Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Religion/Ethik/LER/Philosophie

A
Altes TestamentAdventArbeitsblätterAnthropologieAntikemehr...
B
BibelBilderBibelkundeBibeldidaktikBildmappenmehr...
C
ChristentumChristenChristologieCDchristliche Ethikmehr...
D
DogmatikDrittes ReichDidaktikDer historische ...Dialogmehr...
E
EthikExegeseErzählenEvangelienEvangeliummehr...
F
FachdidaktikFesteFreundschaftFragenFamiliemehr...
G
GrundlagenGemeindeGottGeschichtenGebetemehr...
H
HeiligeHinduismusHoffnungHistorischer JesusHörbuchmehr...
I
IslamInterreligiöses ...IdentitätIch-StärkeIch- Du-Wirmehr...
J
JesusJudentumJahreskreisJosefJugendarbeitmehr...
K
KirchengeschichteKinderKommentarKircheKirchenjahrmehr...
L
LiturgieLiederLutherLiebeLexikonmehr...
M
MethodenMedienMeditationMittelalterMoralmehr...
N
Neues TestamentNachschlagewerkNietzscheNationalsozialismusNeuzeitmehr...
O
OsternOrdenOkkultismusOverheadfolienOrganspendemehr...
P
Praxis/MaterialPhilosophiePraxisbausteinePhilosophiegesch...Philosophenmehr...
Q
quizQumranQuellenQualitätssicheru...
R
ReligionspädagogikReligionsdidaktikReformationReligionsunterrichtReligionmehr...
S
SpiritualitätSchulbuchreiheSchöpfungSpieleSterbenmehr...
T
TheologieTexteTodTrauerToleranzmehr...
U
Unterrichtsmater...UnterrichtsmodelleUnterrichtsvorbe...Umwelt JesuUrchristentummehr...
V
VorbilderVerantwortungVaterunserVorurteileVertrauenmehr...
W
WeltreligionenWeihnachtenWunderWerteweisheitmehr...
Z
Zukunftzehn GeboteZeitZivilcourageZeitgeschichtemehr...
...
ÖkumeneÄsthetik20. JahrhundertÖkologische Ethikökumenisches Lernenmehr...

