lehrerbibliothek.de
Das Licht des Geistes Wie Bewusstsein entsteht
Das Licht des Geistes
Wie Bewusstsein entsteht




Gerald Edelmann

Walter
EAN: 9783530421828 (ISBN: 3-530-42182-0)
190 Seiten, Festeinband mit Schutzumschlag, 13 x 21cm, 2004

EUR 24,90
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Warum wissen wir, wenn wir morgens erwachen, wer wir sind? Wie entsteht Bewusst-sein? Wo ist es lokalisiert? Einer der international renommiertesten Neurobiologen, der Nobelpreisträger Gerald M. Edelman, erkundet das Rätsel von Geist und Gehirn. Kompakt und gut verständlich präsentiert er - u. a. durch ein umfangreiches Glossar mit den wichtigsten Begriffen der Hirnforschung - seine bahnbrechende .Theorie zur Entstehung, den Mechanismen und Merkmalen von Bewusstsein.



»Der neue Darwin«

Oliver Sacks
Rezension
Es geht um den Kern des Menschen, das Bewusstsein. Der Autor geht davon aus, dass sich das Bewusstsein mit naturwissenschaftlichen Methoden untersuchen lässt. Er unternimmt in dem Buch den Versuch, die schwierige Materie so zu beschreiben, dass es auch der Nichtfachmann verstehen kann. Und dabei soll von der akademischen Genauigkeit nichts verloren gehen. Ein faszinierendes Buch, das Lust macht, sich in die Tiefen des menschlichen Bewusstseins zu begeben, zu fragen und nachzudenken.

Arthur Thömmes, lehrerbibliothek.de
Inhaltsverzeichnis
Dank
Vorwort
1. Der Geist des Menschen
Die Vollendung des Darwinschen Projekts

2. Bewusstsein
Die erinnerte Gegenwart

3. Der Aufbau des Gehirns

4. Neuraler Darwinismus
Eine globale Hirntheorie

5. Die Mechanismen des Bewusstseins

6. Weiter als der Himmel
Qualia, Einheitlichkeit und Komplexität

7. Bewusstsein und Kausalität
Die Transformation ins phänomenale Erleben

8. Das Bewusste und das Nichtbewusste
Automatizität und Aufmerksamkeit

9. Bewusstsein höherer Ordnung und Repräsentation

10. Theorie der Bewusstseinseigenschaften

11. Identität
Selbst, Sterblichkeit und Bewertung

12. Geist und Körper
Einige Schlussfolgerungen

Glossar
Literaturhinweise
Register