lehrerbibliothek.de
Sinopah und das Pony
Sinopah und das Pony




Käthe Recheis

Kerle
EAN: 9783451705472 (ISBN: 3-451-70547-8)
92 Seiten, hardcover, 15 x 20cm, Februar, 2004

EUR 8,90
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Wie alle Indianerjungen wünscht sich Sinopah ein eigenes Pferd. Das scheckige Pony, das eines Tages vor ihm steht, sieht genauso aus, wie er es sich erträumt hat. Doch es gehört einem alten Indianer...

Diese wunderbare Freunschaftsgeschichte der vielfach ausgezeichneten Jugendbuchautorin Käthe Recheis ist längst ein Klassiker der Kinderliteratur.

Zum Vorlesen und Selberlesen ab sechs Jahren.
Rezension
Dieses Buch handelt von einer wunderbaren Freunschaft zwischen dem kleinen Indianer Sinopah und dem kleinen scheckigem Pony. Nur leider gehört es einem alten Indianer. Ob das Pony einst Sinopah gehören mag?
Käthe Recheis hat sich mit diesem Kinderbuchklassiker selbst wieder übertroffen: Die Geschichte ist liebevoll erzählt und eignet sich wunderbar für Kinder ab sechs Jahren. Sie können es nicht nur selbst gut lesen, sondern man kann es seinen Kindern auch gut vorlesen. Das Schöne an dem Buch ist, dass es aufgrund der Hauptfigur und des Themas Jungen sowie Mädchen anspricht.
Auch in der Schule kann man das Buch gut lesen. Nicht nur zum Thema Indianer ist es hervorragend geeignet, sondern auch zum Deponieren in der Klassenbibliothek. Die Kinder werden es sicherlich öfters ausleihen.

Daniela Hüttner für www.lbib.de
Verlagsinfo
Wie alle Indianerjungen wünscht sich Sinopah ein eigenes Pferd. Das scheckige Pony, das eines Tages vor ihm steht, sieht genauso aus, wie er es sich erträumt hat. Doch es gehört einem alten Indianer ...