lehrerbibliothek.de
ALBERT EINSTEIN - E=mc²
ALBERT EINSTEIN - E=mc²



Komplett-Media
EAN: 9783831291403 (ISBN: 3-8312-9140-3)
DVD, 13 x 19cm, 2005

EUR 39,95
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Die zweiteilige Einstein Biografie beschreibt sowohl das wissenschaftliche wie auch private Leben des Physikers.



AUF EINEM LICHTSTRAHL REITEN...

Einsteins frühe Jahre bis 1905, als der damals erst 26jähige "Experte 3. Klasse" am Patentamt in Bern mit der revolutionären Veröffentlichung auf sich aufmerksam machte, die heute unter dem Stichwort "Spezielle Relativitätstheorie" mit der berühmten Formel E = mc² bekannt ist. Die Dokumentation zeigt nicht nur etwas über die Gedankengänge, die Einstein auf seine außergewöhnlichen Ideen brachten - auch aus seinem Privatleben und seiner Korrespondenz mit Mileva, seiner ersten Frau, fügen sich interessante Details zu einem neuen Mosaik des Menschen Albert Einstein.



GOTT WÜRFELT NICHT...

Im Mittelpunkt stehen die Jahre nach 1905 mit dem krönenden Abschluss seiner wissenschaftlichen Arbeit: der Allgemeinen Relativitätstheorie. Die Trennung von Meleva, seiner ersten Frau; eine erneute Heirat mit Elsa; dann der politische Umbruch in Deutschland und schließlich das Exil in den USA. Der große Wurf einer "Vereinheitlichten Theorie", von der er stets geträumt hatte, gelingt ihm bis zu seinem Tod im Jahr 1955 nicht mehr.



Bildformat 4 : 3

Tonformat stereo

Ländercode 02

DVD-Typ 5

Sprachen deutsch

Lauflänge: ca. 90 Minuten

Extras gezielter Menü-Zugriff auf 12 Themen; weitere DVD-Trailer
Rezension
Einstein ist Kult. Leider wird er von vielen mehr als der Mann mit der ausgestreckten Zunge gesehen als der geniale Wissenschaftler. Aus Anlass des 100. Geburtstags der Relativitätstheorie und des 50. Todestages des weltberühmten Wissenschaftlers feiert Deutschland 2005 als gemeinsame Initiative von Bundesregierung, Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur das Einsteinjahr. Da ist es sicherlich wichtig, mehr von Einstein zu erfahren. Die vorliegende DVD bietet beeindruckende Bilddokumente aus dem wissenschaftlichen und privaten Leben des Wissenschaftlers, Physikers, Querdenkers und Pazifisten.

Arthur Thömmes, lehrerbibliothek.de