lehrerbibliothek.deDatenschutzerklärung
Silberregion Karwendel Tuxer Voralpen 1 : 35 000. MountainBikeGuide
Silberregion Karwendel Tuxer Voralpen 1 : 35 000. MountainBikeGuide




bikeline-Team

Esterbauer
EAN: 9783850002486 (ISBN: 3-85000-248-9)
160 Seiten, Loseblattsammlung im Ordner, 23 x 13cm, 2009

EUR 18,90
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Im Herzen des Tiroler Inntales liegt das schroffe Karwendelgebirge. Der Alpenpark Karwendel, mit seiner in Europa einzigartigen alpinen Urlandschaft und der bekannten Silberregion, bietet Mountainbike-Touren aller Schwierigkeitsgrade, fĂŒr Familien genauso, wie fĂŒr konditionsstarke Radler. Begleitet und fĂŒr Ihre Anstrengungen belohnt werden Sie stets von tollen Panoramen, können Einkehr halten in einer der vielen bewirtschafteten Almen und bei Tiroler SpezialitĂ€ten wieder Energie tanken.
Rezension
Das Tiroler Karwendel-Gebirge nördlich von Insbruck und die Tuxer Voralpen sĂŒdöstlich von Innsbruck bieten ein MountainBike-Eldorado, das mit diesem neuen Mountainbike-FĂŒhrer differenziert erschlossen wird. - Der österreichische Esterbauer-Verlag, der zunĂ€chst durch erfolgreiche Radwanderkarten und RadtourenbĂŒcher in innovativer Spiraltechnik fĂŒr eine mögliche Lenker-Befestigung hervorgetreten ist, differenziert sein Verlagsprogramm zunehmend aus und wird damit den gestiegenen Freizeit-AnsprĂŒchen im Outdoor-Bereich gerecht. Zu den klassischen Karten und RadtourenbĂŒchern sind neuerdings zwei weitere Reihen getreten: 1) Die Hikeline-Reihe, die zumeist im Maßstab 1:35.000 ebenfalls in Spiralbindung, in handlichem Format und mit schweißabweisender Beschichtung WanderfĂŒhrer auflegt und 2) die hier anzuzeigende Reihe der MountainBikeGuides, die der immer beliebter werdenden Form des Radwanderns und Trekkings mit dem MTB gerecht wird. Neben den einschlĂ€gig bekannten Vorteilen der Bikeline-RadwanderbĂŒcher besticht die Reihe innovativ durch eine ringsbuch-artige, ebenfalls anti-NĂ€sse beschichtete Einzelblatt-PrĂ€sentation, die es ermöglicht, die einzelnen TourenvorschlĂ€ge separat herauszunehmen und auf der Lenkertasche zu befestigen. Der Maßstab 1:35.000 wird dem besonderen GelĂ€ndeprofil des Mountainbiking gerecht. Die Touren sind farblich sehr ĂŒbersichtlich in Schwierigkeitsgrade strukturiert in 6 Kategorien von leicht bis schwer plus. Vor jeder Einzelbeschreibung werden ĂŒbersichtlich LĂ€nge der Tour, Höhenmeterangabe, Verkehrsaufkommen, Fahrtechnik und Kondition grafisch ausgewiesen. Fließtext und Kartenmaterial ergĂ€nzen sich wie gewohnt ĂŒberzeugend, Start/Ziel, Wegstrecke, Wegbeschaffenheit, Anfahrt/Parkplatz bzw. Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Wegweisung, OrtsplĂ€ne, Telefonnunmmern und Übernachtungshinweise sind jeweils ausgebracht. Enthalten sind exakte topographische Landkarten, Orts- und StadtplĂ€ne, genau recherchierte Routenbeschreibungen, ein umfangreiches Übernachtungsverzeichnis mit Bett & Bike-Betrieben, alle wichtigen Telefonnummern und zahlreiche Hintergrundinformationen - alles grĂŒndlich recherchiert und auf dem aktuellen Stand. - Fazit: Eine neue MountainBikeReihe im Premium-Segment!

Oliver Neumann, lehrerbibliothek.de
Verlagsinfo
bikeline Mountain Bike Guides
Mountainbiken nach bewĂ€hrtem bikeline Standard. Das Mountainbiken ist eine der beliebtesten Trendsportarten der letzten Jahre – Bewegung und Training fĂŒr den Körper in atemberaubender Hochgebirgslandschaft oder idyllisch-hĂŒgeligen Mittelgebirgsregionen ist wohl das höchste Ziel des Mountainbikers. Die MountainBikeGuides aus dem Hause Esterbauer sind fĂŒr all jene konzipiert, die sportliche Genießer sind. Die MountainBikeGuides bieten von der leichten gemĂŒtlichen Tour zum Einradeln ĂŒber konditionell und fahrtechnisch anspruchsvollere Touren bis hin zu kniffligen und schweren Touren alles an – nur auf lange Trage- und Schiebestrecken verzichten wir in unserem Tourenangebot – schließlich wollen wir „biken“ und nicht wandern oder klettern. Auch auf die LegalitĂ€t der Wege und das Miteinander mit anderen Wegenutzern achten wir, denn das „Biken“ soll ja keinen Stress mit JĂ€gern, Förstern oder Wanderern bedeuten, sondern soll vor allem Erholung und Sport in der Natur sein.

