lehrerbibliothek.deDatenschutzerklärung
Wirksamer Musikunterricht
Wirksamer Musikunterricht




Valerie Krupp (Hrsg.)

Reihe: Wirksamer Fachunterricht


Schneider Verlag Hohengehren
EAN: 9783834020376 (ISBN: 3-8340-2037-0)
184 Seiten, paperback, 16 x 23cm, Januar, 2021

EUR 19,80
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Welche Qualität hat der Fachunterricht in unseren Schulen? Ist er wirksam? Erreicht er seine Ziele? Die Buchreihe «Wirksamer Fachunterricht» schöpft aus der Expertise der Fachdidaktiken und der Fachpraxis der Schulfächer, um die Frage zu beantworten, was einen wirksamen Fachunterricht auszeichnet.

Mit Hilfe von strukturierten Interviews werden Expertinnen und Experten der unterschiedlichen Schulfächer nach ihrer fachlichen Expertise befragt, die angelehnt ist an die wichtigsten Forschungsergebnisse und Praxiserfahrungen aus dem jeweiligen (Schul-)Fach. Die Zusammenschau aller Beiträge der Expertinnen und Experten des jeweiligen Faches wird zu einer verdichteten Beantwortung der Frage führen, was denn zu einem wirksamen Fachunterricht führt.
Rezension
Welche Schritte führen zu einem wirksamen Musikunterricht? Welche spezifischen Schwierigkeiten, aber auch Chancen hat der Musikunterricht? WIe sehen gute Aufgaben im Musikunterricht aus? Welches Wissen müssen Lehrkräfte für das Fach Musik mitbringen? Und was ist eigentlich das Besondere am Fach Musik?
Die Herausgeberin versammelt einen bunten Strauß an Beiträgen in Form von Experteninterviews, aus denen ganz unterschiedliche Ansätze der Musikdidaktik und Musikvermittlung sprechen. Die emotionale Aufgeladenheit des Fachs spielt dort ebenso eine Rolle wie die gerade im Musikunterricht gebotene Handlungsorientierung.
Der Band ist für angehende und erfahrene Musiklehrkräfte gleichermaßen eine Bereicherung. Dabei ist es sicher kein didaktisches Lehrbuch im klassischen Sinne, aber ein Fachbuch mit explizit didaktischem Schwerpunkt, dessen Lektüre ungemein erhellend wirken kann.
Häufig läuft Musikvermittlung als "Nebenfach" in der Schule. Dass das nicht so sein muss, belegt dieser Band auf nachvollziehbare und fachlich fundierte Art und Weise.

Johannes Groß, www.lehrerbibliothek.de
Verlagsinfo
Welche Qualität hat der Fachunterricht in unseren Schulen? Ist er wirksam? Erreicht er seine Ziele? Die Buchreihe «Wirksamer Fachunterricht» schöpft aus der Expertise der Fachdidaktiken und der Fachpraxis der Schulfächer, um die Frage zu beantworten, was einen wirksamen Fachunterricht auszeichnet.
Mit Hilfe von strukturierten Interviews werden Expertinnen und Experten der unterschiedlichen Schulfächer nach ihrer fachlichen Expertise befragt, die angelehnt ist an die wichtigsten Forschungsergebnisse und Praxiserfahrungen aus dem jeweiligen (Schul-)Fach. Die Zusammenschau aller Beiträge der Expertinnen und Experten des jeweiligen Faches wird zu einer verdichteten Beantwortung der Frage führen, was einen wirksamen Fachunterricht ausmacht.
Inhaltsverzeichnis
VALERIE KRUPP
VORBEMERKUNG

MICHAEL SCHRATZ / HANS ANAND PANT
VORWORT

MARKUS WILHELM / MARKUS REHM / VOLKER REINHARDT
QUALITÄTSVOLLER FACHUNTERRICHT

VALERIE KRUPP
WIRKSAMER MUSIKUNTERRICHT EINE EINFÜHRUNG

RUTH ANDERSEN
KEIN ANDERES SCHULFACH IST EMOTIONAL SO AUFGELADEN WIE DAS FACH MUSIK!

DOROTHEE BARTH
WISSEN, WAS MAN TUT. ÜBER ZIELE UND BEGRÜNDUNGEN DES MUSIKUNTERRICHTS IN DER ALLGEMEINBILDENDEN SCHULE

MARTINA BENZ
DER MUSIKUNTERRICHT SOLLTE VON EINER HALTUNG GETRAGEN WERDEN, MIT DER UNVORHERGESEHENES GEWÜRDIGT UND PRODUKTIV GENUTZT WIRD

THADE BUCHBORN
ES IST EINE ZUKUNFTSAUFGABE, DIE LERNENDEN ALS AKTEURE MUSIKKULTURELLER PRAXEN ERNST ZU NEHMEN

ALEXANDER J. CVETKO
WIRKSAMER MUSIKUNTERRICHT AUS HISTORISCHER SICHT

DANIEL MARK EBERHARD
QUALITÄT DES MUSIKUNTERRICHTS ZWISCHEN MULTIPERSPEKTIVITÄT UND AUSHANDLUNG

HEIKE GEBAUER
QUALITÄTSMERKMALE BENÖTIGEN DIDAKTISCHE KONKRETION

FRANZISKA GÜNTHER
DAS MUSIKALISCHE LERNEN DER SCHÜLERINNEN UND SCHÜLER MIT FREUDE, LIEBE ZUR MUSIK UND EMPATHISCHEM BLICK AUF JEDEN EINZELNEN LERNENDEN BEGLEITEN

MARKUS HERTWIG
„JUST DO IT“ – PLÄDOYER FÜR EINEN HANDLUNGSORIENTIERTEN MUSIKUNTERRICHT

JOACHIM JUNKER
IN DER WAHRNEHMUNG VIELER SCHÜLER*INNEN IST MUSIK EIN SEHR WIDERSPRÜCHLICHES FACH

ANDREAS LEHMANN-WERMSER
VON DEN MÜHEN DES GUTEN UNTERRICHTS

JENS RENGER
DER MUSIKUNTERRICHT MUSS ERWACHSEN WERDEN!

CHRISTINE STÖGER
MUSIKBEZOGENE PRAKTIKEN UND DIE SICH DARIN AUSBILDENDEN KOMPETENZEN SIND VIELFÄLTIG UND IN STÄNDIGERVERÄNDERUNGBEGRIFFEN

CHRISTOPHER WALLBAUM
MUSIKPRAXEN ERFINDEN, ERFAHREN UND VERGLEICHEN (MEV)

ULRICH WILL
„NUR WER SELBST BRENNT, KANN FEUER IN ANDEREN ENTFACHEN“ MUSIKLERNEN AUS UND IN DER MUSIK

VALERIE KRUPP
PERSPEKTIVEN AUF WIRKSAMKEIT – EIN RESÜMEE

LITERATUR

DIE REIHENHERAUSGEBER