lehrerbibliothek.de
Die Entstehung der Bibel - Die vier Evangelien  DVD 46 02532   14 min, Farbe
Die Entstehung der Bibel - Die vier Evangelien


DVD 46 02532

14 min, Farbe
FWU Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht
ISBN: 4602532
8 Seiten, DVD, 14 x 19cm, 2005

Bestellen über den Verlag (zzgl. Versandkosten)

Umschlagtext
Kaum ein Buch hat im Laufe der Geschichte die Menschen so bewegt wie die Bibel. Innerhalb des "Buchs der Bücher" nehmen die Evangelien, die vom Wirken und Leben Jesu berichten, eine besondere Stellung ein. Der Unterrichtsfilm stellt in einem ansprechenden Überblick den Weg von der mündlichen Überlieferung über die redaktionelle Arbeit der Evangelisten bis zu den Evangelien dar. Anhand anschaulicher Beispiele können die Schüler einen Einblick in den Forschungsstand zur Entstehung des Neuen Testaments gewinnen. Bei diesem Film handelt es sich eim eine FWU-Produktion aus dem Jahr 2005.



Laufzeit: 14 min

Kapitelanwahl auf DVD-Video

Sprache: Deutsch



Systemvoraussetzungen bei Nutzung am PC DVD-Laufwerk und DVD-Player-Software, empfohlen ab Windows 98



FWU Institut für Film und Bild

in Wissenschaft und Unterricht

gemeinnützige GmbH

Geiselgasteig

Bavariafilmplatz 3

D-82031 Grünwald

Telefon (0 89) 64 97-1

Telefax (0 89) 64 97-300

E-Mail info@fwu.de

Internet http://www.fwu.de

zentrale Sammelnummern für

unseren Vertrieb:

Telefon (0 89) 64 97-4 44

Telefax (0 89) 64 97-2 40

E-Mail vertrieb@fwu.de
Rezension
Kaum eine Sprache, in die die Bibel bisher nicht übersetzt wurde. Kaum eine Schrift, die das Leben der Menschen in der Geschichte so nachhaltig geprägt hat.
Der vorliegende Lehrfilm nähert sich den Fragen nach der historischen Wahrheit eines Buches, das, in einer Zeitspanne von 1000 Jahren entstanden, eine Vielzahl von Schriften in sich vereint. Handelt es sich wirklich um das Wort Gottes, wenn so viele Autoren in so unterschiedlichen Zeiten daran gearbeitet haben?
Nach einer kurzen Einführung in die gesamte Bibel, fragt der Film nach der Entstehungsgeschichte des Neuen Testamentes und hier besonders nach den Evangelien. Anschaulich wird anhand der Redaktion einer großen Tageszeitung aufgezeigt, dass die Abfassung der Evangelien ein redaktioneller Prozess war. So erklären sich die unterschiedlichen Schwerpunkte der Evangelien, die sich an verschiedene Adressatengruppen wandten und ihre Informationen aus verschiedenen Quellen speisten. Auch ein Fußballspiel dient als einprägsames Beispiel, um zu erklären, dass die Autoren als „Fans“ Jesu kaum Interesse an der objektiven Darstellung der Ereignisse hatten.
Die Beispiele aus der Lebenswelt der Schüler, eine klare und gut verständliche Sprache, anschauliche Grafiken sowie eine ästhetisch sehr ansprechende Gestaltung empfehlen diesen Film für den Einsatz in Religionsunterricht und Gemeinde – nicht nur für Schüler zwischen 8 und 18, sondern auch für Erwachsene.
Das Begleitheftchen stellt den Inhalt des Lehrfilms dar, bringt Hintergrundinformationen sowie Anregungen zur Verwendung.


Felicitas Richter, lehrerbibliothek.de
Weitere Titel aus der Reihe FWU-Klassiker