lehrerbibliothek.de
Jesus Christus	 Abiturwissen Religion
Jesus Christus
Abiturwissen Religion




Uwe Stamer

Reihe: Abiturwissen Religion


Klett
EAN: 9783129295298 (ISBN: 3-12-929529-1)
172 Seiten, paperback, 16 x 23cm, November, 2002

EUR 15,90
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Dieser Band bietet eine breit angelegte, fundierte Darstellung des Themas „Jesus Christus“, die sich durch leichte Verständlichkeit und Aktualität auszeichnet.





Schwerpunkte der Darstellung sind:

- Diskussion der Quellenlage,

- Rekonstruktion von Abstammung und Lebenslauf,

- der engere Kreis um Jesu,

- politische und religiöse Gruppen zur Zeit Jesu,

- die Verkündigung Jesu und ihre Bedeutung,

- Passion und Auferstehung,

- Christologie.



Illustrationen, ausgewählte Textzitate, Worterklärungen sowie Zusatzinformationen auf der Randspalte veranschaulichen den jeweiligen Sachverhalt.
Verlagsinfo
Abiturwissen bietet den umfassenden Wissensstoff zur gründlichen Vorbereitung auf Abitur, Klausur oder Referat und hilft dem Schüler bei Fragen zur Hausaufgabe in der Oberstufe. Den Schulstoff nachholen und wiederholen ist mit Abiturwissen kein Problem. Ob Abiturvorbereitung am Gymnasium oder der Gesamtschule, das gesamte Wissen gemäß Lehrplan im Grundkurs und Leistungskurs ist enthalten.
Inhaltsverzeichnis
Vorwort

1 Die textlichen Voraussetzungen: Die Quellen
1.1 Die neutestamentlichen Evangelien 9
1.2 Außerchristliche Quellen 11

2 Die Chronologie 14
2.1 Notwendige Vorüberlegungen 14
2.2 Die Datierung der Geburt Jesu 15
2.3 Die Datierung der Passion 20
2.4 Der zeitliche Rahmen des Auftretens Jesu.. 20

3 Die Abstammung Jesu 24
3.1 Der Geburtsort 24
3.2 Eltern - Geschwister - Beruf 26
3.3 Jungfrauengeburt? 30
3.4 Jesus: ein Jude 33

4 Der Kreis um Jesus 35
4.1 Die Zwölf 35
4.2 Petrus 36
4.3 Judas 39
4.4 Die Frauen im Gefolge Jesu 41

5 Politische und religiöse Gruppen zur Zeit Jesu 48
5.1 Die Herrschaft der Römer 48
5.2 Pharisäer - Sadduzäer - Schriftgelehrte 49
5.3 Zeloten und Sikarier 54
5.4 Die Essener 55
5.5 Die Zöllner 57

6 Die Verkündigung Jesu 58
6.1 Der religionsgeschichtliche Hintergrund 58
6.2 Die Nähe des Reiches Gottes 60
6.3 Die Gleichnisse 69
6.4 Wunder 74
6.5 Die Bergpredigt und ihr ethisches Umfeld 86

7 Passion und Auferstehung 96
7.1 Grundsätzliche Schwierigkeiten 96
7.2 Kerygma und Historie 98
7.3 Der Gang nach Jerusalem 103
7.4 Die Ursachen des Konflikts 106
7.5 Die Stationen der Passion 107
7.6 Auferstehung 140

8 Christologie 158
8.1 Die Formel als Inhalt 159
8.2 Das „Selbstbewußtsein" Jesu 160
8.3 „Messias"/„Christus" 161
8.4 „Gottessohn" 163
8.5 „Herr" 164
8.6 Andere Hoheitstitel 165
8.7 Die frühkirchlichen Christusbekenntnisse 167

Literaturverzeichnis 171

Abbildungsnachweis 172