Fachbereiche

Erwachsenenbildung: Führung

55 Methoden für erfolgreiche Teamsitzungen und Elternabende in der Kita -
Als Teammitglied muss man häufig an langweiligen und langwierigen Sitzungen teilnehmen. Als TeamleiterIn oder ModeratorIn einer Sitzung ist man hingegen häufiger auf der Suche nach einer geeigneten Methode, die ein wenig Pepp in eine Sitzung bringen kann, die effektiv ist und alle Anwesenden in den Prozess mit einbindet. Für diese Gelegenheiten gibt es jetzt eine Sammlung von Methoden, die für vielfältige Sitzungssituationen von A wie Ankomm...
Die Glocke des Glücks -
Eine stille Geschichte für Jung und Alt. So erfüllt sie die Kriterien für ein gutes Kinderbuch. Die Erzählung passt sowohl in den Frühling als auch für die Meditation. Sie lädt auf elf Doppelseiten ein, in Form eines Märchens über das Wichtigste im Leben nachzudenken. Was ist wichtig? Was ist Reichtum, Glück und wie erlangt man echten Reichtum? Können andere ihn mir geben? Was bedeutet es, sich auf den Weg zu machen? Welche Folgen ka...
Zeitschrift: ms 212/2015 - Mein Wille gescheheZeitschrift: ms 207/2015 - Führen ohne Hierarchie
Traditionelle Machstrukturen geraten zunehmend unter Druck. So einfach der Satz geschrieben ist, so wenig verrät er über die tief greifenden Umwälzungen, denen Unternehmen gegenüberstehen. Sie müssen schneller, effizienter und intelligenter werden, wollen sie mit der Digitalisierung Schritt halten und der Komplexität Herr werden. Der Weg der Wahl: Machtabbau. Doch das geht eigentlich gar nicht, sagen Machtanalytiker.Mit der Macht in einem......
Zeitschrift: ms 204/2015 - Zukunftskompetenz Neugier:
Wieso? Weshalb? Warum? Wahrscheinlich ergänzen die meisten von Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, beim Hören bzw. Lesen der drei Frageworte im Kopf direkt die Fortführung, bekannt durch den Titelsong der Sesamstraße: Wer nicht fragt, bleibt dumm. So binsig diese Weisheit ist, so wenig ist Neugier ein Thema in den Unternehmen. Das ist auch Carl Naughton aufgefallen. Der Kognitionswissenschaftler hat sich daraufhin durch die b......
Zeitschrift: ms 199/2014 - Job Crafting: Mach Dich zufrieden
Es ist ein paradoxes Phänomen: Nicht diejenigen sind am unzufriedensten mit ihrem Job, die am wenigsten für ihn brennen. Im Gegenteil: Vor allem die Leistungsbewussten und Erfolgreichen hadern mit ihrem Tun, beobachten Karriereberater und Jobcoachs. Das ist kein Zufall. Denn das Credo, dass am glücklichsten und erfolgreichsten im Leben ist, wer in seinem Beruf vorankommt, sitzt gerade bei Managern tief. Folglich geben sie Gas. Und G......
Zeitschrift: ms 198/2014 - Leadership-Kompetenzen: Führen hierzulande die Falschen?
Wer Ahnung hat, kommt voran - so sieht die Beförderungspraxis in vielen Unternehmen aus. Ein oft praktiziertes System. Doch es hat einen Haken: Gute Fachkräfte, die auf diese Weise in Führungspositionen gelangen, sind nicht automatisch gute Chefs. „In Deutschland führen die Falschen“, lautet die Kritik auf den Punkt gebracht. lm Sommer dieses Jahres erschien ein Buch gleichen Titels. Darin mokieren sich zwei Personalexperten ......
Zeitschrift: ms 196/2014 - Führung ohne Führungskräfte: Tschüss, Chef!
Wer führt? Nicole Bußmann Chefredakteurin Lange Zeit ist sie der Traum progressiver Organisationsentwickler gewesen: die Firma ohne Führungskräfte, in der Mitarbeiter eigenständig und selbsbestimmt arbeiten. In der sich Führungsrollen allenfalls temporär und alternierend ergeben. In der Entscheidungen kollektiv und in demokratischen Verfahrensweisen getroffen werden. Der Traum ist längst kein Traum mehr, sondern Realität. E......
Zeitschrift: ms 193/2014 - Feedback für Führungskräfte;Brisante Beurteilungen
Es ist das ultimative Feedback: Im November 2013 durften die Mitarbeiter des Schweizer Talentmanagement Software An­bieters Haufe-umantis wählen. Und zwar: ihre Vorgesetzten. Für eine Führungskraft ging die Chefwahl glücklos aus: Juliane Bürkle musste ihren Posten räumen. Zwar ist sie noch im Unternehmen, jetzt jedoch ohne Managementverantwortung. Was Haufe-umantis mit der Chefwahl praktiziert hat, hat in deutschen Unterne......
Zeitschrift: ms 192/2014 - Achtsamkeit im Arbeitsleben: Energie durch Entschleunigung
Achtsamkeit – das klingt nach Esoterik, nach „Omm“ und auch ein klein wenig banal. In jedem Fall klingt es nicht nach ernst zu nehmender Personalentwicklung. Und doch feiert das Konzept derzeit einen Siegeszug im Unternehmenskontext. Zu den Pionieren der Anwender zählt Google: Der Internetriese bietet seinen Mitarbeitern bereits seit 2007 firmeninterne Meditationskurse an. Und seitdem sich Arbeits- und Organisationspsychologen mit der wiss......
Zeitschrift: ms 185/2013 - Selbstführung: Der innere Lotse
„Nur wenige Führungskräfte sehen ein, dass sie letztlich nur eine einzige Person führen können und auch müssen. Diese Person sind sie selbst.“ Dieser Satz von Managementguru Peter F. Drucker ziert seit Jahrzehnten Präsentationen, Ratgeber und Websites rund um das Thema Führung. Heutzutage stimmt der Satz nicht mehr so ganz – zumindest einen Teil davon kann man nicht mehr so stehen lassen. Denn die Gruppe jener Führungskräfte, die ......
Zeitschrift: ms 188/2013 - Flow-Erlebnisse im Beruf: Leistung mit Leichtigkeit
Volle Aufmerksamkeit. Nebensächliches wird ausgeblendet. Zeit spielt keine Rolle. Menschen erleben Flow als beinahe rauschhafte Momente höchster Konzentration und Schaffenskraft. Flow-Erlebnisse machen nicht nur glücklich, sondern auch hoch produktiv. Funktioniert Flow also als Mittel zur Leistungssteigerung? Ganz so einfach ist es nicht: Flow lässt sich nämlich nicht künstlich herbeiführen und daher auch nicht willentlich zur Leistungss......
» weiter

Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Erwachsenenbildung

A
AbenteuerAusbildungAnatomieabnehmenAkquisemehr...
B
BuchBeziehungenBilderBildungBewegungmehr...
C
CoachingCangemanagement
D
DeutschlandDiätDas BöseDänemarkDas Grüne Band
E
EnglandErnährungErziehungEssenEntspannungmehr...
F
FrauenFamilieFreundschaftFreude verschenkenFührungmehr...
G
GesellschaftGeschichteGeschenkeGestaltungGeschenkbuchmehr...
H
HörbuchHistorischer RomanHumorHorrorHandarbeitenmehr...
I
ItalienInhalteInnere FührungIrlandIslandmehr...
J
Junge GenerationJahreskreisJudentum
K
KrimiKalenderKommunikationKreativitätKindermehr...
L
LiebeLebenLesenLernenLehrenmehr...
M
MittelalterManagementMethodenMedizinMonatskalendermehr...
N
NachschlagewerkNordlandkrimiNachdenklichesNetzwerkNetworkingmehr...
O
OrientOberbayernohne Diät
P
PsychoPsychePersönlichesPräsentationPersonalentwicklungmehr...
R
RomanReligionReiseliteraturRatgeberResilienzmehr...
S
SpannungSelbstmanagementSelbstcoachingSeminarleitungSeminaremehr...
T
ThrillerTrauerTrainingTrendTeammehr...
U
USAUnternehmensgrü...Umwelt
V
VisualisierungVorbereitungVegetarischVeränderungVorsorgemehr...
W
WeiterbildungWissenschaftWeihnachtenWissenWorkshopmehr...
X
XING
Z
ZeitfragenZieleZeitmanagement
...
ÜbungenÄgyptenÜbergewicht