lehrerbibliothek.de
Die Pop-up-Werkstatt für Kinder falten, schneiden, malen, kleben!
Die Pop-up-Werkstatt für Kinder
falten, schneiden, malen, kleben!




Antje Stemm von

Verlag Paul Haupt
EAN: 9783258601397 (ISBN: 3-258-60139-9)
144 Seiten, paperback, 24 x 26cm, 2016, durchgehend farbige Abbildungen Klappenbroschur

EUR 24,90
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Antje von Stemm ist Illustratorin, Autorin und Papieringenieurin. Sie hat nicht nur zahlreiche Pop-up-Bücher und Bastelbücher veröffentlicht, sondern leitet auch gerne Kinder-Workshops. In diversen Schulen, Bibliotheken und Museen hat sie alle im Buch vorgestellten Pop-up-Vorschläge mit Hunderten von Kindern ausprobiert und gebastelt. Mehr über Antje von Stemm erfährt man unter: www.antjevonstemm.de
Rezension
Pop-Up: Man schlägt eine Doppelseite eines Buches auf und es klappt sich ein drei-dimensionales Pop-Up auf, z.B. springt ein Drache aus einer Buchseite hervor. Pop-Up sucht Papier in dreidimensionale Objekte zu verwandeln und Bewegung in die Buchseiten zu bringen. Die Grundtechniken - schneiden, rillen, falten und kleben - sind einfach zu erlernen und werden Schritt für Schritt erklärt. Das können auch Kinder - wie dieser Band zeigt; denn schon die einfachsten Schnitte zaubern ein dreidimensionales Papierkunstwerk hervor. Mit (einfachen) Papier-Falt-Techniken lassen sich auch in der Schule etliche Inhalte bereichern und Schüler/inne/n macht das Falten in aller Regel viel Spaß. Und wer Tipps und Tricks für den richtigen Umgang mit spitzen und scharfen Gegenständen beherzigt, darf sich am Ende sogar den „Cutter-Führerschein" ausschneiden und einrahmen.

Dieter Bach, lehrerbibliothek.de
Verlagsinfo
Pop-up-Bücher kennt jedes Kind, aber diese dreidimensionalen Papierkunstwerke auch selbst herzustellen scheint fast unmöglich zu sein. Doch so schwierig ist das gar nicht!

Antje von Stemm zeigt, wie aus einem Blatt Papier ein Pop-up-Unikat entsteht. Jeder Mechanismus wird Schritt für Schritt mithilfe von Zeichnungen und Fotos erklärt. Zu einigen Beispielen gibt es sogar lustige, kurze Video-Anleitungen. Aus demselben Mechanismus kann dann eine Stadt, ein Geburtstagstisch oder ein Siegertreppchen entstehen.

Die Basis des Buches bilden die fünf einfachen «Einsteiger-Pop-ups», die jedes Kind nachmachen kann. Diese Pop-ups sind auch für erste Versuche mit Kindergruppen sehr gut geeignet. Anschließend werden Varianten gezeigt, die auf der Grundform aufbauen und schon etwas komplizierter anzufertigen sind – wer Lust hat, bastelt sich richtig in Fahrt und wird zum Pop-up-Profi!

Für Kinder ab 8 Jahren.
Inhaltsverzeichnis
Das ist drin 7
Grundsätzliches 11
Aufwärmübungen 13

DAS POP-UP-KÄSTCHEN 19
Experimente 21

DAS POP-UP-KÄSTCHEN VERWANDELT SICH 25

Maltechnik · COLLAGE 29

HOCHSTAPLER 33
Experimente 35

Technik · KLAPPKARTE 38

GIRLANDEN 42
ZICKZACK 45
DER PARALLEL-MECHANISMUS 46
AUFGEKLEBT 47
EINGESCHNITTEN 51
Experimente 53

Technik · SCHNEIDEN MIT DEM CUTTER 55
CUTTER-FÜHRERSCHEIN 61

DAS SCHRÄGE KÄSTCHEN 62

Technik · GEODREIECK-1x1 67

DAS SCHNAPPMAUL 70
DAS SCHNAPPMAUL
SCHAUT DICH AN 74
Experimente 77
DAS SCHNAPPMAUL VERWANDELT SICH 80

KÄSTCHEN-DREIECK-KOMBI 84

Technik · KOPIEREN VON VORLAGEN 87

DER V-MECHANISMUS 91
UND JETZT DU 92
FREESTYLE-METHODE 96
Experimente 99

Technik · TINTENKLECKSVIECHER 101

DER POP-UP-KRINGEL 102
Experimente 105

Maltechnik · BUNTSTIFTSPÄNE 106

DIE DREHSCHEIBE 108
Experimente 113

Technik · ZIRKELTRAINING 114

DER ZIEHMECHANISMUS 116

DIE SCHWEBENDE PLATTFORM 126
Experimente 129

Technik · AUS EINZELNEN SEITEN WIRD EIN BUCH 130
Technik · EINEN BUCHUMSCHLAG BAUEN 133
Technik · SOS!
POP-UP-RETTUNGS TIPPS 138

EINSATZGEBIETE 141