lehrerbibliothek.deDatenschutzerklärung
Jakobsweg Corvey – Marburg
Jakobsweg Corvey – Marburg




Almut Trenkler

Conrad Stein Verlag
EAN: 9783866865730 (ISBN: 3-86686-573-2)
160 Seiten, paperback, 12 x 17cm, 2018

EUR 12,90
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Praktische Griffmarken

Einprägsame Symbole

20 farbige Kartenskizzen im MaĂźstab 1:100.000

17 farbige Höhenprofile

1 farbige, ausklappbare Ăśbersichtskarte

Haltbare PUR-Klebebindung

Chlorfrei gebleichtes, FSC®-zertifiziertes Papier

Der Jakobsweg von Corvey nach Marburg

Reise-Infos von A bis Z

Ausführliche Beschreibung der 8 Etappen in 197 km Wanderung durch reizvolle, abwechslungsreiche Landschaften und sehenswerte Städte

AusfĂĽhrlicher Index
Rezension
Jakobswege nach Santiago de Compostela in Spanien gibt es sehr viele; der Conrad Stein Verlag hat etliche Jakobsweg-Wanderungen im Angebot. Pilgern ist wieder "in" - und damit verbunden wird auch das Wandern zunehmend wiederentdeckt ... Überhaupt wird in Zeiten steter Beschleunigung nach Entschleunigung gesucht und nach der "Wiederentdeckung der Langsamkeit". Die Outdoor-Führer aus dem Conrad Stein Verlag verbinden nicht selten Pilgertradition und neue Wanderlust, indem Wanderführer auf Pilgerwegen beschrieben werden. Die Etappenbeschreibungen enthalten ausführliche Angaben über den Wegverlauf, Verkehrsverbindungen und Übernachtungsmöglichkeiten sowie Informationen zu interessanten Details aus Natur und Landschaft, Kultur und Geschichte, wobei entlang des Weges besonders auf historische Zeugen der mittelalterlichen Pilgerschaft eingegangen wird. In diesem Wanderführer wird der knapp 200 km lange Jakobsweg Corvey – Marburg beschrieben: in 8 Etappen vom Kloster Corvey über Höxter, Warburg und Naumburg in die alte Bischofsstadt Fritzlar, durch den Kellerwald bis zum Zisterzienserkloster Haina und durch den Burgwald bis zum Ziel, der Elisabethkirche in Marburg.

Dieter Bach, lehrerbibliothek.de
Verlagsinfo
SchlĂĽsselworte: Corvey, Deutschland, Fritzlar, Herstelle, Hessen, Jakobsweg, Marburg, Nordrhein-Westfalen, Pilger, Pilgern, Pilgern in Deutschland, Rosenthal, Warburg, Wolfhagen
Vom Kloster Corvey führt der in diesem Pilgerführer beschriebene Jakobsweg zunächst über Höxter, Warburg und Naumburg in die alte Bischofsstadt Fritzlar. Von dort pilgern Sie im verwunschenen Kellerwald bis zum Zisterzienserkloster Haina und durch den ausgedehnten Burgwald weiter bis zum Ziel, der Elisabethkirche in Marburg.
Unterwegs erwarten Sie reizvolle, abwechslungsreiche Landschaften und hübsche Fachwerkstädtchen. Die Autorin Almut Trenkler beschreibt den 200 km langen Jakobsweg in 8 Etappen. Die detaillierten Wegbeschreibungen werden durch Karten und Höhenprofile ergänzt. Zahlreiche Informationen zu Kultur und Geschichte sowie Hinweise zu Unterkünften und Einkehrmöglichkeiten am Weg fehlen ebenfalls nicht.
Dr. Almut Trenkler unterrichtet Deutsch, Latein und Hebräisch an einem Berliner Gymnasium. Im Jahr 2000 pilgerte sie erstmals nach Santiago de Compostela. Seitdem ist sie jedes Jahr in den Herbstferien auf einem neuen Abschnitt des Jakobswegs zwischen ihrer Heimatstadt Berlin und Santiago unterwegs.
Inhaltsverzeichnis
Vorwort 8

Danksagung 8

Der Jakobsweg 11

Geschichte 12
Pilgern 13
PilgerausrĂĽstung 15
Reise-Infos von A bis Z 17
An- und Abreise 18
AusrĂĽstung 18
Einkaufen 19
Essen und Trinken 20
Etappen und Distanzen 20
Geld 21
GPS-Tracks 21
Informationen 21
Klima und Reisezeit 23
Landkarten und Wegmarkierungen 23
Medizinische Versorgung 25
Pilgern mit dem Fahrrad 25
Pilgern mit Hund 25
Unterkunft 25
Updates 26
Zum Geleit 27

Der Jakobsweg von Corvey nach Marburg 29

Ăśberblick 30
Etappenplan 31
1. Etappe: Kloster Corvey — Herstelle (25 km) 32
2. Etappe: Herstelle — Borgentreich (20 km) 56
3. Etappe: Borgentreich — Volkmarsen (28 km) 65
4. Etappe: Volkmarsen — Naumburg (24 km) 81
5. Etappe: Naumburg — Fritzlar (21 km) 95
6. Etappe: Fritzlar — Bergfreiheit (22 km) 109
7. Etappe: Bergfreiheit — Rosenthal (27 km) 120
8. Etappe: Rosenthal — Marburg (30 km/29 km) 133

Index 155