lehrerbibliothek.deDatenschutzerklärung
Zeichnen Das 7-Tage-Einsteigerprogramm Mit Skizzen fĂŒr alle Motive
Zeichnen
Das 7-Tage-Einsteigerprogramm


Mit Skizzen fĂŒr alle Motive

Susanne Nöllgen

Christophorus Verlag
EAN: 9783332016390 (ISBN: 3-332-01639-3)
48 Seiten, kartoniert, 19 x 26cm, März, 2005

EUR 9,95
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Zeichnen lernen in 7 Tagen



Zeichnen lernen bedeutet an allererster Stelle Sehen lernen. Denn gerade die FĂ€higkeit, visuelle Wahrnehmungen auf Wesentliches zu reduzieren, ist die wichtigste Voraussetzung einer jeden Zeichnung. Dieses Buch bietet Ihnen ein ausgearbeitetes Übungsprogramm, das auf 7 Tage angelegt ist und Ihnen den Weg zu Ihrem eigenen Stil im zeichnerischen Ausdruck erleichtert.



- Zeichnen lernen in 7 Tagen

- FĂŒr AnfĂ€nger ohne Vorerfahrungen geeignet

- Einfache Motive - Schritt fĂŒr Schritt

- Mit genauen Vorlagen fĂŒr alle Bildmotive
Rezension
Schritt fĂŒr Schritt erklĂ€rt dieses Buch genau, wie man sich innerhalb von sieben Tagen im Zeichnen mit Kohle oder Bleistift erheblich verbessern kann.
Eine EinfĂŒhrung gibt Auskunft ĂŒber die wichtigsten Materialien, die zum Zeichnen benötigt werden und erlĂ€utert auch die Bedeutung unterschiedlicher BleistifthĂ€rten/Kohlearten, dem benötigten Papier wie auch so einfach erscheinenden Dingen wie Radiergummi oder Spitzer.
Alle Arbeitsschritte werden sehr gut verstÀndlich beschrieben und mit aussagekrÀftigen Zeichenbeispielen untermauert. Farblich hervorgehobene Tipps geben zudem wichtige Informationen, beispielsweise welche Faktoren hilfreich sein können oder um Fehler zu vermeiden.
Vorgefertigte einfache Umrissskizzen geben Neueinsteigern oder Ă€ngstlichen Malern effektive Hilfestellung, natĂŒrlich kann aber der Übende sein Werk jederzeit auch von Anfang an selbst skizzieren und fertigstellen.
Die in den Buch vorgestellten "großen" Motive reichen von einem Stilleben, ĂŒber ein Schottisches Schloss, eine Katze, bis hin zu einer Decke, die ĂŒber einen Stuhl geworfen wurde.
Mit diesem Buch wird es sehr gut gelingen, die erworbenen Techniken und Kenntnisse auch auf andere frei gewĂ€hlte Motive zu ĂŒbertragen.

Fazit: Ein sehr gelungenes Buch fĂŒr Einsteiger, aber auch fĂŒr HobbykĂŒnstler und Fortgeschrittene, die ein schönes Motiv gestalten möchten. Sehr empfehlenswert.

R. Lukas, lbib.de
Verlagsinfo
1. Tag: Kennenlernen des Werkzeugs und erstes Warmzeichnen.
2. Tag: Erkunden des Motivs und das einfache Erfassen von Perspektiven.
3. Tag: Erfassen von Licht und Schatten, Tonwerte umsetzen.
4. Tag: Das erste Motiv (Zitrone) in mehreren Arbeitsschritten (Vorlagenskizzen eingeheftet).
5. 7. Tag: 3 weitere Motive, die auf bereits Gelerntem aufbauen.
Inhaltsverzeichnis
Vorwort

1. Tag
Material
Der Zeichenstrich
Linien im Fluss
Telefonbilder
Die Linie wird zur FlÀche
Fantasiebilder

2. Tag
Grundformen
RĂ€umlichkeit durch Licht und Schatten
Schraffuren

3. Tag
Perspektive
Bildkomposition

4. Tag
Bildkomposition "die Zweite"
Übertragen von Vorlagen
Das erste Bild: Stilleben

5. Tag
Das zweite Bild: Schottisches Schloss

6. Tag
Das dritte Bild: Katze

7. Tag
Das vierte Bild: Decke auf Stuhl