lehrerbibliothek.de
Geographie 2 kurz & klar
Geographie 2
kurz & klar




Dieter Richter

Auer
EAN: 9783403025108 (ISBN: 3-403-02510-1)
166 Seiten, paperback, 17 x 24cm, 2000

EUR 15,80
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Der Verfasser:

Dr. Dieter Richter hat langjährige Erfahrungen in der Schulgeographie. An das Studium der Geographie schlossen sich Schulunterricht und eine Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter mit Promotion in Geographie an. Der Verfasser unterrichtet an einem Gymnasium und ist Fachleiter für Erdkunde an einem staatlichen Studienseminar.





Geographie - kurz & klar besteht aus zwei Bänden:



Band 1 behandelt die Allgemeine Geographie.



In Band 2 sind geographische Arbeitsweisen, Kartenkunde, angewandte Geographie und Länderkunde zu finden.



Das Werk dient der Erarbeitung, Wiederholung und Vervollständigung des Schulwissens von den Grundlagen bis über das Abiturniveau hinaus.



- Geographische Begriffe werden klar definiert.



- Geographisches Grundwissen wird in Sachzusammenhängen vermittelt.



- Die Begriffe lassen sich mithilfe des alphabetischen Registers leicht auffinden.



- Schemazeichnungen, Tabellen, Karten und knappe Texte erleichtern die Erarbeitung und die Sicherung des geographischen Grundwissens im Unterricht.





Inhalt dieses Buches:

Geographische Arbeitsweisen

Kartenkunde

Naturressourcen und Rohstoffe

Ökologie

Raumordnung

Sozioökonomische Strukturen

Staaten

Deutschland

Europa

GUS

Asien

Afrika

Amerika

Australien und Ozeanien Globale Raster





Inhalt Band 1

Topographie

Die Erde

Wetter und Klima

Vegetation

Gesteinshülle

Wasserhülle

Bevölkerung

Siedlungen

Landnutzung

Industrie

Handel, Dienstleistungen, Verkehr
Rezension
"Geographie" aus der Reihe "Kompaktwissen kurz & klar" ist in zwei Bänden erschienen. Band 1 befasst sich mit der allgemeinen Geografie und Band 2 mit geographischen Arbeitsweisen, Kartenkunde, angewandte Geographie und Länderkunde. Kompakte Texte fassen das Schulwissen sehr gut zusammen. Die sachbezogenen Kapitel in lernlogischer Reihenfolge sind einprägsam dargestellt. Zum Nachschlagen ermöglicht ein Register den schnellen Zugriff auf einzelne Begriffe. Mit "Geographie" hat man die Schulgeographie griffbereit in zwei Bänden.

Erwin Ferrao, lehrerbibliothek.de
Verlagsinfo
Länderkunde und angewandte Geographie

In Band 2 sind geographische Arbeitsweisen, Kartenkunde, angewandte Geographie und Länderkunde zu finden.

Das Werk dient der Erarbeitung, Wiederholung und Vervollständigung des Schulwissens von den Grundlagen bis über das Abiturniveau hinaus.

- Geographische Begriffe werden klar definiert.
- Geographisches Grundwissen wird in Sachzusammenhängen vermittelt.
- Die Begriffe lassen sich mithilfe des alphabetischen Registers leicht auffinden.
- Schemazeichnungen, Tabellen, Karten und knappe Texte erleichtern die Erarbeitung und die Sicherung des geographischen Grundwissens im Unterricht.
Inhaltsverzeichnis
1. Geographische Arbeitsweisen 5

1.1 Lernen und Lernziele 5

1.2 Anforderungsbereiche und Aufgaben­stellungen 5

1.3 Auswertung von Materialien 6
1.3.1 Umgang mit Texten 8
1.3.2 Umgang mit Bildern 8
1.3.3 Umgang mit Zahlen und Statistik 9
1.3.4 Umgang mit Profilen 12
1.3.5 Umgang mit Karten 13
1.3.6 Umgang mit dem Atlas 13

