lehrerbibliothek.deDatenschutzerklärung
Der Schatten des Galiläers Eine Geschichte über Jesus und seine Zeit 2 Audio-CD
Hörbuch
Der Schatten des Galiläers
Eine Geschichte über Jesus und seine Zeit


2 Audio-CD

Hörbuch

Gerd TheiÃen

Gütersloher Verlagshaus
EAN: 9783579076010 (ISBN: 3-579-07601-9)
CD-A (Audio-CD), 14 x 12cm, 2007, 150 Minuten

EUR 19,95
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Ein junger Jude, Andreas, wird von Pilatus dazu erpresst, Material über neue religiöse Bewegungen in Palästina zu sammeln. Er setzt sich auf die Spur eines gewissen Jesus. Eine abenteuerliche Reise voller ungewöhnlicher Erfahrungen und Entdeckungen beginnt ...



Dieses Hörbuch stellt in der Perspektive eines jüdischen Zeitgenossen die religiöse und soziale Welt Palästinas zur Zeit Jesu lebendig vor Augen und macht Jesu Verkündigung und sein Schicksal verständlich.



Lebendig erzählte Geschichtsforschung, »spannend wie ein Krimi« (Rhein-Neckar-Zeitung)
Rezension
Gerd Theißen, geb. 1943, Professor für Neues Testament an der Universität Heidelberg, wagte 2004 mit seinem gleichnamigen Buch ein spannendes Unterfangen, das uns nun als Hörbuch-Fassung vorliegt: als Historiker nutzt er alle ihm verfügbaren Quellen, das Leben Jesu für Menschen der Gegenwart verständlich zu machen. Er nutzt die fiktive Geschichte des jungen Andreas, der als Jude bei einem Aufstand gegen Pilatus verhaftet und zum verdeckten Doppelagenten zwischen Juden und Römern wird mit dem Auftrag, nähere Informationen über gegenwärtige religiöse Gruppierungen und deren mögliche Gefahr für die Römer zu gewinnen. Andreas wird Jesus nie begegnen, somit wird er zum historisch-kritischen Forscher, dessen ungeliebter Auftrag letztendlich zum Verstehen führen wird. Über das Begreifen der gesellschaftlichen Umstände und Rahmenbedingungen gelingt es ihm, die Ursachen für Jesu Erfolg bei den Menschen und seinen unvermeintlichen Tod zu erklären.
Theißen wählt dabei die Form des Dialogs. Andreas spricht mit Essenern und Römern, mit Sadduzäern und einfachen Bauern. Er muss keine wissenschaftlichen Erkenntnisse beibringen, sondern kann im Gespräch die Vielschichtigkeit der Bedeutung wirtschaftlicher Not, religiöser Unruhe und politischen Widerstands erfahren, wobei jedes Gespräch offen bleibt. Es geht nicht um die eine Wahrheit, sondern um das Begreifen des Kontextes, in dem Jesu Leben und Wirken auch für die heutige Zeit verständlich wird. Interessant durch das Fremde der damaligen Zeit, verwoben mit dem uns vertrauten Suchen der Menschen nach Erlösung und Heil, wird diese Zeitreise spannend und aufschlussreich ohne sich jemals von wissenschaftlichen Erkenntnissen entfernen zu müssen.
Das Hörbuch ist nüchtern und doch in einer sprachlichen Klarheit und Intensität gestaltet, dass es schwer fällt, eine Pause einzulegen. Ob zur Erweiterung des eigenen Hintergrundwissens, als Geschenk zu Konfirmation oder Firmung, ausschnittweise als Impulse für die Fastenzeit – der Einsatz des Hörbuches ist vielseitig und auf jeden Fall empfehlenswert!

Felicitas Richter, lehrerbibliothek.de

»Spannend wie ein Krimi.« Rhein-Neckar-Zeitung
Verlagsinfo
Als Buch ein TOP-Seller in der 19. Auflage mit über 75.000 verkauften Exemplaren!

Lebendig erzählte Geschichtsforschung - ein Renner auch im Schulunterricht

Gerd Theißen erzählt von Jesus und seiner Zeit. Die Rahmenhandlung ist fiktiv: Ein junger Jude, Andreas, wird von Pilatus dazu erpresst, Material über neue religiöse Bewegungen in Palästina zu sammeln. Dabei stößt er auf Jesus und reist ihm hinterher. Aus Berichten über Jesus rekonstruiert er dessen Leben.
Ein fesselndes Hörbuch, in dem Verkündigung und Geschick Jesu aus der Perspektive eines jüdischen Zeitgenossen erzählt und im Rahmen der religiösen und sozialen Welt des Judentums verständlich gemacht werden.
Inhaltsverzeichnis
CD 1:
1. Einleitung: Von Jesus erzählen?
2. Das Verhör
3. Die Erpressung
4. Die Entscheidung des Andreas
5. Der Ermittlungsauftrag
6. Die Wüstengemeinde
7. Ein Mord und seine Analyse
8. Jesus – ein Sicherheitsrisiko
9. Ein Zwischenruf: Der offene Schluss

CD 2:
10. In den Höhlen von Arbela
11. Terror und Feindesliebe
12. Eine Frau protestiert
13. Ein Bericht über Jesus oder: Jesus wird getarnt
14. Tempel- und Sozialreform
15. Die Angst des Pilatus
16. Wer war schuld?
17. Der Traum vom Menschen