Das technische Konzept
Extrem benutzerfreundlich durch die genaue Abstimmung auf die BedĂŒrfnisse der Mountainbiker.

Das bewĂ€hrte handliche Querformat der bikeline-RadtourenbĂŒcher haben wir auch fĂŒr die bikeline-MountainBikeGuides beibehalten. Technisch und inhaltlich ist der MountainBikeGuide jedoch vollkommen auf die BedĂŒrfnisse der Mountainbiker abgestimmt. Hinter dem stabilen Hardcover-Einband verbirgt sich eine praktische Ringbindung, die das einzelne Herausnehmen der TourenblĂ€tter ermöglicht. Die Tourenbeschreibungen und Karten sind wiederum auf Bögen angeordnet, so dass Sie auf Ihrer Tour nicht lauter herumfliegende EinzelblĂ€tter mitfĂŒhren mĂŒssen, sondern höchstens ein, bis maximal drei, Bögen. Die Innenseiten der MountainBikeGuides sind durch das stĂ€rkere Papier und die Zellophanierung schweißfest und wasserabweisend. Die Seiten lassen sich in der Mitte auf ein handliches, fĂŒr die Trikottasche passendes, Format knicken..

Das inhaltliche Konzept
Detaillierte Karten, zahlreiche Streckeninformationen, Höhenprofile, Streckenbeschreibung

Das wichtigstes Element der MountainBikeGuides sind die detaillierten Karten im Maßstab 1:35.000. Diese Karten informieren ĂŒber die Art des Weges, die Steigungen, das Verkehrsaufkommen sowie die wichtigsten touristischen Einrichtungen. Höhenlinien und Schummerung runden das Bild zusĂ€tzlich ab. Die kurzen und prĂ€gnanten textlichen Streckeninformation beschreiben in ErgĂ€nzung zur Karte die RoutenfĂŒhrung, damit Sie sich „in der Wildnis“ auf jeden Fall zurechtfinden können. ZusĂ€tzlich zeigt Ihnen das Höhenprofil auf den ersten Blick was Sie bei der jeweiligen Tour erwartet. Die ĂŒbersichtliche Streckencharakteristik klĂ€rt Sie zudem ĂŒber den Schwierigkeitsgrad der Tour, die LĂ€nge, die Höhenmeter, die AnsprĂŒche an Ihre Fahrtechnik und Ihre Kondition sowie das Verkehrsaufkommen auf.
Inhaltsverzeichnis
1:35.000
OrtsplĂ€ne, ÜVZ

3 Vorwort
4 Kartenlegende
6 Inhalt
7 Streckencharakteristik
10 Zu diesem Buch

12 Tourengebiet Karwendel Nord

13 Tour 1 Fereinaim
17 Tour 2 Kleiner Ahornboden - FalkenhĂŒtte
23 Tour 3 PlumsjochhĂŒtte
29 lour 4 Naturdenkmal Großer Ahornboden
34 Tour 5 LamsenjochhĂŒtte
38 Tour 6 Isarquellentour
43 Tour 7 PfeishĂŒtfe
49 Tour 8 Trans-Karwendel (Zweitagestour)

66 Tourengebiet Karwendel SĂŒd

67 Tour 9 Vomper Loch-Walderalm
73 Tour 10 Sonnenplateaurunde
77 Tour 11 Auf dem Alpsteig
82 Tour 12 Stallenalm
86 Tour 13 Stanser Joch
90 Tour 14 Weißenbachalm
94 Tour 15 Karwendelrunde

109 Tourengebiet Tuxer Voralpen

110 Tour 16 Panoramatour Kolsassberg
113 Tour 17 Nafingfilz
117 Tour 18 Nonsaimrunde
121 Tour 19 Geiseljoch
125 Tour 20 Hausstattrunde
130 Tour 21 Am Schwazer Hausberg
135 Tour 22 Über DĂ€chern von Schwaz
138 Tour 23 Zur urigen Proxenalm
142 Tour 24 Tuxer Alpen-Ausblickstour
149 Tour 25 Onkeljoch
153 Tour 26 Blick ins Zillertal

157 Auf den Spuren der Transalp-Challenge (Dreitagestour)
158 Tour 27, 28, 29
160 1 .Tag Lenggries - FalkenhĂŒtte
172 2.Tag FalkenhĂŒtte - Schwaz
180 3.Tag Schwaz - Mayrhofen

190 OrtsplÀne
191 Übernachtungsverzeichnis
197 Ortsindex