lehrerbibliothek.de
Zeitenwende Themen 2 -     Perspektiven des Alten und Neuen Testaments
Zeitenwende
Themen 2 -

Perspektiven des Alten und Neuen Testaments




Klaus Koenen, Roman Kühschelm

Echter
EAN: 9783429021467 (ISBN: 3-429-02146-4)
129 Seiten, paperback, Januar, 1999

EUR 14,32
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Die Neue Echter Bibel - Themen

ist die erste katholische, ökumenisch ausgerichtete Reihe zu zentralen Themen biblischer Theologie. Sie bringt sachkundige Informationen über die Hauptthemen biblischer Theologie und gibt wichtige Anstöße, die Heilige Schrift in ihren beiden Testamenten als Urkunde des Glaubens neu zu entdecken.



Der Band bietet eine Übersicht über Endzeit-Vorstellungen in der Bibel. In dem Abschnitt über das Alte Testament wird einleitend das Zeit- und Bild-Verständnis von Eschatologie und Apokalyptik behandelt. Der weitere Durchgang erfolgt anhand der Prophetenbücher und mit Hilfe thematischer Zusammenstellungen. Abschließend werden die Bildhaftigkeit der Eschatologie, ihre Ausrichtung auf Gott und seinen Heilswillen, die Gegenwartskritik mit dem darin enthaltenen Hoffnungspotential für diese Welt hervorgehoben. Diese Grundlinien zeigen sich auch beim Überblick über das Neue Testament, wo, von Ostern ausgehend, die "futurisch-apokalyptische" und die präsentische "Eschatologie der Frühen Kirche" behandelt werden. Der abschließende "Dialog" der Autoren hebt die Vielfalt, Bildhaftigkeit, Zeitbedingtheit und Bedeutung der erörterten Texte hervor.



Klaus Koenen, Dr. theol., geb. 1956. Seit 1994 Privatdozent an der Universität Bonn. Seit 1995 Lehrstuhlvertretungen in Kiel, Essen und Heidelberg.



Roman Kühschelm, Dr. theol., geb. 1952. Seit 1997 Professor für Neutestamentliche Bibelwissenschaft an der Universität Wien.


Inhaltsverzeichnis
Altes Testament

A. Einleitung

1. Wende der Zeit - Ende der Zeit. Zu den Begriffen »Eschatologie« und »Apokalyptik«
2. Zur Gegenwartsbedeutung von Zukunftsentwürfen
3. Zum Aufbau

B. Heilsgegenwart

C. Verheißungen einer Zeitenwende - Die Ankündigung einer eschatologischen Heilszeit

1. Jesaja
2. Hosea
3. Jeremia
4. Ezechiel
5. Deuterojesaja
6. Tritojesaja
7. Haggai
8. Sacharja
9. Die Redaktoren der Prophetenbücher
10. Texte außerhalb der Prophetenbüche
11. Das Danielbuch
12. Zusammenfassung

D. Verheißungen einer Zeitenwende - Vorstellungen von der eschatologischen Hellszeit

1. Die Präsenz jahwes und seine Königsherrschaft . . . . . . .
2. Der neue Exodus
3. Die Wiedervereinigung Israels
4. Das neue Jerusalem
5. Der neue Tempel
6. Der neue »Messias«
7. Das Friedensreich
8. Das neue Volk
9. Die Auferstehung
10. Der Beginn der Hellszeit
11. Zusammenfassung

E. Schluß

Neues Testament

A. Gerichtsankündigung bei Johannes dem Täufer

B. Jesu Botschaft von der Gottesherrschaft

1. Die Verkündigung der angebrochenen Gottesherrschaft
2. Anspruch und Widerlegung von Einwänden
3. Das eschatologische Gericht als Konsequenz der Verweigerung
4. Jesu Tod als Infragestellung seiner Verkündigung

C. Ostern und Geisterfahrung als Zeitenwende

1. Zeitenwende nach der ältesten Ostertradition
2. Geistbegabung als Ausdruck der Zeitenwende
3. Die Einheit aller in Christus und die neue Schöpfung

D. Futurisch-apokalyptIsche Eschatologie der Frühen Kirche

1. Maranatha, Kommen (Parusie) und Tag des Herrn
2. Die Rettung aus dem kommenden Zorn (1 Thess 1,9f.)
3. Parusie, Auferstehung bzw. Verwandlung und Sein beim Herrn
4. Die Ordnung des Endgeschehens (1 Kor 15,20-28) und die Zuversicht der Gerechtfertigten (Röm 8,31-39)
5. Der kommende Menschensohn und das Gericht (Lk 17,22-37 par.; Mk 13,24-27 par.; Mt 25,31-46)
6. Kommendes Vergeltungsgericht und »apokalyptischer Fahrplan« (2 Thess 1,3-10; 2,1-12)
7. Weltbrand, neuer Himmel und neue Erde (2 Petr 3,3-13)
8. Endgültiger Sieg und neue Welt Gottes (Offb 19,11-22,5)
9. Befreiung der Schöpfung zur Freiheit und Herrlichkeit der Kinder Gottes (Röm 8,18-22)

E. Präsentische Eschatologie der Frühen Kirche

1. Ansätze bei Paulus
2. Präsentische Eschatologie in futurischem Horizont: Kolosser- und Epheserbrief
3. Präsentische Eschatologie und futurisch-eschatologische Korrektur: johannesevangellum und Erster Johannesbrief
4. Präsentisch-eschatologische Akzente in weiteren Spätschriften

F. Schluß

Dialog
Altes Testament (Klaus Koenen)
Neues Testament (Roman Kühschelm)

Anhang
Anmerkungen
Literaturverzeichnis
Abkürzungsverzeichnis