1.4 Feldstudien 14

1.5 Referat 15

1.6 Raumanalyse 15


2. Kartenkunde 17

2.1 Kartennetzentwürfe 17

2.2 Karteninhalt 18

2.3 Verwendung und Bedeutung der Karte 21


3. Naturressourcen und Rohstoffe 22

3.1 Grundbegriffe 22

3.2 Ressourcen der unbelebten Natur 23
3.2.1 Gliederung mineralischer Ressourcen und Rohstoffe 23
3.2.2 Metallische Ressourcen 25
3.2.3 Energetische Ressourcen 25
3.2.4 Ressourcen wasserlöslicher Salze 26

3.3 Ressourcen der belebten Natur 27
3.3.1 Gliederung biologischer Ressourcen 27
3.3.2 Nahrungsmittelpflanzen 30
3.3.3 Genussmittelpflanzen 37
3.3.4 Technische Pflanzen 38
3.3.5 Tierische Ressourcen 41


4. Ökologie 43

4.1 Systemisch Denken 43

4.2 Grundbegriffe 43


5. Raumordnung 47

5.1 Grundbegriffe und Grundlagen der Raumordnung 47

5.2 Ebenen der Raumordnung 52
5.2.1 Gemeindeplanung 52
5.2.2 Regional- und Landesplanung 54
5.2.3 Bundesplanung 55


6. Sozioökonomische Strukturen 57

6.1 Sozioökonomische Entwicklung 57
6.1.1 Entwicklungsstufen 57
6.1.2 Theorien der Unterentwicklung 58
6.1.3 Entwicklungshilfe 60
6.1.4 Regionalisierung der Welt 61

6.2 Ordnungsformen der Wirtschaft 62
6.2.1 Merkmale der Wirtschaftsordnung 62
6.2.2 Arten der Wirtschaftssysteme 63

6.3 Standorttheorien 68
6.3.1 Standort als wirtschaftliches Problem 68
6.3.2 Standorttheorien 68

6.4 Weltwirtschaft 71
6.4.1 Entwicklung der Weltwirtschaft 71
6.4.1.1 Grundbegriffe 71
6.4.1.2 Herausbildung des Weltwirtschaftssystems 73
6.4.1.3 Krisen des Weltwirtschaftssystems 73
6.4.1.4 Wiederaufbau und wachsende Kraft des Weltwirtschaftssystems 74
6.4.2 Weltwirtschaftsräume 75


7. Staaten 78

7.1 Deutschland 78
7.1.1 Naturräumliche Gliederung 78
7.1.2 Klima 78
7.1.3 Bodennutzung 80
7.1.4 Industrieräume 82
7.1.5 Politisch-geographische Gliederung 84
7.1.6 Entwicklung der politisch-geogra­phischen Gliederung 84
7.1.7 Topographisch-geographische Gliederung 86

7.2 Europa 90
7.2.1 Naturräumliche Gliederung 90
7.2.2 Klima 91
7.2.3 Kulturelle Einheit und Vielfalt 92
7.2.4 Sprachen und Völker 92
7.2.5 Ausgewählte Staaten im Überblick 94
7.2.6 Strukturmerkmal von Staaten 95
7.2.6.1 Großbritannien 95
7.2.6.2 Frankreich 95
7.2.6.3 Italien 96
7.2.6.4 Polen 97
7.2.6.5 Tschechien 98
7.2.6.6 Ungarn 99
7.2.7 Europäische Einigung 99
7.2.7.1 Europäische Gemeinschaft (EG) 99
7.2.7.2 Europäischer Wirtschaftsraum (EWR) 100
7.2.7.3 Europäische Union 100

