lehrerbibliothek.de
Die Indianer  Mit spannenden Aufdeckfolien
Die Indianer


Mit spannenden Aufdeckfolien

Neil Morris

Tessloff
EAN: 9783788613464 (ISBN: 3-7886-1346-7)
46 Seiten, hardcover, 24 x 30cm, Juli, 2004

EUR 12,90
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Wo lebten die verschiedenen Indianerstämme?

Welche Bedeutung hat ein Tipi?

Wie wurden Bisons gejagt?

Wer war im Geheimbund der Falschgesichter?

Was geschah, als die Europäer kamen?



Decke die farbigen Folien auf und begegne im Versammlungsraum den Boten der Geisterwelt,

komm mit in ein typisches Plankenhaus, erkunde die Tipis im Sommerlager und nimm im Langhaus der Irokesen am Feuer Platz.



Lebendige Illustrationen vermitteln ein eindrucksvolles Bild vom Alltag der Indianerstämme.

Detailgenaue Abbildungen von Gegenständen und Kunstwerken zeigen, wie die Indianer lebten.

Farbige Aufdeckfolien gewähren spannende Einblicke. Eine Zeitleiste erleichtert die Einordnung der Epoche. Das Register hilft beim Suchen von Begriffen.
Rezension
Die Reihe „Alltagsleben damals“ aus dem Tessloff-Verlag informiert junge Leser über den Alltag vergangener Kulturen. Der vorliegende Band zeigt die verschiedenen Lebensformen der Indianer in den unterschiedlichen Regionen Nordamerikas wie der Arktis, den Prärien und Plains und dem östlichen Waldland. Das Alltagsleben der Menschen passte sich jeweils der vorgefundenen natürlichen Umwelt an. „Einige jagten Bisons, andere Karibus, Robben und Wale. Manche Stämme wurden sesshaft und begannen Mais, Bohnen und Kürbisse anzubauen. Je nach Gegend lebten die Dorfbewohner in rechteckigen Langhäusern aus Holz oder sie bauten sich Erdhäuser.“ (S.7)
Die einzelnen Kapitel illustrieren die verschiedenen Nahrungs- und Wohnformen der Indianer. Der Band enthält vier Folien, die jeweils einen Blick ins Innere der Wohnungen freigeben.
Die Bücher dieser Reihe sind sehr ansprechend und abwechslungsreich, die Texte sind knapp gehalten und erläutern die anspruchsvollen Illustrationen.

Günther Maschke, lehrerbibliothek.de
Verlagsinfo
Wer waren die ersten Siedler Amerikas? Wie wohnten die Indianer? Was ist der Sonnentanz? Die Indianer bringt dem Leser die faszinierende Vielfalt der verschiedenen Stämme nahe und beschreibt detailliert und anschaulich deren Geschichte, Alltag, Glaubensvorstellungen und ausgefeilte handwerkliche Fähigkeiten. Die farbigen Aufdeckfolien ermöglichen spannende Einblicke z.B. in das Innere eines Tipi Camps oder eines Langhauses der Irokesen.
Inhaltsverzeichnis
Inhalt
Die ersten Siedler 8
Grabhügelbauer 10
Die ersten Bauern 12
Die ersten Städte 14
Dörfer im Südwesten 16
Wüstennomaden 18
In der Arktis 20
Land des Überflusses 22
Nordwesthäuser 24
Das Plateau und das Große Becken 26
Kalifornien 28
Die Großen Ebenen 30
Tipi-Lager 32
Bräuche der Plains 34
Nördliche Wälder 36
Nordöstliches Waldland 38
Das Irokesen-Dorf 40
Südöstliches Waldland 42
Ankunft der Europäer 44
Register 46