lehrerbibliothek.de
Liederfänger Wege zum Songwriter
Liederfänger
Wege zum Songwriter




Claudia Nentwich

Books on Demand
EAN: 9783833465086 (ISBN: 3-8334-6508-5)
205 Seiten, paperback, 15 x 22cm, Januar, 2007

EUR 14,90
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Die Frage "Wie wird man Popstar" ist seit einigen Jahren ein Dauerthema in den Medien. Wie jedoch Lieder entstehen und was der Beruf des Songwriters mit sich bringt, ist häufig mit vielen fragezeichen versehen, da dieser Teil des Musikbusiness von den Medien kaum beleuchtet wird. Das vorliegende Buch gibt anhand von Interviews mit Musikern und Vertretern der Musikwirtschaft einen ungewöhnlichen und aufschlussreichen Einblick in die Welt der Songpoeten und ihre kreativen Prozesse.
Rezension
Wer schon einmal selbst oder mit Schülern im Unterricht Lieder schreiben wollte, kennt die Frage, wie das denn wohl geht. Muss man sich erst Informationen aus verschiedensten Quellen zusammensuchen, oder legt man einfach los mit dem Texten und Komponieren?

Claudia Nentwich betreibt seit 1999 das Songwriting Forum Berlin (http://www.songwritingforum.de), auf dem man auch für den Unterricht viele nützliche Informationen zum Liedermachen finden kann. Sie schreibt selbst Songs und arbeitet als Songwriting- und Gesangscoach. Mit ihrem Buch „Liederfänger – Wege zum Sonwriter“ hat sie eine Lücke in der deutschsprachigen Literatur geschlossen. Es enthält Interviews mit zehn Songwritern, und dabei erfährt man nicht nur viel Interessantes über diese Künstler, sondern auch über das Songwriting an sich. Dabei laufen die Interviews nicht nach einem einheitlichen Schema ab, sondern sind ganz auf den jeweiligen Liedermacher zugeschnitten.

Das Buch ist lebendig und unterhaltsam geschrieben, aber auch informativ und lehrreich. Es begeistert den Leser, macht Freude und fördert Kreativität. Und natürlich ist es auch für den Gebrauch im Musikunterricht bestens geeignet.

Unbedingt zu empfehlen!

Beate Forsbach, lehrerbibliothek.de
Verlagsinfo
Dieses Buch soll einen Einblick in die Welt der Lieder und ihrer Macher vermitteln und alle, die gerne Songs schreiben, anregen, ihren eigenen Geschichten und Motivationen nachzuspüren. In Interviews mit Songwritern und Liedermachern wie Tom Cunningham, Corinne Douarre, Eric Fish, Manfred Maurenbrecher, Ulrich Roski, Manuela Sieber und Dirk Zöllner wird das Liederschreiben aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchtet. Biographische Details veranschaulichen die Entwicklungen der Künstler und geben Aufschluss über ihre Arbeitsweisen. Ergänzend dazu gibt es Interviews mit Brett Perkins, der seit vielen Jahren weltweit Songwriter Retreats veranstaltet; Michy Reincke, der als Labelbetreiber aktiv dazu beiträgt, junge Liederschreiber auf den Weg zu bringen und Elli Weinert, die den in Deutschland einzigartigen Informationsdienst Songs Wanted für professionelle Komponisten, Texter und Musikverleger betreibt.

Inhaltsverzeichnis
Einleitung 9

Einfach und komplex
Corinne Douarre 13

Ein Lied ist ein Lied
Eric Fish 41

Eine klare Vorstellung haben
Manfred Maurenbrecher 65

Tiefe und Leichtigkeit
Manuela Sieber 89

Das erste Produkt ist nie das endgültige
Ulrich Roski 103

Bau dich selbst auf
Tom Cunningham 107

Sich nackt machen
Dirk Zöllner 127

Vom reinen Ausdruck zu effektiver Kommunikation
Brett Perkins 149

Den guten Draht herstellen
Ellie Weinert 165

Ein solidarisches Netzwerk
Michy Reincke 173

Nachwort 195

Buchtipps 205