lehrerbibliothek.de
Abendmahl - Gemeinschaft mit Jesus  FWU-Schule und Unterricht   DVD 46 02461
Abendmahl - Gemeinschaft mit Jesus


FWU-Schule und Unterricht

DVD 46 02461
FWU Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht
ISBN: 4602461
6 Seiten, DVD, 14 x 19cm, 2005, Preis je nach Lizenz 25,00 € - 140,00 €

EUR 25,00
alle Angaben ohne Gewähr

Bestellen über den Verlag (zzgl. Versandkosten)

Umschlagtext
FWU – Schule und Unterricht

 1:1 DVD-VIDEO 46 02461 DVD mit Kapitelanwahlpunkten

 VHS 42 02985

17 min, Farbe

FWU-Klassiker

Abendmahl – Gemeinschaft mit Jesus

Als zentrales Sakrament der Gemeinschaft mit Christus feiern alle Christen schon seit der Urkirche das Abendmahl (Herrenmahl, Eucharistie). Die feierliche Handlung im Gottesdienst erinnert an Jesu Handeln und Geschick und lässt das göttliche Heilsgeschehen sinnlich erfahren. Was ist heutigen Jugendlichen daran wichtig? Freimütig geben einige Konfirmandinnen und Konfirmanden Auskunft: Es geht ihnen vor allem um Gemeinschaft untereinander, um die feierliche Atmosphäre und um die neue Beziehung zu Jesus. Eine Pfarrerin vermittelt Grundkenntnisse zum Sinn des Abendmahls und feiert

das Sakrament anlässlich der Konfirmation mit den Jugendlichen. Gemeinsames und Trennendes zwischen

den Konfessionen wird benannt. Eine Möglichkeit, heute schon konfessionsübergreifend Mahl miteinander zu halten, wird mit der „Agapefeier“ beim Kirchentag vorgestellt.

Bei diesem Film handelt es sich um eine FWU-Produktion aus dem Jahr 2005.



Laufzeit: 17 min

Kapitelanwahl auf DVD-Video

Sprache: Deutsch

Systemvoraussetzungen

bei Nutzung am PC

DVD-Laufwerk und

DVD-Player-Software,

empfohlen ab Windows 98



FWU Institut für Film und Bild

in Wissenschaft und Unterricht

gemeinnützige GmbH

Geiselgasteig

Bavariafilmplatz 3

D-82031 Grünwald

Telefon (0 89) 64 97-1

Telefax (0 89) 64 97-300

E-Mail info@fwu.de

Internet http://www.fwu.de

zentrale Sammelnummern für

unseren Vertrieb:

Telefon (0 89) 64 97-4 44

Telefax (0 89) 64 97-2 40

E-Mail vertrieb@fwu.de
Rezension
Das Abendmahl als Erinnerung und Gegenwart Jesu unter den Feiernden vereint Christen aller Konfessionen, nicht aber sein Verständnis. Aus der Sicht junger Konfirmanden, die sich auf ihre erste Mahlsgemeinschaft vorbereiten, zeigt der vorliegende Film, was junge Menschen auch heute noch an diesem Sakrament fasziniert. So wie die Pfarrerin im „Konfi-Unterricht“ das Verständnis evangelischer Christen zum Abendmahl anschaulich und einfach erklärt, leuchtet es auch Menschen ein, die bisher kaum Zugang zu dieser doch etwas komplizierteren Materie hatten. Die feierliche Atmosphäre lässt die eigentliche Konfirmation nachspüren. Sachlich werden die noch bestehenden Unterschiede zwischen den Konfessionen erklärt und Möglichkeiten wie die einer Agapefeier aufgezeigt.
Der Film eignet sich zum Nahebringen des grundlegenden Verständnisses des Abendmahls, das alle Christen eint, die Unterschiede werden nur sehr kurz gestreift, das katholische und lutherische Verständnis kommen zu kurz, wenn die Schülerinnen und Schüler einer dieser Konfessionen angehören. Hier kann der Film einen guten Einstieg zur Weiterarbeit bieten. In beiliegendem Faltblatt werden der Inhalt des Films vorgestellt, geschichtliche Hinweise gegeben und systematisch-theologische Aspekte aufgezeigt. Möglichkeiten des Einsatzes in der unterrichtlichen Praxis werden erläutert.
Ein empfehlenswerter Lehrfilm für evangelischen Religions- und Konfirmandenunterricht, für die Vermittlung des katholischen Eucharistie-Verständnisses nicht ohne weitergehende Vertiefung.

Felicitas Richter, lehrerbibliothek.de
Verlagsinfo
Als zentrales Sakrament der Gemeinschaft mit Christus feiern alle Christen schon seit der Urkirche das Abendmahl (Herrenmahl, Eucharistie). Die feierliche Handlung im Gottesdienst erinnert an Jesu Handeln und Geschick und lässt das göttliche Heilsgeschehen sinnlich erfahren. Was ist heutigen Jugendlichen daran wichtig? Freimütig geben einige Konfirmandinnen und Konfirmanden Auskunft: Es geht ihnen vor allem um Gemeinschaft untereinander, um die feierliche Atmosphäre und um die neue Beziehung zu Jesus. Eine Pfarrerin vermittelt Grundkenntnisse zum Sinn des Abendmahls und feiert das Sakrament anlässlich der Konfirmation mit den Jugendlichen. Gemeinsames und Trennendes zwischen den Konfessionen wird benannt. Eine Möglichkeit, heute schon konfessionsübergreifend Mahl miteinander zu halten, wird mit der "Agapefeier" beim Kirchentag vorgestellt. - Der Film vermittelt Basiswissen über das Abendmahl. Andererseits werden über die Darstellung verschiedener Formen und persönlicher Zugänge auch Diskussionsanreize zu einer eigenen Stellungnahme für Schülerinnen und Schüler eröffnet.
Weitere Titel aus der Reihe FWU-Klassiker