lehrerbibliothek.deDatenschutzerklärung
So rede ich richtig mit meinem Kind Wie Worte wirken. Konflikte fair lösen. Stressfreier erziehen. Für Eltern von 3- bis 10-jährigen Kindern
So rede ich richtig mit meinem Kind
Wie Worte wirken. Konflikte fair lösen. Stressfreier erziehen.


Für Eltern von 3- bis 10-jährigen Kindern

Doris Heueck-MauÃ

Humboldt Verlag
EAN: 9783869106304 (ISBN: 3-86910-630-1)
168 Seiten, paperback, 12 x 17cm, Februar, 2014, Dieses Buch ist auch als E-Book erhältlich.

EUR 12,99
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Stressfrei durch das Vor- und Grundschulalter!

Wenn Kinder sprachlich geschickter werden und ihren Willen äußern können, sind Konflikte mit Eltern und Geschwistern vorprogrammiert. Auf Verbieten, Schimpfen und Ermahnen folgen oft Geschrei, Tränen und Frust. Doch es geht auch anders! Dieser Ratgeber zeigt, wie Sie mit einer offenen und klaren Kommunikation Ihre Ziele bei Kindern erreichen. Schlafen, Aufräumen, Hausaufgaben: Die Autorin gibt ganz praktische Tipps für alle typischen Lebenslagen.



So lösen Sie Konflikte einfach mit Worten!



DORIS HEUCK-MAUSS ist Diplom-Psychologin und Expertin für die Entwicklung des Kindes, menschliches Verhalten und Kommunikation. In ihrer Praxis hilft sie seit über drei Jahrzehnten Kindern und Eltern bei den täglichen Erziehungskonflikten.

Doris Heueck-Mauß ist Bestseller-Autorin der Ratgeber "Das Trotzkopfalter" und "Stressfreie Vorschuljahre". Sie lebt in München.
Rezension
Immer wieder die gleichen Konflikte am Familientisch? Wird es laut und heftig beim Streit mit der Tochter und destruktiv und wortkarg beim Kritisieren des Filius? Gibt es Spannungen, die die Familie wie einen Schatten umgeben und das Zusammenleben zur Krux machen?

Da verspricht Doris Heueck-Mauss mit ihrem Ratgeber: "So rede ich richtig mit meinem Kind" Abhilfe. Wirkungsvolle Worte, faire Konfliktlösungen und stressfreie Erziehung, wer will das nicht?

Bei diesem kleinen, aber inhaltsvollen Ratgeber, bleibt es nicht bei solcherlei Worthülsen, sondern die Ausführungen zu entwicklungspsychologischen Tatsachen und pädagogischen Phänomenen münden immer in ganz konkreten Beispielen und Tipps, die auf den persönlichen Familienalltag unkompliziert zu übertragen sind.

Die Kommunikationsregeln für Alltag, Familienrat und Konfliktgespräche sind jeweils farblich hervorgehoben und deshalb immer schnell nachgeschlagen. Auch das übersichtlich gestaltete Inhaltsverzeichnis und ein Schlagwortregister helfen beim Auffinden der Tipps und Tricks, die das Familienleben erleichtern können.

Handlich, übersichtlich und extrem hilfreich gehört dieser pädagogische Ratgeber, der für eine empathische, auf Vertrauen basierende und verlässliche Pädagogik plädiert, in die Handbibliothek von (noch) gestressten Eltern und Pädagogen.

Verlagsinfo
Wenn Kinder sprachlich immer geschickter werden und ihren Willen äußern können, dann sind Konflikte an der Tagesordnung. Verbote, Schimpfen und Ermahnen rufen oft nur den Widerstand des Kindes hervor. Meist enden solche Situationen mit Gebrüll, Tränen und Frust auf beiden Seiten. Das es auch anders geht, beweist das Buch "So rede ich richtig mit meinem Kind".
Die Psychologin Doris Heueck-Mauß zeigt, wie Eltern mit einer offenen und klaren Kommunikation ihre Ziele bei Kindern stressfrei erreichen - ohne Machtkampf und Frustration. Anhand vieler Beispiele erklärt sie kommunikationspsychologische Erkenntnisse. Aufräumen, Essen, Hausaufgaben, Geschwisterstreit, Schlafen: Die Autorin gibt ganz praktische Tipps für alle typischen Lebenslagen. Eltern lernen, wie sie zu vernünftigen, altersangepassten Kompromissen und Konfliktlösungen mit ihren Kindern, aber auch ihrem Partner kommen. Sie erfahren, wie sie ihr eigenes Sprachverhalten reflektieren können und erhalten Anleitungen zum "fairen" Streitgespräch. So bleibt das
Familienleben lebendig und tiefer gehende Konflikte werden vermieden.

Aus dem Inhalt:
- Wie Sprache funktioniert
- Sprachentwicklung
- Offene Kommunikation und ihre Auswirkungen
- Aktives Zuhören und hilfreiches Antworten
- Mitteilen von Bedürfnissen, Wünschen und Emotionen
- Fragen der Kinder und altersgemäße Antworten
- Elterliche Botschaften und ihre Auswirkungen
- Analyse der Eltern-Kind-Konflikte
- Kommunikationsregeln für eine faire Konfliktlösung
- Faire Konfliktlösung mit einem Familienrat
Inhaltsverzeichnis
Vorwort

Einleitung

Die Sprache - das Tor zur Welt für Kinder


Wie funktioniert Sprache?

Geistige Entwicklung und Sprachentwicklung
Vom Laut zum Wort zum Satz
Sprachverständnis
Zweisprachigkeit
Sprache im Kindergartenalter
Die Sprache des Schulkindes
Offene Kommunikation und ihre Auswirkungen
Wahrnehmungskanäle
Üben der Wahrnehmungskanäle
Üben der Wahrnehmungskanäle mit der Familie
Zuhören mit dem "dritten Ohr"
Mitteilen von Bedürfnissen, Wünschen und Emotionen
Zeit nehmen für Bedürfnisse und Wünsche
Arten des Zuhörens
Fragen und Antworten
Warum-Fragen
Fragen nach der Sexualität
Fragen bei Streit und Trennungen
Fragen nach dem Weltgeschehen
Fragen nach Wertvorstellungen


Elterliche Botschaften und ihre Auswirkungen

Destruktive Botschaften
Doppelte Botschaften
Konstruktive Botschaften
Du-Botschaften
Ich-Botschaften
Ich-Botschaften als versteckte Du-Botschaften
Auswirkungen der Ich-Botschaften
Konflikte
Vorhersehbare Konflikte
Eltern-Kind-Konflikte
Analyse der Eltern-Kind-Konflikte
Bedürfniskonflikte
Vermeidbare Konflikte
Unvermeidbare Konflikte


Faire Konfliktlösung mit einem Familienrat

Kommunikationsregeln für den Familienrat
Feedback-Runden für die Familiengemeinschaft
Beispielgespräch für den Familienrat
Wann externe Hilfe nötig ist


Faire Konfliktgespräche

Kommunikationsregeln für Konfliktgespräche
Reflexion
Zeitpunkt und Ort
Erinnerung an Kommunikationsregeln
Durchführung eines fairen Konfliktgespräches

Schlusswort

Literatur

Register