches Tier passt nicht zu dem Bild S. 37.

Internetplattform – Aufgabentyp 3
Kinder erstellen passende Aufgaben zu den Buchseiten für andere Kinder. Die erstellten Aufgaben
können mit den Lösungen ausgedruckt werden z. B. Bauen mit Steckwürfeln, Figuren legen mit
Geoplättchen, Rechnen mit Geld …

Die Handpuppe KÖNIGSTIGER
Gerade in den ersten Schuljahren ist die Handpuppe eine optimale Möglichkeit, pädagogisch sinnvoll auf die Kinder einzuwirken. Der KÖNIGSTIGER taucht im Lehrgang durchgängig auf, gibt Tipps und tröstet Kinder, die einmal nicht den erwünschten Erfolg haben. Er motiviert alle Kinder, auch ein "Königstiger" zu werden. Die niedliche Handpuppe ist der Liebling aller Schulanfänger.
Inhaltsverzeichnis
- Ziffernschreibkurs
- Kopiervorlagen
- Lerntheken
- Lernkontrollen
- Lösungen Tiger-Trainer 1