lehrerbibliothek.deDatenschutzerklärung
Erzähl eine Geschichte Das Würfelspiel für Therapie und Beratung
Erzähl eine Geschichte
Das Würfelspiel für Therapie und Beratung




Eike Hovermann, Melanie GräÃer, Annika Botved

Beltz Verlag
EAN: 9783621285957 (ISBN: 3-621-28595-4)
Spiele-Schachtel, 11 x 16cm, 2018

EUR 39,95
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Wie schaffen Sie es, dass Ihr Patient in der Therapie ins Erzählen kommt? Über seine Probleme, seine Träume, seine Stärken oder Schwächen... Mit diesem Set aus Karten und Würfeln finden Sie einen kreativen, schnel- len und spielerischen Einstieg in fast jedes Thema oder nutzen es als »Eisbrecher zu Beginn der Therapie.



60 Karten zu den Bereichen Familienbeziehungen, Schule Träume Wünsche Ziele, Ängste, Gefühle und Personen geben die möglichen Themen vor. Die Stichworte für die Geschichten liefern die Motive der 9 Würfel zu den Katego- rien Gefühle, Wetter, Sinnesorgane, (Lebens-)orte, Tätigkeiten, Tiere, Fortbewegung, Fantasie und Sucht. Mit diesen Ideen kann jeder Patient reale Geschichten aus dem eigenen Leben, aber auch fantasierte Geschichten erzählen. Das Vorgehen ist schnell erklärt und kann sowohl im Einzel- als auch im Gruppensetting, bei jungen und erwachsenen Pa- tienten eingesetzt werden. Im beiliegenden Booklet werden noch weitere Ideen beschrieben, wie man dieses Würfelset in der Therapie kreativ und zielführend einsetzen kann .

Inhalt: 9 Holzwürfel, 60 Karten, 1 Sanduhr
Rezension
Unser Leben besteht aus einer Fülle an Geschichten, die unsere Persönlichkeit prägen. Wenn wir etwas verdeutlichen oder über uns aussagen wollen, greifen wir gerne auf dieses Repertoire zurück. Vor allem in der therapeutischen und beratenden Arbeit mit Menschen sind Geschichten hilfreich. Doch nicht jeder Mensch öffnet sich sofort und erzählt von sich und seinem Leben. Als eine spielerische Aktivierungshilfe bietet der Beltz Verlag "Das Würfelspiel für Therapie und Beratung" mit dem Titel "Erzähl eine Geschichte". Es beinhaltet 60 Themenkarten mit Stichworten wie verheiratet, adoptiert, Unterricht, Freund, Trennung, Angst, Freude usw. Die Karten sind in verschiedenen Farben nach Kategorien geordnet (Familienbeziehungen, Schule, Träume/Wünsche/Ziele, Ängste, Gefühle und Personen). Dazu gibt es 9 Würfel mit Bildern zu verschiedenen Kategorien (Gefühle, Wetter, Sinnesorgane usw.). Zur spielerischen Umsetzung bietet das Booklet unterschiedliche Möglichkeiten, die kurz erläutert werden. Eine sinnvolle und durchdachte Anregung zur Förderung der Erzählbereitschaft!

Arthur Thömmes, lehrerbibliothek.de
Verlagsinfo
Wie gelingt es, dass Patient_innen in der Therapie ins Erzählen kommen? Über Probleme, Träume, Stärken oder Schwächen … Mit diesem Set aus Karten und Würfeln finden sie einen spielerischen Einstieg in fast jedes Thema oder nutzen es als »Eisbrecher« zu Beginn der Therapie.
60 Karten zu den Bereichen Familienbeziehungen, Schule, Träume/Wünsche/Ziele, Ängste, Gefühle und Personen geben die möglichen Themen vor. Die Stichworte für die Geschichten liefern die Motive der 9 Würfel zu den Kategorien Gefühle, Wetter, Sinnesorgane, (Lebens-)Orte, Tätigkeiten, Tiere, Fortbewegung, Fantasie und Sucht. Mit diesen Ideen können Patient_innen reale Geschichten aus dem eigenen Leben, aber auch fantasierte Geschichten erzählen. Das Vorgehen ist schnell erklärt und kann sowohl im Einzel- als auch im Gruppensetting, bei jungen und erwachsenen Patient_innen eingesetzt werden. Im beiliegenden Booklet wird beschrieben, wie man dieses Würfelset in der Therapie kreativ einsetzen kann.

Aus dem Inhalt
9 Holzwürfel, 60 Karten, 1 Sanduhr
Inhaltsverzeichnis
9 Holzwürfel, 60 Karten, 1 Sanduhr