Die neuesten Rezensionen im Fachbereich Religion/Ethik/LER/Philosophie

« zurück
Mensch -
Dieser Band bietet eine kompakte theologische Anthropologie aus Perspektive der verschiedenen theologischen Disziplinen. Die Frage nach dem Menschen ist keine genuin theologische. Wenn aber nicht explizit, dann ist der Mensch zumindest implizit schon immer Thema der Theologie: Der Mensch in Beziehung zu Gott. Die Anthropo-logie wird in der theologisch-religionspdagogischen Ausbildung nicht selten ein wenig unterschtzt; - geht es in der Theo-log...
Was ist Analytische Philosophie? -
Dieses Buch bietet keine Philosophie-Geschichte der analytischen Philosophie, sondern sucht entsprechend dem pragmatischen Titel "Was ist analytische Philosophie?" systematisch zu klren, was diese mit Vorlufern aus dem 19. Jhdt. in der ersten Hlfte des 20. Jhdts. besonders im angelschsischen Bereich und in Verbindung mit dem amerikanischen Pragmatismus entstandene Strmung in der Philosophie inhaltlich und methodisch bedeutet. Mittlerweile ka...
Der Skandal der Skandale - Die geheime Geschichte des Christentum
Es ist fr mich unverstndlich, was den von mir geschtzten Psychiater und Theologen Manfred Ltz veranlasst hat, ein solches Buch zu schreiben. "Der Skandal der Skandale. Die geheime Geschichte des Christentums" lautet der reierische Titel des im renommierten Herder Verlag erschienenen Buches. Der Autor will seine Leser aufklren ber die skandalse Verflschung der Christentumsgeschichte. Er ist offensichtlich auf einem Feldzug gegen die weit ...
Große Fragen für junge Denker - 88 Impulskarten: Religion, Ethik und Philosophie
Es sind die wichtigen Fragen des Lebens, mit denen sich die Fcher Religion, Ethik und Philosophie beschftigen. Dabei stehen in einem schlerorientierten Unterricht zunchst nicht die Antworten und Lehren der groen Denker und Gelehrten im Vordergrund, sondern die Fragen der Schler. Diese Lebensweltorientierung ist ein wichtiger didaktischer Ansatz, der vor allem eine hohen Motivation und ein Interesse erzeugt. Das gemeinsame Nachdenken ber di...
Cyberwar@Drohnenkrieg - Neue Kriegstechnologien philosophisch betrachtet
Im April 2018 wurde von der UN ber das Verbot sogenannter autonomer Waffen diskutiert. Bei dieser Waffengattung handelt es sich um Drohnen, also um technische Kombinationen von Computer und Roboter. Die Debatte um den Einsatz von unbemannten Fluggerten in Kriegen besitzt nicht nur eine technische, politische, konomische und rechtliche Dimension, sondern primr eine technikphilosophische und technikethische. Die Befrworter eines Einsatzes ...
Der Islam - Das interaktive Wissensspiel
Es gibt in Deutschland groen Gesprchsbedarf zum Thema Islam. Zu oft sind die Meinungsuerungen durch Fehlinformationen und Vorurteile geprgt. Daher ist es fr eine fundierte Auseinandersetzung wichtig, sich fachliche Informationen anzueignen. Dazu bietet das vorliegende interaktive Wissensspiel gute Anregungen und antworten auf grundlegende Fragen zum Islam. Vor allem Begriffe der religisen Alltagspraxis stehen dabei im Mittelpunkt (z. B.: S...
Zeitschrift: inrel 2/2018 - Was ist evangelisch?
Dr. Hilke Achten-Rieske / Dr. Uwe Rieske Was ist evangelisch? Wege zu reformatorischen Entdeckungen Nach dem Jahr der Reformation 2017 lsst sich neu nach dem Profil und dem Kennzeichnenden des Evangelisch-Seins fragen. Welche Impulse und Anregungen der Reformation lassen sich heute neu aufspren? Welche Inhalte der reformatorischen Botschaft sind fr Schlerinnen und Schler entdeckenswert? lm Prozess der kumenischen Annher......
Der Koran - Zugänge - Strukturen - Lesarten
In 4., durchgesehener und erweiterter Auflage 2018 liegt jetzt dieses Buch zum Koran vor. Der Koran ist die Offenbarungsschrift fr den islamischen Glauben, wie die Bibel die Offenbarungsschrift fr den christlichen Glauben ist. Entsprechend schwer tun sich Menschen bei der jeweiligen Lektre, wenn sie der entsprechenden Religion nicht angehren, deren Rituale nicht kennen und / oder praktizieren und einem anderen Kulturkreis entstammen. Dieses B...
Zeitschrift: KatBl 2/2018 - Konfessionell-kooperativer Religionsunterricht
Liebe Leserinnen und Leser, Schon wieder?!, mgen Sie denken, wenn Sie unser Heft zum konfessionell-kooperativen Religionsunterricht in den Hnden halten. In der Tat, nicht erst seit den Empfehlungen der Deutschen Bischofskonferenz beschftigen sich die Katechetischen Bltter intensiv mit diesem Thema. Hier wurde schon vor 25 Iahren um das Pldoyer des dkv fr einen zunehmend von den Kirchen gemeinsam verantworteten Religionsunterricht......
Zeitschrift: RelliS 4/2017 - Sakramente
Liebe Leserirınen und Leser! Wir mchten Sie einladen, Ihre Lektre dieses Heftes mit der Unterbrechung auf Seite 32 zu beginnen. Fulbert Steffensky hlt dort mit den zwei Gesichtern seiner Lieblingslehrerin ein wunderschnes Pldoyer fr den Religionsunterricht, das auch grundlegend sein kann fr die didaktisch so anspruchsvolle Auseinandersetzung mit Sakramenten. Die Beitrge dieses Heftes mchten Ihnen dann dazu Anregungen bie......
Zeitschrift: Rbu 2/2018 - Hiob
Liebe Kolleginnen und Kollegen, Wo bist du? Kannst du mir nicht sagen, wo du bist? Krankheit oder Tod, eine zerbrochene Beziehung es gibt Anlsse im Alltag, die auf die ersten Zeilen dieses Poetry-Slams zutreffen. In der Religionspdagogik findet man zahlreiche Versuche, sich dem Theodizeeproblem zu nhern. Wagen wir einen neuen Versuch ber das Medium Poetry-Slam. Ihre Judith Fcker...
Zeitschrift: RPB 78/2018 - Die SimpsonsReligiöse Kulträume40 Jahre ZielfelderplanLernwerkstätten an Universitäten
Ulrich Kropac / Georg Langenhorst Das Zusammenwirken zweier Krfte bestimmt die inhaltliche Konfiguration jedes Heftes der Religionspdagogischen Beitrge: Es sind dies einmal von der Schriftleitung erbetene Beitrge, um den etablierten Rubriken der Zeitschrift Gestalt zu geben, und es sind dies zum anderen von Autorinnen und Autoren eingereichte freie Beitrge, die nach einem Prfverfahren verffentlicht werden. In dieser Mischung aus Pla......
» weiter« zurück