lehrerbibliothek.deDatenschutzerklärung
Ein Ort für meine Traurigkeit
Ein Ort für meine Traurigkeit




Anne Booth

Thienemann Verlag
EAN: 9783522305976 (ISBN: 3-522-30597-3)
40 Seiten, hardcover, 25 x 29cm, September, 2021

EUR 15,00
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Ein anrührendes Bilderbuch, das Hilfe bei Tod, Trauer, Kummer und Depressionen bieten kann - übersetzt von Trauerexpertin Mechthild Schroeter-Rupieper. Ein ideales Geschenk für taurige Zeiten.



Die wunderbare Botschaft dieser Geschichte: Wer mit der Traurigkeit Freundschaft schließt, kann mit ihr leben. So findet der kleine Junge einen guten Ort für seine Traurigkeit. Dort kann sie so sein, wie sie mag, ob sie an einem Tag alles ausfüllt oder an einem anderen sehr klein ist, ob sie laut ist oder leise. Und wenn der Junge die Traurigkeit besucht, lernt er sie Stück für Stück kennen und weiß immer besser mit ihr umzugehen.
Rezension
Ein Ort für meine Traurigkeit ist ein sehr sanftes Buch, das in "Ich Perspektive" darüber berichtet, wie sich ein kleiner Junge einen Ort für seine Traurigkeit gibt, um diese loslassen zu können. Er sagt, er denkt sich seine Traurigkeit als durchsichtiges Wesen, das in begleitet. Manchmal sitzen sie nur nebeneinander, manchmal lässt er die Traurigkeit los und manchmal ist sie einfach da und er ist trotzdem fröhlich. Das Buch dient wunderbar als Gesprächsanlass, um mit Kindern darüber zu reden, wann sie einmal traurig waren und wie sie mit ihrer Traurigkeit umgehen.

Ina Lussnig, Lehrerbibliothek.de
Verlagsinfo
Anne Booth schreibt hochgelobte Kinder- und Bilderbücher. Ihre Texte zeichnen sich durch eine außergewöhnliche Wärme und Authentizität aus. Inspiriert zu „Ein Ort für meine Traurigkeit“ wurde sie durch die Worte von Etty Hillesum, einer jüdischen Frau und Opfer des Holocaust.