lehrerbibliothek.deDatenschutzerklärung
Alles nur geklaut 10 Wege zum kreativen Durchbruch Am Puls der Zeit  New York Times Bestseller
Alles nur geklaut
10 Wege zum kreativen Durchbruch


Am Puls der Zeit

New York Times Bestseller

Austin Kleon

Mosaik
EAN: 9783442392568 (ISBN: 3-442-39256-X)
160 Seiten, 15 x 15cm, 2013

EUR 8,00
alle Angaben ohne Gewähr

Rezension
Das vorliegende Buch ist vor allem ein Inspirationsbuch. Wenn du kreativ sein willst, dann fang einfach damit an! Alles ist immer irgendwie geklaut, ist also ein Imitieren, ein Rekonstruieren und Sammeln von etwas, das bereits vorliegt. In 10 Kapiteln entfaltet Austin Kleon, wie ein kreativer Prozess sich entwickeln kann. Dabei sind die Tipps nicht nur als heitere Beilagen zu verstehen, sondern durchaus ernst gemeint: Benutze deine Hände! Sei nett! Sei langweilig! Schreib das Buch, das du selbst lesen möchtest! Es ist kein aufdringliches Buch mit Rezepten für kreative Möchtegerne. Der Autor versteht es gut, das Anstrengende aus dem Kreativsein herauszunehmen oder es zumindest zu relativieren, denn kreativ sein ist keine Hexerei. Und manchmal kann ich mich an dem orientieren, was andere schon einmal gemacht haben. Ein nicht nur schön aufgemachtes Buch, sondern ein Ratgeber der besonderen Art, der Lust auf schöpferische Arbeit macht.

Arthur Thömmes, lehrerbibliothek.de
Verlagsinfo
Austin Kleon wirft einen trendigen und sehr originellen Blick auf das Thema Kreativsein: Jeder braucht es, jeder kann es! Das Einzige, was man wissen muss: Gute Ideen von anderen wie ein Schwamm aufsaugen und alles neu mixen, zu der ganz eigenen, aufregend neuen Schöpfung. Also los! Sei schlau und klau! Worauf wartest du noch?

Austin Kleon schreibt und zeichnet. Er ist Autor von »Newspaper Blackout«, einer Sammlung von Gedichten, die durch das Ausstreichen überflüssiger Wörter in Zeitungsartikeln entstanden. Er lebt und arbeitet in Austin, Texas, und im Internet: www.austinkleon.com
Inhaltsverzeichnis
1. Das Beste ist geklaut.
2. Warte nicht erst, bis du weißt, wer du bist.
3. Schreib das Buch, das du selbst gern lesen möchtest.
4. Benutze deine Hände.
5. Du brauchst Hobbies und Nebenprojekte.
6. Das Geheimnis: Mach gute Arbeit und teile sie mit anderen.
7. Geografie ist kein Hindernis mehr.
8. Sei nett. (Die Welt ist ein Dorf.)
9. Sei langweilig. (Nur so kommst du mit deiner Arbeit voran.)
10. Kreativität heißt Beschränkung.