Fachbereiche

Allgemeine Didaktik: Planen

Wissenschaftliche Arbeiten - zielwirksam verfassen und präsentieren
„Wissenschaft ist grundsätzlich öffentlich. Ohne Publizieren, Diskutieren und Lehren der wissenschaftlichen Ergebnisse vollzieht sich keine Wissenschaftsentwicklung.“ Vorwort Dafür schrieb G. Lehmann ein handliches, kompaktes Arbeitsbuch. Es ist explizit für “…Personen, die (u.a. – Anm.) einen Bachelor-, Master-, Diplom- oder Promotionsstudiengang“ absolvieren, geschrieben. Dabei bleibt er seiner Forderung: „Formuliere e...
Methodenlernen in der Schule - Leitfaden zur Förderung grundlegender Lernkompetenzen
Es war Ende der 1990er Jahre, als ich Heinz Klippert das erste Mal live bei einer Lehrerfortbildung erlebt habe. Dabei entwickelte er anschaulich seine Idee vom neuen "Haus des Lernens". Er sprach über Kompetenzen und das eigenverantwortliche Arbeiten und Lernen. Damit dies aber funktioniert, müssen die Schüler über eine ausreichende Methodenkompetenz, Kommunikations-, Team- und Präsentationsfähigkeit verfügen. Wer mehr selbst tut, der ler...
Lehren und Lernen mit Methode - Individualisiert, kooperativ auf verschiedenen Lernniveaus
"Warum noch ein Methodenbuch?" Diese berechtigte Frage stellt Silke Traub am Beginn ihres Vorwortes und umreißt dabei sicherlich auch jenen zentralen Gedanken, den beispielsweise Lehrer bei ihrer Kaufentscheidung leiten wird. Ganz sicher finden diese in dem Buch keine grundsätzlich "neuen" innovativen Methoden. Denn die darin vorgestellten Verfahren (z. B. das Placemat, die Fünf-Schritt-Lesemethode oder auch das Kugellager) sind in einschläg...
Lehren und Lernen - aber wie? - Empirisch-experimentelle Forschungen zum Lehren und Lernen im Unterricht
Die breit angelegte Diskussion um die Themen Schule, Bildung, Lehrer und Unterricht bringt viele Erkenntnisse, verwirrt jedoch zunehmend. Erst kürzlich hat John Hattie mit seiner Meta-Studie „Visible Learning“ reichlich Unruhe in die deutsche Bildungslandschaft und Schulforschung gebracht. Und nun liegt das Fachbuch von Martin Wellenburg „Lehren und Lernen – aber wie?“ in seiner 6. völlig überarbeiteten Auflage vor. Der Autor hat in ...
Erfolgreich lernen zu Hause - Zeitplanung und Selbstorganisation
„Der kleine Lernbegleiter“ ist ein auf 3 Bände angelegte kindgemäße Motivationshilfe für Kinder ab 10 Jahren. Dabei geht es nicht nur darum, wie man besser lernt, sondern vor allem auch, wie man mit Spaß besser lernt. Der Lernbegleiter heißt „Brummi“ und führt die Leser ein in die Geheimnisse des Gehirns, der Konzentration, der Arbeitshaltung, der Motivation und vor allem des persönlichen Lerntyps. BRUMMI ermöglicht auch aktives ...
Die fünf groÃen Ws des Lernens -
Mit diesem Buch bekommt man einen fundierten und sehr übersichtlichen Einblick in die Theorie des Lernens, allerdings so gut aufbereitet, dass es eine wahre Freude ist, sich damit zu beschäftigen. Viele praktische Tipps und Beispiele helfen jedem Leser weiter, neue Ideen und Anregungen auszuprobieren und sich dann für diejenigen zu entscheiden, die zu einem selbst passen und welche man auch wirklich annehmen möchte. Geschrieben ist das Buch i...
Train your brain - Die Erfolgsgeheimnisse eines Gedächtniskünstlers
Anschaulich und für den Leser leicht nachvollziehbar erklärt dieses Buch, wie lernen eigentlich vor sich geht und wie dieses Trainingsprogramm für das Gehirn funktioniert. Dabei bietet der Autor Rüdiger Gamm, selbst ein absolutes Rechen- und Zahlenmerk-Genie, einen umfassenden Einblick in alle Bereiche (siehe Inhaltsverzeichnis), die mit dem Thema "train your brain" im Zusammenhang stehen. Sehr gut gelungen ist den Autoren, wie anschaulich si...
Exploratives Lernen - Der persönliche Weg zum Erfolg. Ein Arbeitsbuch für Studium, Beruf und Weiterbildung.
„Möchten Sie das Lernen neu entdecken? Es mit mehr Lust angehen? Ihre Konzentration und den Erfolg steigern und dabei Ihrer Experimentierlust frönen und überraschende Entdeckungen machen?“ Diese Fragen stellt Verena Steiner zu Beginn der Einleitung zu ihrem Buch „Exploratives Lernen“. Eigentlich sollte jeder Lehrer diese Fragen ohne weiteres beantworten können, jedenfalls in Bezug auf das Lernen der Kinder und Jugendlichen. Denn das ...
Blitzlicht, Standbild, Votum-Ei -
Kreative Unterrichtsmethoden beziehen Schüler viel mehr ein, als es gewöhnlich im Unterricht getan wird. Schüler sollen sich hier eigenständig mit dem Thema auseinandersetzen, es diskutieren, sich in verschiedene Rollen einfühlen, neue Methoden kennen und anwenden lernen. Eine Diskussion ist aber nicht gleich eine Diskussion. Schon eine veränderte Sitzordnung, ein ungewohnter, ritualisierter Ablauf wie beim Kugellager geben dem Ganzen mehr ...
Hausaufgaben, fit in 30 Minuten -
Hausaufgaben sind manchmal mit jeder Menge Frust für die Schüler verbunden - sie machen keinen Spaß, halten von Freizeitaktivitäten ab und schaffen Stress mit den Eltern. Dieses kleine, äußerst empfehlenswerte Büchlein, versucht, den Hausaufgaben ihre positive Seiten abzugewinnen und jede Menge Tipps und Unterstützung zu geben, damit die Aufgaben gut bewältigt werden und aus dem notwendigern Übel so eine echte Lernbereicherung werde...
Die Didaktik des Anfangsunterrichts - Am Beispiel des offenen Unterrichts, der neuen Medien und des Lesenlernens
Um Lehrerinnen und Lehren eine Hilfe für ihren Unterricht zu geben, ist dieses Buch wirklich gut geeignet: Es behandelt nicht nur die Didaktik im Anfangsunterricht und legt dabei den Schwerpunkt auf den offenen Unterricht, sondern es geht auch darum, den Lehrkräften die Gefühle und Ängste der Kinder näher zu bringen, denn diese spielen auch eine große Rolle. Dabei rückt vor allem die Perspektive des Kindes selbst in den Vordergrund, man ...
Methodensammlung für Trainerinnen und Trainer -
Die vorliegende Sammlung bietet eine reichhaltige Fundgrube mit bewährten und neuen Methoden. Sie richten sich zunächst an Trainerinnen und Trainer, sind aber mit Sicherheit auch einsetzbar im schulischen Bereich. Die Methoden sind alphabetisch geordnet. Hinweise auf Gruppengröße, Zeitbedarf, Hilfsmittel und Vorbereitungsaufwand erleichtern die Suche. Die Beschreibung der Methoden ist knapp und doch anschaulich gehalten. Es ist ein Praxisbuch...
» weiter

Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Allgemeine Didaktik

A
ArbeitsorganisationAdventAdventskalenderAufmerksamkeitAnfangsphasemehr...
B
BastelnBrettspieleBeratungBeobachtungBeurteilungmehr...
C
CoachingComputerClassroom-Manage...ChecklisteComicsmehr...
D
DenksportDisziplinDenkspieleDeutschdidaktikDidaktikmehr...
E
EntspannungErziehungElternEntspannungs- un...Entwicklungmehr...
F
FörderungFächerverbinden...Feste und FeiernFamilieFreiarbeitmehr...
G
GrundschuleGanzheitliches D...Guter UnterrichtGrundschulpädag...Geschichten und ...mehr...
H
HolzspieleHandlungsorienti...HeterogenitätHörspieleHäusermehr...
I
IdeenInszenierungInformationsvera...IdeenfindungIntelligenzmehr...
J
JungenarbeitjahresunabhängigJahrbuchJahreszeiten
K
KalenderKreativitätKlasseKonzentrationKommunikationmehr...
L
LernenLehrerLiederLerntechnikenLehrerkalendermehr...
M
MethodenMaterialMonatskalenderMathematikdidaktikMotivationmehr...
N
NotengebungNaturNaturmaterialNotizenNotenmehr...
O
Offener UnterrichtOrdnungOrganisationshilfenOffene Arbeitsfo...Organisationmehr...
P
PraxisratgeberProjektPostkartenkalenderPersönlichkeits...Planenmehr...
Q
QuizQualitätsmanage...Qualität
R
RitualeRhetorikReflexionRatgeberRollenspielmehr...
S
SpieleSpielSchulplanerSinnesschulungSoziales Lernenmehr...
T
TiereTischkalenderTheaterpädagogikTeamarbeitTheaterstückemehr...
U
UnterrichtUnterrichtsinhalteUnterrichtsplanungUnterrichtsspieleUnterrichtsformenmehr...
V
VertretungsstundenVorstellungskraftVerhaltensproblemeVorbereitungVerhaltenmehr...
W
WandkalenderWahrnehmungWissenWeihnachtenWürfelspielemehr...
Z
ZubehörZaubernZeit-MAnagementZentrale TestsZirkusmehr...
...
(Lern-)SpieleÃbungenÃbungsgeräte2008/20092017/18mehr...