lehrerbibliothek.deDatenschutzerklärung
Tübingen / Stuttgart Süd - ADFC-Regionalkarte im Maßstab 1:75.000   3. Aufl.
Tübingen / Stuttgart Süd - ADFC-Regionalkarte im Maßstab 1:75.000


3. Aufl.

ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e.V.)

Bielefelder Verlag
EAN: 9783969901816 (ISBN: 3-9699018-1-2)
1 Seiten, paperback, 12 x 23cm, 2023

EUR 10,95
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Radlen in der Region Stuttgart Süd, Tübingen, Reutlingen. Die Fahrradkarte umfasst das Gebiet Stuttgart, Leonberg, Calw, Sindelfingen, Böblingen, Esslingen, Schorndorf, Lorch, Göppingen, Nürtingen, Metzingen, Reutlingen, Tübingen, Herrenberg, Nagold, Horb, Sulz, Rottenburg, Mössingen, Hechingen, Balingen, Albstadt, Zwiefalten, Münsingen, Schelklingen, Ehingen, mit Neckar, Nagold, Rems, Fils und Donau.

Inhalte vor Ort von ADFC-Scouts recherchiert

mit 21 Tagestouren-Vorschlägen

mit UTM-Koordinatengitter zur Entfernungsmessung und Standortbestimmung mit GPS-Geräten

wetterfestes und reißfestes Papier

zusätzliche kostenfreie Online-Angebote:

gpx-Tracks der Themenrouten, Radfernwege und Tourenvorschläge zum Download
Rezension
Zwei ADFC-Regionalkarten aus dem Bielefelder Verlag sind in 3. aktualisierter Auflage 2023 für die Region Stuttgart (Süd / Nord) anzuzeigen: 1) Tübingen / Reutlingen / Stuttgart Süd - Fahradkarte - ADFC Regionalkarte 1:75.000 mit Neckartal-Radweg von der Quelle bis Stuttgart, 2) Heilbronner Land / Stuttgart Nord 1:75000 mit Neckartal-Radweg von Stuttgart bis Heidelberg. Damit ist der Großraum Stuttgart Fahrrad-technisch wesentlich erschlossen. - Gemeinsam mit dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC e.V.) veröffentlicht der BVA Bielefelder Verlag bereits seit 1995 die ADFC-Regionalkarten. Im Maßstab 1:75.000 oder 1:50.000 eignen sich die Karten ideal für Tages- oder Wochenendausflüge. In den ADFC-Regionalkarten werden alle wichtigen topografischen Inhalte übersichtlich dargestellt. Das handliche Format, der doppelseitige Druck und der ideale Maßstab machen es möglich, dass der Radfahrer nur eine einzige Karte anschaffen muss. Vor Ort haben ADFC und die regionalen Fremdenverkehrsverbände Angaben zur Oberflächenbeschaffenheit und Verkehrsbelastung von ausgewählten Radrouten, Freizeitinformationen und Hinweisen auf die Benutzung von Bahnen und Schiffsverbindungen genauestens recherchiert und geprüft. Die schönsten Radrouten der Region werden besonders empfohlen und dargestellt. Viele wichtige Informationen zu Sehenswertem und Übernachtungsmöglichkeiten finden sich ebenfalls in der Karte wieder.

Oliver Neumann, lehrerbibliothek.de
Inhaltsverzeichnis
Tübingen/Stuttgart Süd
ADFC-Regionalkarte
Maßstab: 1:75.000
mit Neckartal-Radweg von der Quelle bis Stuttgart
ideal für Tagesausflüge und Wochenendtouren