7.3 Gemeinschaft unabhängigere Staaten (GUS) 101
7.3.1 Entstehung der GUS 101
7.3.2 Staaten der GUS 101
7.3.3 Russland 101
7.3.3.1 Staat und Bevölkerung 101
7.3.3.2 Landesnatur 103
7:3.3.3 Wirtschaft 103
7.3.4 Ukraine 105
7.3.4.1 Staat und Bevölkerung 105
7.3.4.2 Landesnatur 105
7.3.4.3 Wirtschaft 105
7.3.5 Kasachstan 106
7.3.5.1 Staat und Bevölkerung 106
7.3.5.2 Landesnatur 106
7.3.5.3 Wirtschaft 107

7.4 Asien, physischer Erdteil 107
7.4.1 Naturräumliche Gliederung 107
7.4.2 Klima 108
7.4.3 Ausgewählte Staaten im Überblick 108
7.7.4 Ostasiatischer Kulturraum 110
7.4.5 Staaten im Ostasiatischen Kulturraum 110
7.4.5.1 China 110
7.4.5.2 Japan 112
7.4.5.3 Korea 113
7.4.6 Indischer Kulturraum 114
7.4.7 Indien 115
7.4.8 Südostasiatischer Kulturraum 116
7.4.9 Staaten im Südostasiatischen Kulturraum 116
7.4.9.1 Indonesien 116
7.4.9.2 Myanmar (Birma) 117
7.4.9.3 Malaysia 118
7.4.9.4 Singapur 119
7.4.9.5 Vietnam 119
7.4.10 Orientalischer Kulturraum 120
7.4.11 Staaten im Orientalischen Kulturraum 120
7.4.11.1 Iran 120
7.4.11.2 Irak 121
7.4.11.3 Saudi-Arabien 122
7.4.11.4 Israel 123
7.4.11.5 Türkei 123

7.5 Afrika, physischer Erdteil 124
7.5.1 Naturräumliche Gliederung 124
7.5.2 Klima 125
7.5.3 Ausgewählte Staaten im Überblick 125
7.5.4 Orientalischer Kulturraum (siehe unter 7.4.10) 127
7.5.5 Staaten im Orientalischen Kulturraum 127
7.5.5.1 Algerien 127
7.5.5.2 Ägypten 127
7.5.5.3 Äthiopien 129
7.5.5.4 Tschad 130
7.5.6 Schwarzafrikanischer Kulturraum 130
7.5.7 Staaten im Schwarzafrikanischen Kulturraum 131
7.5.7.1 Nigeria 131
7.5.7.2 Kongo (Zaire) 132
7.5.7.3 Kenia 132
7.5.7.4 Tansania 133
7.5.7.5 Sambia 134
7.5.7.6 Südafrika 135

7.6 Amerika, physischer Erdteil 136
7.6.1 Naturräumliche Gliederung 136
7.6.2 Klima 137
7.6.3 Ausgewählte Staaten im Überblick 137
7.6.4 Angloamerikanischer Kulturraum 139
7.6.5 Staaten im Angloamerikanischen Kulturraum 139
7.6.5.1 USA 139
7.6.5.2 Kanada 142
7.6.6 Lateinamerikanischer Kulturraum 143
7.6.7 Staaten im Lateinamerikanischen Kulturraum 144
7.6.7.1 Mexiko 144
7.6.7.2 Brasilien 145
7.6.7.3 Argentinien 147
7.6.7.4 Peru 148
7.6.7.5 Chile 149

7.7 Australien und Ozeanien, physischer Erdteil 150
7.7.1 Naturräumliche Gliederung 150
7.7.2 Klima 150
7.7.3 Staaten im Überblick 151
7.7.4 Australisch-pazifischer Kulturraum 152
7.7.5 Staaten im Australisch-pazifischen Kulturraum 152
7.7.5.1 Australien 152
7.7.5.2 Papua-Neuguinea 154


8. Globale Raster 155

8.1 Grundbegriffe 155

8.2 Gliederungen der Landschaftssphäre 156


Register 161